Fakultät für Psychologie


Prof. Dr. Marc Solga, Dipl.-Psych.

Portrait

Fakultät für Psychologie
AG Kompetenz- und Personalentwicklung
Universitätsstr. 150, 44801 Bochum

Raum: GAFO 04/991

Tel: +49 (0)234 32 - 22673

Marc Solga

Sprechzeiten: nach Vereinbarung


  • Jun.-Professur Kompetenz- und Personalentwicklung an der Ruhr-Universität Bochum (seit Oktober 2008)

    • Forschung: u.a. soziale Effektivität (politische Geschicklichkeit) im Berufsleben; Effekte von Rechenschaftsverpflichtung (accountability) auf berufliche Leistung und Arbeitserleben; Erfolgsbedingungen von Lerntransfer
    • Lehre: Einführung in die Personalpsychologie (Vorlesung); Personalentwicklung, inbes. Gestaltung von Training und Coaching; (systemische) Organisationsberatung; Einfluss, Konflikte, Politik in Organisationen
    • 1. Preis im Wettbewerb Professor des Jahres 2010 der Zeitschrift UNICUM, Kategorie Geistes-, Gesellschafts- und Kulturwissenschaften
    • 3. Preis im Wettbewerb Professor des Jahres 2009 der Zeitschrift UNICUM, Kategorie Geistes-, Gesellschafts- und Kulturwissenschaften

  • Organisationsberater, Trainer, Coach

    • Themen: Gestaltung organisationaler Veränderungsprozesse; Führung; Kooperation; Organisationen als politische Arenen: Umgang mit Macht und Einflusss, Konflikten, Mikropolitik; Gestaltung von Leistungsbeurteilungs- und Zielvereinbarungssystemen; Professionalisierung der Personalentwicklungsfunktion: Strategieorientierung, PE-Bedarfsermittlung, Lerntransfermanagement, Evaluation; Gestaltung von Lernkultur

  • frühere haupt- und nebenberufliche Tätigkeiten

    • Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Universität Mainz, Psychologisches Institut, Arbeits- und Organisationspsychologie (Lehrstuhl Prof. Dr. Gerhard Blickle; 2001-2003)
    • Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Universität Bonn, Psychologisches Institut, Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie (Lehrstuhl Prof. Dr. Gerhard Blickle; 2003-2008)
    • Arbeitskreis Personaldiagnostik der Deutschen Gesellschaft für Personalführung (DGFP), Düsseldorf (2007-2008)
    • Tätigkeiten in Unternehmensberatungen, Bereich Personal- bzw. Managementdiagnostik
    • Autor des Westdeutschen Rundfunks (WDR), Hörspielproduktionen (2007-2008), u.a.:
      • McJob! Arbeit: mehr wert oder Mehrwert? Von A. Klahn & M. Solga, Westdeutscher Rundfunk, Format WDR3.pm, 175 Minuten, Erstsendung: 27. Okt. 2007.
      • Gebeugt und gebogen – alles was Recht ist. Von A. Klahn & M. Solga, Westdeutscher Rundfunk, Format WDR3.pm, 175 Minuten, Erstsendung: 3. März 2007.

Hörbeispiel "Mc Job! Arbeit: mehr wert oder Mehrwert?": Intro   (1.6 MB)

Hörbeispiel "Gebeugt und gebogen – alles was Recht ist": Intro   (1.2 MB)


  • Ausbildung

    • Promotion in Psychologie (Dr. phil.) an der Philosophischen Fakultät der Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn; Thema: Defensive Selbstdarstellung in Einstellungsinterviews
    • Studium an der Freien Universität Berlin: Psychologie (Diplom), Philosophie und Betriebswirtschaftslehre (Magister)


Melanie Steckelberg (geb. Dura), M.Sc. Wirtschaftspsychologie

Wissenschaftliche Mitarbeiterin


Raum: GAFO 04/602

Tel: +49 (0)234 32 - 24622

Melanie Steckelberg

Sprechzeiten: nach Vereinbarung




Helen Ostermann, B.Sc. Wirtschaftspsychologie

Wissenschaftliche Hilfskraft


Raum: GAFO 04/602

Tel: +49 (0)234 32 - 22673

Helen Ostermann

Sprechzeiten: nach Vereinbarung




David Effelsberg, M.Sc. Wirtschaftspsychologie

Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Forschungsprojekt "ethische Dimensionen transformationaler Führung"



Tel: +49 (0)234 32 - 22673

David Effelsberg

Sprechzeiten: nach Vereinbarung




Wiebke Stegh, M.Sc. Wirtschaftspsychologie

Leitung / Koordination Forschungsprojekt "Erfolgreich gründen im Team"



Tel: +49 (0)234 32 - 22673

Wiebke Stegh

Sprechzeiten: nach Vereinbarung