Ruhr-Universität Bochum – Seminar für Orientalistik und Islamwissenschaften

Kontakt

Seminar für Orientalistik und Islamwissenschaft
  • GB 2/39
    Universitätsstraße 150
    44801 Bochum
  • Telefon: +49 (0)234/ 32- 28125
    Fax: +49 (0)234/ 32- 14928
    E-Mail:  

Öffnungszeiten

Geschäftszimmer
  • Mo.–Do.: 9–12 Uhr
  • Do. auch 13:30–15 Uhr
Sekretariat
  • Mo.–Fr.: 9–12 Uhr
  • Mo.–Do. auch 13:30–15 Uhr

Fachspezifische Regelungen zur neuen Prüfungsordnung (November 2016)

Modulhandbuch BA/MA
Bachelor
Master
Prüfungsordnung

Bachelor/Master - Studium

Kommunikation

Überprüfen Sie regelmäßig das Ihnen vom Rechenzentrum zugeteilte Mailaccount (Vorname.Nachname@ruhr-uni-bochum.de) und benutzen Sie es bei der Kommunikation via E-Mail mit den Dozenten.

Anmeldungen zu Veranstaltungen

Vergewissern Sie sich vor der Anmeldung zu einer Veranstaltung, ob diese als Übung, Proseminar oder Hauptseminar gekennzeichnet ist. Die Veranstaltungen können einem Modul nur mit der im Vorlesungsverzeichnis genannten Kennzeichnung zugeordnet werden. Bei Veranstaltungen die als „Übung/Proseminar“ oder „Pro-/Hauptseminar“ aufgeführt sind, können Sie zwischen einer der beiden Arten wählen.

Beachten Sie die Teilnahmevoraussetzungen für Pro- und Hauptseminare: An Proseminaren kann ab dem 3. Fachsemester teilgenommen werden, an Hauptseminaren ab dem 4. Fachsemester und mit bestandener Arabisch III-Klausur. Leistungsnachweise können in Proseminaren ab dem 4. Fachsemester bescheinigt werden, in Hauptseminaren ab dem 5. Fachsemester und mit bestandener Arabisch IV-Klausur. Falls die Bedingungen nicht erfüllt sind, kann kein Teilnahme- oder Leistungsnachweis bescheinigt werden!

Anmeldungen zu Klausuren

Grundsätzlich müssen Sie sich für Klausuren innerhalb der Anmeldefrist zur Teilnahme anmelden. Die Anmeldefristen können Sie der Startseite dieser Homepage entnehmen und sie werden Ihnen auch von den Dozenten in den Veranstaltungen bekannt gegeben. Die Anmeldungen sind verbindlich!

Arabisch-Sprachkurse

Zur Belegung eines weiterführenden Arabischkurses ist grundsätzlich das Bestehen beider Abschlussprüfungen sowohl bei Frau Dr. Bouras-Ostmann als auch bei Herrn Fouad in dem jeweils vorangehenden Kurs Voraussetzung!

Abschlussprüfungen

Spätestens bei der Anmeldung zu den B.A.-Prüfungen müssen Ihre Teilnahme- und Leistungsnachweise per CampusOffice erfasst sein. Eine Anleitung finden Sie auf dieser Seite.

Hier können Sie das Modulhandbuch für die B.A.- und die M.A.-Studiengänge einsehen. Bezüglich der Anmeldefristen und weiterer Modalitäten für mündliche und schriftliche Abschlussprüfungen beachten Sie die Seiten des Prüfungsamtes, dort insbesondere die Prüfungsordnungen.

Außerdem kann für Sie das Positionspapier „Gute wissenschaftliche Praxis für das Verfassen wissenschaftlicher Qualifikationsarbeiten“ der Fakultätentage und des Deutschen Hochschulverbandes (DHV) hilfreich sein.

Gasthörer/innen

Interessierte, die als Gasthörer/in an den Lehrveranstaltungen am Seminar für Orientalistik und Islamwissenschaft teilnehmen möchten, werden gebeten, vor der Einschreibung als Gasthörer/in an der RUB bei den Dozenten unseres Bereichs die erforderliche Unterschrift auf dem „Antrag auf Erstzulassung als Gasthörer/Gasthörerin“ einzuholen.

Wir bitten um Verständnis dafür, dass eine Zulassung zu den Arabisch-Sprachkursen unseres Seminars für Gasthörer/innen aufgrund der hohen Studierendenzahlen leider nicht möglich ist.

Bitte beachten Sie, dass sich die unten zum Download bereit gestellten Dateien auf die alte Prüfungsordnung (vor November 2016) beziehen. Die aktuellen Bestimmungen finden Sie am Anfang dieser Seite.


Modulhandbuch und fachspezifische Bestimmungen BA/MA