Modul Seminar Quantitative Decision Making                             

 

Name des Dozenten: Prof. Dr. Brigitte Werners mit Frau Lisa Koppka, M.Sc.
Vorlesungsnummer: 072 127
Art und Dauer der Veranstaltung: Seminar, 3-stündig
Ort, Tag, Zeit: Bewerbung:
bis zum 16.04.2018, 16:00 Uhr
entsprechend den Vorgaben des Moodle-Kurses

Einführungsveranstaltung:
17. April 2018, 16:00 bis 17:30 Uhr

Softwareübung  (GBCF 04/252):
18. April: 09:00-15:00 Uhr
20. April: 09:00-15:00 Uhr
und Seminarpräsentation erfolgen jeweils als Blockveranstaltung
(jeweils Anwesenheitspflicht).

 

Kurzbeschreibung des Inhalts

Dieses Modul greift Kenntnisse zur Anwendung quantitativer entscheidungsunterstützender Methoden auf und qualifiziert die Teilnehmer im wissenschaftlichen Arbeiten, der Präsentation und Diskussion von wissenschaftlichen Ausarbeitungen. Ein Übungsteil der Veranstaltung bereitet auf den themenspezifischen Softwareeinsatz vor.


In den Hausarbeiten wird der aktuelle Stand der Literatur im Kontext einer betriebswirtschaftlichen Fragestellung aufgezeigt und methodisch vertiefend behandelt. Hierzu werden Optimierungsmodelle, Verfahren des Projektmanagements oder Ansätze des quantitativen Risikomanagements im Themenbereich diskutiert und exemplarisch durch Softwareeinsatz angewendet. Die Ergebnisse der Hausarbeiten werden in einer Blockveranstaltung präsentiert sowie durch Diskussion verteidigt. 

Teilnahmemodalitäten

Notwendig sind Kenntnisse der Module „Quantitative Methoden der BWL“ und „Einführung in die Produktionswirtschaft“. Kenntnisse aus den Modulen „Quantitative Decision Making" und „ Risikomanagement" werden vorausgesetzt. Ein paralleler Besuch dieser Veranstaltungen ist möglich.

Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 30 Studierende begrenzt.

Die Modulnote setzt sich aus der Note der Hausarbeit (70 %) und der für Präsentation und Diskussion im Plenum (30 %) zusammen.

Die Bewerbung um eine Teilnahme am Seminar kann bis zum 16.04.2018 erfolgen. Studierende erhalten anschließend  Bescheid, ob sie zugelassen sind. Die Zuteilung der Themen erfolgt am 25.04.2018 via E-Mail (vorherige Teilnahme an Softwareübung Voraussetzung). Eine verbindliche Anmeldung ist bis zum 17.05.2018 in FlexNow erforderlich. Spätere Anmeldungen können nicht berücksichtigt werden.