Beitrag im European Journal of Operational Research erschienen

Der Beitrag Schilling, Andreas; Werners, Brigitte (2016): Optimal selection of IT security safeguards from an existing knowledge base ist in der renommierten Zeitschrift European Journal of Operational Research erschienen und bereits online verfügbar.

Beitrag im European Journal of Operational Research

 

In dem Beitrag wird ein innovatives Konzept vorgestellt, mit dem Entscheidungen zum Schutz von IT-Systemen optimal unterstützt werden können. Als Grundlage dient eine Wissensbasis, welche mit Hilfe der umfangreichen IT-Grundschutz Kataloge des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) etabliert wurde. Auf Basis dieser Daten, wird durch den Einsatz eines neu entwickelten gemischt-ganzzahligen Optimierungsmodells eine optimale Auswahl von IT-Sicherheitsmaßnahmen ermittelt. Durch die Kombination einer etablierten Datenbasis mit dem eigens entwickelten Optimierungsmodell, zeichnet sich das vorgeschlagene Verfahren insbesondere durch eine hohe praktische Anwendbarkeit aus. Entsprechende Ansätze stoßen aktuell auf großes Interesse in Forschung und Praxis, da die Bedeutung und damit auch der Schutz von IT-Systemen fortlaufend zunehmen.

 

Die Veröffentlichung in der angesehenen wissenschaftlichen Zeitschrift European Journal of Operational Research ist bereits online unter http://dx.doi.org/10.1016/j.ejor.2015.06.048 verfügbar.

 

Der Beitrag ist im Rahmen des von der Horst Görtz Stiftung geförderten Projekts „Identitätsmanagement im Cloud Computing“ entstanden. Weitere Informationen zu dem Projekt sind unter http://www.ruhr-uni-bochum.de/or/04_forschung/cloud.htm verfügbar.

  

Weiterführende Links: