RUB » Optionalbereich » Profile » Profilbildung im Optionalbereich

Profilbildung im Optionalbereich

Studierenden, die sich ab dem Wintersemester 2016/17 erstmalig für den Zwei-Fächer-Bachelor-Studiengang an der RUB einschreiben, wählen eins von acht Profilen.

Im ersten Studienjahr wird die Teilnahme an einer von der Geschäftsstelle des Optionalbereichs angebotenen Studienberatung ausdrücklich angeraten, auch in den weiteren Semestern sollte das Beratungsangebot hinsichtlich der individuellen Profilbildung genutzt werden.

Die Module im Optionalbereich werden vom Beginn des Studiums an besucht, so dass die in ihnen erworbenen Kenntnisse und Kompetenzen im Studium angewendet und erprobt werden können.

Kontakt:

Optionalbereich der
Ruhr-Universität Bochum

Gebäude GBCF 04/710
Universitätsstraße 150
D-44780 Bochum

Tel.: +49 (0) 234-32-29222
Fax: +49 (0) 234-32-14422
E-Mail: profile-optionalbereich@rub.de