RUB » Optionalbereich » Profile » Profil International » genehmigte Module im WS 2017/18
^

Hinweis

10 CP der erforderlichen 20 CP müssen in der Regel im Ausland erbracht werden. Diese Module müssen einen deutlichen Kompetenzerwerb garantieren und dürfen nicht Gegenstand des eigenen Fachkurrikulums sein.

^

Liste der genehmigten Module im Profil International für das WS 2017/18 (wird ggf. noch ergänzt)

Grundkurs Arabisch für Anfänger/innen ohne Vorkenntnisse (10 CP)
Teil 1: Einführung in die arabische Grammatik I (Sprachkurs/Vorlesung), WS 2017/18
Teil 2: Arabisch Grammatikübung I (Sprachkurs), WS 2017/18
Teil 3: Arabische Kommunikation I (Sprachkurs), WS 2017/18
 
Interkulturelle Kompetenz im Berufsalltag (5 CP)
Teil 1: Vermittlung interkulturellen Wissens und Förderung interkultureller Sensibilität am Beispiel des islamischen und arabischen Kulturraumes (Seminar), WS 2017/18
Teil 2: Simulation und Analyse von konfliktträchtigen Situationen im (Berufs-)Alltag (praktische Übung), WS 2017/18
 
Französisch Tandemkurs Bochum - St. Dénis de la Réunion (ab B1) (5 CP)
Teil 1 und Teil 2: Französisch Tandemkurs Bochum - St. Dénis de la Réunion (Sprachkurs), WS 2017/18
Studierende der Romanischen Philologie (Französisch) können an diesem Modul zwar teilnehmen, jedoch keine Credit Points für den Optionalbereich erwerben!