RUB » Optionalbereich » Profile » Profil International » genehmigte Module im WS 2017/18
^

Hinweis

10 CP der erforderlichen 20 CP müssen in der Regel im Ausland erbracht werden. Diese Module müssen einen deutlichen Kompetenzerwerb garantieren und dürfen nicht Gegenstand des eigenen Fachkurrikulums sein.

Liste der genehmigten Module im Profil International für das WS 2017/18 (wird ggf. noch ergänzt)

Grundkurs Arabisch für Anfänger/innen ohne Vorkenntnisse (10 CP)
Teil 1: Einführung in die arabische Grammatik I (Sprachkurs/Vorlesung), WS 2017/18
Teil 2: Arabisch Grammatikübung I (Sprachkurs), WS 2017/18
Teil 3: Arabische Kommunikation I (Sprachkurs), WS 2017/18
 
Interkulturelle Kompetenz im Berufsalltag (5 CP)
Teil 1: Vermittlung interkulturellen Wissens und Förderung interkultureller Sensibilität am Beispiel des islamischen und arabischen Kulturraumes (Seminar), WS 2017/18
Teil 2: Simulation und Analyse von konfliktträchtigen Situationen im (Berufs-)Alltag (praktische Übung), WS 2017/18
 
Französisch Tandemkurs Bochum - St. Dénis de la Réunion (ab B1) (5 CP)
Teil 1 und Teil 2: Französisch Tandemkurs Bochum - St. Dénis de la Réunion (Sprachkurs), WS 2017/18
Studierende der Romanischen Philologie (Französisch) können an diesem Modul zwar teilnehmen, jedoch keine Credit Points für den Optionalbereich erwerben!