RUB » Optionalbereich » Profile » Profil Forschung » genehmigte Module im SoSe 2017
^

Liste der genehmigten Module im Profil Forschung für das SoSe 2017

Aufbaumodul "Höhenphysiologie und Höhenadaption" (10 CP)
Teil 1: Feldversuch mit Höhenexposition (Exkursion), SoSe 2017
Teil 2: Datenauswertung und -aufbereitung (Übung), WS 2017/18
Teil 2: Ergebnispräsentation (interner Kongress/Tagung), WS 2017/18
Intensiv studieren
Bitte beachten Sie! Das Aufbaumodul "Höhenphysiologie und Höhenadaptation" ist Teil des Lehrprojektes "Bewegung unter verschiedenen Umgebungsbedingungen". Es kann nur in Verbindung mit dem Basismodul "Höhenphysiologie und Höhenadaptation" (SoSe 2017, 5 CP, Gebiet 4) belegt werden.
 
Intensivmodul Abschlussarbeiten in den Natur- und Ingenieurwissenschaften A (5 CP)
Teil 1: Schreibwerkstatt I: Einstieg in den Arbeitsprozess (Blockseminar), SoSe 2017
Teil 2: Schreibwerkstatt II: Der Berichtsentwurf (Blockseminar), SoSe 2017
Teil 3: Schreibwerkstatt III: Der abschließende wissenschaftliche Text (Blockseminar), SoSe 2017
Analyse wissenschaftlicher Präsentationen
Die Veranstaltung richtet sich an Studierende der Natur- und Ingenieurwissenschaften.
 
Intensivmodul Abschlussarbeiten in den Natur- und Ingenieurwissenschaften B (5 CP)
Teil 1: Schreibwerkstatt I: Einstieg in den Arbeitsprozess (Blockseminar), SoSe 2017
Teil 2: Schreibwerkstatt II: Der Berichtsentwurf (Blockseminar), SoSe 2017
Teil 3: Schreibwerkstatt III: Der abschließende wissenschaftliche Text (Blockseminar), SoSe 2017
Analyse wissenschaftlicher Präsentationen
Die Veranstaltung richtet sich an Studierende der Natur- und Ingenieurwissenschaften.
 
Geographische Informationssysteme (GIS): Erfassung, Verwaltung, Analyse und Präsentation digitaler Geodaten (5 CP)
Teil 1: Geographische Informationssysteme (GIS): Erfassung und Verwaltung digitaler Geodaten – Theorie und Praxis (Übung), SoSe 2017
Teil 2: Geographische Informationssysteme (GIS): Analyse und Präsentation digitaler Geodaten – Theorie und Praxis (Übung), SoSe 2017
Praktische Anwendungen
 
Grundlegende Konzepte der angewandten Datenanalyse in R -(Von den Daten bis zum Forschungsprojekt) (5 CP)
Teil 1: Einführung in R (Blockseminar), SoSe 2017
Teil 2: Eigenständige Projektarbeit (Übung), SoSe 2017
Praktische Anwendungen
Es ist für Studierende nicht möglich neben diesem Modul auch das Modul "Grundlegende Konzepte der angewandten Datenanalyse in Stata - Von den Daten bis zum Forschungsbericht" (5 CP) zu belegen, da dies dem gleichen Modul-Typ zugeordnet ist und inhaltlich sehr große Übereinstimmungen aufweist.
 
Grundlegende Konzepte der angewandten Datenanalyse in SPSS - (Von den Daten bis zum Forschungsprojekt)
Teil 1: Einführung in SPSS (Blockseminar), SoSe 2017
Teil 2: Projektarbeit (Übung), SoSe 2017
Praktische Anwendungen
Es ist nicht möglich neben diesem Modul auch die Module Grundlegende Konzepte der angewandten Datenanalyse in Stata - Von den Daten bis zum Forschungsbericht (5 CP) bzw. Grundlegende Konzepte der angewandten Datenanalyse in R - Von den Daten bis zum Forschungsbericht (5 CP) zu belegen.
 
Grundlegende Konzepte der angewandten Datenanalyse in Stata -(Von den Daten bis zum Forschungsprojekt) (5 CP)
Teil 1: Einführung in Stata (Blockseminar), SoSe 2017
Teil 2: Eigenständige Projektarbeit (Übung), SoSe 2017
Praktische Anwendungen
Es ist für Studierende nicht möglich neben diesem Modul auch die Module "Grundlegende Konzepte der angewandten Datenanalyse in R - Von den Daten bis zum Forschungsbericht" (5 CP) sowie "Grundlegende Konzepte der angewandten Datenanalyse in SPSS - Von den Daten bis zum Forschungsbericht" (5 CP) zu belegen.
 
Marine Lebensräume des Atlantiks – meeresbiologische Exkursion auf die Azoren(Optionalbereich) (5 CP)
Teil 1: Vorbereitungsworkshop, SoSe 2017
Teil 2: Selbstständige vorbereitende Lektüre und Vortragsvorbereitung , SoSe 2017
Teil 3: Exkursion (Voraussichtlich 24.04.2017-08.05.2017), SoSe 2017
Marine Lebensräume des Atlantiks - Meeresbiologische Exkursion auf die Azoren
Dieser Kurs ist für Biologie-Studierende nicht anrechenbar!.
 
Methoden der Bioinformatik (Optionalbereich) (5 CP)
Teil 1:Bioinformatik (Vorlesung), SoSe 2017
Teil 2: Übungen zur Bioinformatik (Übung), SoSe 2017
Methoden der Bioinformatik
Gute schulische Grundkenntnisse in den Fächern Biologie und Mathematik werden vorausgesetzt.
 
Methodik faunistischer Kartierungen (Amphibien, Reptilien, Säugetiere und Vögel) im Rahmen von Umwelt- und Landschaftsplanung (5 CP)
Teil 1: Vorlesung Methodik faunistischer Kartierungen, SoSe 2017
Teil 2: Übungen Methodik faunistischer Kartierungen (Feldübungen, Exkursionen), SoSe 2017
Methodik faunistischer Kartierungen (Amphibien, Reptilien, Säugetiere und Vögel) im Rahmen von Umwelt- und Landschaftsplanung (Otpionalbereich)
Das Modul richtet sich an Studierende der Fakultät Biologie in der Masterphase und in der Bachelorphase.
 
Grundlagen der Mikroskopie (5 CP)
Teil 1: Grundlagen der Mikroskopie und moderner Imagingverfahren und deren Anwendung (Vorlesung)), SoSe 2017
Teil 2: Mikroskopie (Seminar), SoSe 2017
Teil 2: Mikroskopie (Übungen), SoSe 2017
Biophysikalische Grundlagen der Mikroskopie und deren Anwendung (Optionalbereich)
 
Exkursion Spitzbergen - Geographie und Raum der Arktis (5 CP)
Teil 1: Blockseminar drei Termine im SoSe 2017
Teil 2: Teil 2: Exkursion, Semesterferien, 12 Tage zwischen dem 01.09. und 12.09.17
Teil 3: Nachbereitung, Selbständige Erarbeitung eines Exkursionsreaders, SoSe 2017
Modul Exkursionen
 
Bewegungskultur und Sport in historischer Perspektive (5 CP)
Teil 1: Einführung in die Sportgeschichte (Vorlesung), SoSe 2017
Teil 2: Bewegungskultur und Sport in historischer Perspektive (vertiefendes Seminar), SoSe 2017
Sport und Gesellschaft
 
Erforschung von Gruppendynamik am Beispiel des Transdisciplinary Learning-Lab: Exploring the Transformation towards Product-Service-System (PSS) (5 CP)
Teil 1: Erforschung von Gruppendynamik am Beispiel des Lernlabors Product-Service-Systems (PSS) (Praktische Übung), SoSe 2017
Teil 2: PSS (e-learning-Phase), SoSe 2017
intensiv studieren
 
Bochum Scientific Collections: Praktische und theoretische Einführung in das Arbeiten mit Objekten wissenschaftlicher Sammlungen und Archive.(5 CP)
Teil 1: Einführung in die arabische Logik und Philosophie (Vorlesung), SoSe 2017
Teil 2: Einführung in die Wissenschaftstheorie Ibn Sīnās / Avicennas (Hauptseminar), SoSe 2017
Basismodul "Einführung in die islamische Welt"
Studierende der Orientalistik/Islamwissenschaften können in diesem Modul keine CP für den Optionalbereich erwerben!
 
Zugänge zur arabischen Logik und Philosophie(5 CP)
TTeil 1 und 2: Wissenschaftliche Sammlungen und Archive (Seminar mit praktischen Übungen), SoSe 2017
Interdisziplinär studieren