Kontakt

Philipp Unger(Tutor)
Tel +49(0)234-5281140

Angeklickt

Projektpartner


University meets Querenburg e.V.

 

Bochumer Bilanziergang von A-Z

Wie entwickelt man eigentlich eine Stadt? Was für Bestandteile gehören nicht nur zum Minimum, sondern zu einem guten Leben? Welche Probleme und Konflikte fallen an? Was hat Agrarkultur mit Nachhaltigkeit zu tun, Hochtechnologie mit Dorfkirche, Migration mit Radio, Brunnenplatz mit Wasserproblemen, Polizei mit Esperanto oder Bürgerengagement mit Zivilcourage? Am Strukturwandel des Bochumer Südens können diese und mehr Aspekte analysiert werden.

Das Ziel des Moduls besteht im Erfassen und Beurteilen dieser vielen urbanen Aspekten. Dabei wird fächer- und methodenübergreifend das Puzzle in eine Struktur gebracht, die analog zu einer Timeline die jeweiligen Hotspots in prägnanter Form vorstellt. Journalistische Fragekunst trifft sich mit historischer Dokumentenarbeit, politischer Raffinesse und philosophischem Interesse und vielem mehr - eben interdisziplinär und integrativ.

Anmeldung: über eCampus vom 01.09.-22.10.2015