Aktuelles

Veranstaltungsankündigung zum Verfassungsprozessrecht:

Im WS 2016/17 wird Herr Rechtsanwalt Claus Binder, LL.M. (Harvard), ein Kolloquium zum Verfassungsprozessrecht als Blockveranstaltung anbieten.

Nähere Informationen finden Sie hier.

Mitwirkung bei Leopoldina:

Prof. Huster hat an einer Stellungnahme der Leopoldina - Nationale Akademie der Wissenschaften zum Verhältnis von Medizin und Ökonomie im deutschen Gesundheitssystem mitgewirkt.

Die Stellungnahme finden Sie hier.

Neuerscheinung:

Prof. Huster ist Mitverfasser eines jetzt veröffentlichen Gutachtens zu den Rechtsfragen des Zugangs zu noch nicht zugelassenen Arzneimitteln:

Stefan Huster/Stefan Stadelhoff/Anne Streng-Baunemann: Der Zugang zu noch nicht zugelassenen Arzneimitteln. Rechtsfragen und Regulierungsprobleme (Bochumer Schriften zum Sozial- und Gesundheitsrecht, Bd. 21), Baden-Baden (Nomos) 2016, 116 S.

Weitere Informationen erhalten Sie hier. Einen Pressebericht zum Gutachten finden Sie hier.

Neuerscheinung:

Von Prof. Huster ist neu erschienen:

Prof. Huster ist Mitherausgeber des Sammelbandes: Normative Aspekte von Public Health. Interdisziplinäre Perspektiven. Interdisziplinäre Studien zu Recht und Staat 55, Baden-Baden (Nomos) 2016, 214 S.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

 

 

Klausurrückgabe:

Die Klausur Rechtsphilosophie kann am Freitag den 23.09.2016 in der Zeit von 10 – 12 Uhr am Lehrstuhl von Prof. Huster (Bochumer Fenster / Etage 7) abgeholt werden.

Die Noten finden Sie bei eCampus. Zudem wird die Lösungsskizze bei Moodle online gestellt.

Mitwirkung bei Leopoldina:

Prof. Huster hat an einer Stellungnahme der Leopoldina - Nationale Akademie der Wissenschaften zur Transplantationsmedizin und Organallokation mitgewirkt.

Die Stellungnahme finden Sie hier.

Neuerscheinung:

Von Prof. Huster ist neu erschienen:

Selbstbestimmung, Gerechtigkeit und Gesundheit. Normative Aspekte von Public Health, Würzburger Vorträge zur Rechtsphilosophie, Rechtstheorie und Rechtssoziologie 49, Baden-Baden (Nomos), 2015, 91 S.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

 

Großkommentar zum Gesundheitsrecht erschienen:

Prof. Huster ist Mitherausgeber eines neuen Kommentars zum Gesundheitsrecht (SGB V/XI).

Nähere Informationen erhalten Sie hier oder hier.

 

 

 

 

 

Wissenschaftspreis für Prof. Huster:

Prof. Huster ist in Anerkennung seiner Verdienste um die rechtssoziologische Forschung von der Vereinigung für Recht und Gesellschaft e.V. der Preis „Recht und Gesellschaft“ der Christa-Hoffmann-Riem-Stiftung verliehen worden. Nähere Informationen finden Sie hier.









KONTAKT

Ruhr-Universität Bochum
Juristische Fakultät

Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Sozial- und Gesundheitsrecht und Rechtsphilosophie

Prof. Dr. Stefan Huster

Telefon: (0234) 32-22239
Telefax: (0234) 32-14271

E-Mail: oeffelbn@rub.de

 

Postanschrift:

Gebäude BF 7 / 23
Universitätsstr. 150
44801 Bochum

 

Besucheranschrift:

Massenbergstr. 9 - 13

Etage 7

Raum 23

44787 Bochum

 

 

Öffnungszeiten des Sekretariats

Mo - Do: 9 - 15 Uhr

Fr: 13 - 14:15 Uhr

Klausurabholung: Mi 10 - 12 Uhr 

 

RUB Campus