RUB » Organic Chemistry 2 » Teaching » Practicals » OC-Grundpraktikum

OC-Grundpraktikum

In diesem Praktikum wird apparatives und praktisches Verständnis der Grundoperationen der Organischen Synthese vermittelt. Bei den apparativen Methoden sind Destillation, Sublimation, Vakuum- und Schutzgastechnik, Umgang mit kondensierten Gasen, Hydrierapparaturen, Ozonolyse, Chromatographie, DC, Analytische Grundoperationen, UV, IR, NMR hervorzuheben.

Die behandelten Reaktionsklassen umfassen Esterbildung, Herstellung von Derivaten organischer Säuren, Elektrophile Aromatische Substitutionen, Nukleophile Substitutionen, Additionen, Wittig-Reaktion, Grignard-Reaktionen, Radikalreaktionen, Darstellung von Enaminen, Hydroborierung, Photoreaktionen, und Racemattrennung.

Liste der Präparate:

  1. Essigsäure-n-pentylester (Amylacetat)
  2. Chlorcyclohexan
  3. 1-(4-Chlorphenylazo)-2-naphthol
  4. 1,5-Diphenyl-1,4-pentadien-3-on
  5. erythro-9,10-Dihydroxy-stearinsäure (Diole Teil I)
  6. trans-1,2-Cyclohexandiol (Diole Teil II)
  7. 1,2-Diphenyl-1,2-etahdiol (Diole Teil III)
  8. (1S,2R,5S)-cis-Myrtanol
  9. 5,5-Dimethylcyclohexan-1,3-dion (Dimedon)
  10. Triphenylmethanol
  11. Kristallviolett
  12. (R,R)-1,2-Diammoniumcyclohexan-mono-(+)-tartrat
  13. a) 5,5-Bis(hydroxymethyl)-2-phenyl-1,3-doxan
    b) 1-Morpholinocyclohexen
  14. a) Trimyristin aus Muskatnuss
    b) Eugenol aus Nelken
  15. 1,4,5,8-Tetrahydronaphthalin
  16. Dihydrozimtsäure (3-Phenyljpropansäure)
  17. Vanillin
  18. 3,3,6,6-Tetramethoxycyclohexa-1,4-dien
  19. Photodimerisierung von Anthracen
  20. 7,7-Dichlornorcaran (Testpräparat I)
  21. 4-Nitroso-N,N-dimethylanilin (Testpräparat II)

Teaching

Practicals