RUB » OAW » Studierende » M.A. Ostasienwissenschaften

Informationen für Studierende des Master-Studienfachs Ostasienwissenschaften

Der bundesweit einmalige Masterstudiengang Ostasienwissenschaften ist erfolgreich akkreditiert worden und bereits angelaufen. Der Studiengang bietet in Form eines Fächergrenzen übergreifenden Curriculums die Möglichkeit eines flexiblen, durch persönliches Forschungsinteresse geleiteten Studiums mit individueller Schwerpunktsetzung. Alternativ ist eine Spezialisierung auf die klassischen Studienprofile Japanologie, Koreanistik und Sinologie möglich. Weitere Informationen siehe hier.

Eine Auflistung der zu belegenden Module finden Sie in den Fachspezifischen Bestimmungen.

Aktuelles

  • Vortrag von
    Prof. Dr. Sheldon Garon (Princeton)
    am Montag, 23. April, 18 Uhr

    “On the Transnational Destruction
    of Cities: What Japan and the US learned from the bombing of Britain and Germany in World War II”
    im Kolloquium “Sozialgeschichte und soziale Bewegungen” des Instituts
    für soziale Bewegungen
    Haus der Geschichte des Ruhrgebiets, Clemensstraße 17-19, 44789 Bochum
    (zusammen mit dem Kolloquium von Prof. Borutta und Prof. Lemmes
    und der Fakultät für Ostasienwissen-schaften/Geschichte Japans, Prof. Katja Schmidtpott)
    Das Programm finden Sie hier:

  • Alliance for Research on
    East Asia (AREA - Ruhr):

    Im WS 17/18 hat das gemeinsame
    Graduiertenkolleg begonnen. Näheres unter www.area-ruhr.de.
    Informationen zu den Veranstaltungen für das SS 2018 finden Sie hier:

  • Das VVZ für das SoSe 2018 ist
    online

    Das VVZ für das SoSe 2018 ist online
    und unter folgender Adresse zu finden: https://campus.ruhr-uni-bochum.de/campus/...
    Über kurzfristige Änderungen
    (Anfangstermine; Raumänderungen) können Sie sich auch auf den Websites der jeweiligen Fachbereiche
    informieren.

  • Mittagsforum SoSe 2018
    Das Programm für das SoSe 2018
    finden Sie hier:.

  • Öffnungszeiten Prüfungsamt
    Auf der Seite des Prüfungsamtes können Sie die neuen Zeiten sehen.

  • UFO-Kontaktstelle der Worldfactory
    Das Transfer- und Gründerkonzept
    der Ruhr-Universität begleitet Studierende auf ihrem Weg zur Unternehmensgründung und unterstützt bei
    der Umsetzung innovativer Ideen.
    Weitere Infos finden Sie hier

  • Neues Studienfach
    "Translation Chinesisch"

    Beginnend mit dem Sommersemester 2017 wird im Rahmen des 1-Fach-Master-Studiengangs Ostasienwissenschaften der Schwerpunkt "Translation Chinesisch" angeboten.
    Mehr zum Studiengang.

  • Technische Schwierigkeiten bei den Alumni-Gruppen
    Aufgrund technischer Schwierigkeiten ist eine Anmeldung an den Alumni-Gruppen RUB-weit bis auf Weiteres leider nicht möglich.

  • ... mehr Aktuelles anzeigen ...

 

 

 

Schnellsuche
Ostasienwissenschaften