Logo

Ansprechpartnerin:

Frau Popanda
Tel.: 0234 32-22332

E-Mail: danuta.popanda@uv.rub.de

Erfahrungsberichte BFD

Foto

©Hello_beautiful/photocase.com

Bundesfreiwilligendienst in der OASE der Ruhr-Universität Bochum
(Angebot für unter 25 Jährige)

 

Für das Jahr 2018 bieten wir drei Stellen für den Bundesfreiwilligendienst an.

Der Dienstbeginn 2018 wäre:

  • 1. Juli 2018 (1 Stelle)
  • 1. August 2018 (1 Stelle)
  • 1. September 2018 (1 Stelle)

 

Wir suchen Bundesfreiwillige zur Unterstützung bei:

  • der Verwaltung von Kurs- und Raumbuchungen,
  • der Betreuung unserer Gruppen, Initiativen und Veranstaltungen,
  • der Betreuung ausgewählter Projekte,
  • der Vorbereitung unserer Veranstaltungsräume,
  • dem Service als erste/r Ansprechpartner/in für die Besucher/innen der OASE,
  • der Öffentlichkeitsarbeit, Mediengestaltung und beim Marketing.

Die Dauer des Bundesfreiwilligendienstes beträgt in der Regel 12 Monate. Der Bundesfreiwilligendienst wird in Vollzeit geleistet, die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 35 Stunden.

 

Was wir bieten:

Es erwartet Dich ein aufgeschlossenes, motiviertes Team und eine interessante Tätigkeit mit der Möglichkeit zur persönlichen Weiterbildung und der Einbringung eigener Ideen. Wir bieten die Möglichkeit eine eigene Initiative mit entsprechender Planung und Umsetzung der Öffentlichkeitsarbeit zu entwickeln. Darüber hinaus erhältst Du einen Einblick in universitäre Einrichtungen sowie das Verwaltungswesen. Du besuchst zudem fünf mehrtägige (kostenlose) Seminare des Bundesamtes für familiäre und zivilgesellschaftliche Aufgaben, bei welchen Du viel über Dich selbst, Deine Arbeit und sozialen Kontakt erfährst.

Während des zwölfmonatigen Dienstes nimmst Du an folgenden Seminaren teil:

  • Einstiegsseminar zu Beginn des Dienstes
  • Kompetenzseminar zur Weiterentwicklung persönlicher, sozialer, interkultureller sowie fachlicher Kompetenzen
  • Seminar zur politischen Bildung
  • Seminar zur Vertiefung der Kentnisse
  • Abschluss-/Reflexionsseminar

 

Unsere Anforderungen an Dich:

Du solltest:

  • Freude am Umgang mit Menschen haben,
  • Fähigkeit zum selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten aufweisen,,
  • kommunikationsfähig, flexibel, teamfähig und zuverlässig sein,
  • Bereitschaft haben, im Schichtdienst (Früh: 8.00 - 15.30 Uhr/Mittag: 12.45 - 20.15 Uhr) zu arbeiten,
  • mindestens 18 Jahre alt sein.

Eine Unterkunft kann leider nicht gestellt werden.

 

Hast Du Interesse?

Dann schick uns Deine Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) an:

OASE der Ruhr-Universität Bochum
Frau Popanda
Buscheyplatz 3

44801 Bochum

oder per E-Mail an: danuta.popanda@uv.rub.de

Wir freuen uns!