RUB » OASE » Angebote der OASE

Finde Deine Stärken!

Umgang mit Herausforderungen und Stress im Alltag

 

  • Kämpfst Du momentan mit vielen Herausforderungen?
  • Fühlst Du Dich überfordert in Deinem Alltag oder in manchen Bereichen Deines Lebens (z.B. Studium)?
  • Wünschst Du Dir Unterstützung?

Der Gruppenworkshop bietet Dir die Möglichkeit, Deine derzeitige Situation zu betrachten und auf die Spur zu Deinen Stärken zu kommen, welche Dir bei der Bewältigung dieser Herausforderungen helfen können.

Die Gruppe (5 Teilnehmer/innen) bietet zudem die Möglichkeit:

  • sich mit anderen Studierenden auszutauschen
  • von den Erfahrungen der Anderen zu profitieren
  • sich gegenseitig zu unterstützen
  • gemeinsam neue Ideen zu sammeln

Worum geht es genau?

Es geht darum Deine Stärken zu finden! In unserem Workshop wird der Einfluss persönlicher Wiederstandsfähigkeit auf das allgmeine Wohlbefinden untersucht. Als Teilnehmer/in kannst Du Deine persönliche Widerstandsfähigkeit im Rahmen von drei Gruppensitzungen und einer Einzelsitzung unter Anleitung und Begleitung geschulter Psychologinnen wiederentdecken und weiterentwickeln. Dazu nutzen wir ein bewährtes Verfahren und verschiedene Beratungsangebote.

 

Was bringt mir das Angebot?

Das Angebot kann Dir dabei helfen, Dinge die Dich im Alltag stressen besser zu verstehen und zu bewältigen. Dafür wirst Du Dich aktiv mit Deinen persönlichen Stärken und einzigartigen Fähigkeiten auseinandersetzen. Die dabei entdeckten Lösungsansätze werden in Deinem individuellen Widerstandsmodell zusammengeführt und auf Deine aktuellen Probleme angewendet.

 

Wass muss ich tun?

Wenn Du teilnehmen oder weitere Informationen zu unserem Forschungsprojekt erhalten möchtest, schreib uns gerne mit dem Stichwort "Resilienz" an: oase@rub.de

 

LEITUNG:

Zentrale Studienberatung der RUB:

  • Judith Knoche (B.Sc. Psych.)
  • Ranja Kaiser (Dipl.-Psych.)

Universität Witten/Herdecke:

  • Ruth Schlotheuber (M.Sc. Stud. Psychologie)
  • Ann-Larissa Orthen (M.Sc. Stud. Psychologie)

Die Gruppen werden jeweils von zwei Psychologinnen angeleitet.

TERMINE:

Workshop A (max. 5 Teilnehmer/innen)

  • Mo., 06.11. 13.30-16.30 Uhr
  • Mo., 13.11. 13.30-16.30 Uhr
  • Mo., 20.11. 13.30-16.30 Uhr

Workshop B (max. 5 Teilnehmer/innen)

  • Di., 14.11. 13.30-16.30 Uhr
  • Di., 21.11. 13.30-16.30 Uhr
  • Di., 28.11. 13.30-16.30 Uhr
  • Einzeltermin nach Vereinbarung

 

Anmelde-Formular

Vor- & Nachname
E-Mail (wird nicht automatisch übermittelt)
Telefon-Nummer
An welchem Workshop möchtest Du teilnehmen?

 

Workshop A

Workshop B

Studienfach/Studienfächer

 

Anliegen und Anmerkungen:

 

FotoHinweis für Gäste mit Mobilitätseinschränkung:
Der Zugang zu diesem Angebot ist leider nicht barrierefrei.