Lehre im Sommersemester 2018


Prof. Dr. Maren Lorenz


LV-Nr. Titel der Lehrveranstaltung Zeit/Raum
040 172 Hauptseminar:
Juden als Minderheit im Alten Reich. Leben zwischen Ghetto, Vertreibung und Emanzipation offen für Gender Studies, MaRs und Religionswissenschaft
Di 10:00h - 12:00h,
GA 04/149
040 205 Übung für Fortgeschrittene:
Recht und Herrschaft in der Frühen Neuzeit

Di 14:00h - 16:00h,
GA 04/149

040 247

Kolloquium:


Working with Visuals. Images, Objects, and Illustrated Texts in the Humanities / Bilderwissen.

Zur Performativität und Temporalität von Bildern, Bildtexten und illustrierten Texten

20.06.2018:
10:00h – 18:00h
21.06.2018:
16:00h – 20:00h
22.06.2018:
10:00h – 14:00h

SSC 2/107
040 224 Oberseminar:
Das Ich und die Welt. Ego-Dokumente der Frühen Neuzeit als historische Quellen
offen für MaRS + Gender Studies

Do 14:00h - 16:00h,

GA 01/149
040 016 Vorlesung:
Die fremden Nachbarn. Jüdisches Leben im deutschsprachigen Raum (1492-1812)
offen für Gender Studies, MaRs und Religionswissenschaft

Mi 16:00h - 18:00h,

HGA 30

 

Dr. Muriel González Athenas

Lehrstuhlassistenz

LV-Nr. Titel der Lehrveranstaltung Zeit/Raum
040 187 Übung für Fortgeschrittene:
Tod und Totenkult. Der sterbende und tote Körper, der Leichnam
offen für Gender Studies, MaRs und ECUE
siehe eCampus

 

Christina Schröder, M.A.

wissenschaftliche Mitarbeiterin

LV-Nr. Titel der Lehrveranstaltung Zeit/Raum
040 097 Seminar:
Frauen und Macht. Formen weiblicher Herrschaft in der Frühen Neuzeit

Mi 14:00h - 16:00h,
GABF 04/354