RUB » Fakultät für Geschichtswissenschaft
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                 US_Flag English

Publikationen

Michael Wala: Otto John - der erste Geheimdienstchef der Bundesrepublik, zusammen mit Benjamin C. Hett (CUNY), Reinbek 2017.

Constantin Goschler: "Im Schatten der Gestapo. Personelle Brüche und Kontinuitäten im Bundesamt für Verfassungsschutz", in: Alte Köpfe - neue Ordnung? Personen, Institutionen und politische Kulturen im Nachkriegsdeutschland, hrsg. von Dominik Geppert und Stefan Creuzberger, erscheint in: Bouvier, Bonn 2017.

Michael Wala: "The Value of Knowledge. Western Intelligence Agencies and Former Members of SS, SD, and Gestapo During the Early Cold War", in: Transforming Occupation: Power Politics, Everyday Life, and Social Interactions in the Western Zones of Occupied Germany, 1945-1955, Hrsg. Christopher Knowles, Camilo Erlichman, Bloomsbury Academic Publishing, 2017.

Michael Wala: "Westliche Nachrichtendienste, SS-Gestapo- sowie Wehrmachtsangehörige und die Entstehung einer transatlantischen Sicherheitsarchitektur im frühen Kalten Krieg", Zeitschrift für Außen- und Sicherheitspolitik, 2/2016.

Michael Wala: "Stay-behind Operations, Former Members of SS and Wehrmacht, and American Intelligence Services in Early Cold War Germany", Journal of Intelligence History, Volume 15, 2016 - Issue 2, S. 71-79.

Michael Wala: "Gegenspieler. Otto John, Reinhard Gehlen und die Sicherheitsarchitektur der frühen Bundesrepublik", in: Militärhistorisches Museum der Bundeswehr (Hg): "Achtung Spione" Geheimdienste in Deutschland 1945-1956, Dresden 2016, S. 115-125.

Constantin Goschler/Michael Wala: "Keine neue Gestapo". Das Bundesamt für Verfassungsschutz und die NS-Vergangenheit, Reinbek 2015.

Michael Wala: "All the Intelligence That's Fit to Print: Die amerikanische Presse und deutsche Nachrichtendienste während des Ersten Weltkrieges in den USA", in: Martin Moll (Hg): Festschrift für Siegfried Beer, Graz: Schriftenreihe der Universität Graz 2013.

Michael Wala: "Geheimdienste", in: Simon Koschut, Magnus-Sebastian Kutz (Hg.): Die Außenpolitik der USA. Theorie - Prozess - Politikfelder - Regionen, Leverkusen-Opladen 2012, 99-107.

Michael Wala, "A Triangle of Deception: Intelligence and Germany's Military Relations with the United States and the Soviet Union, 1919-1939", in: Journal of Intelligence History 8.2 (Winter 2008/2009), 1-13.

Michael Wala, "Espions, saboteurs, propagandistes et les relations germano-américaines dans la Première Guerre mondiale", in: Guerres mondiales et conflits contemporaines: revue d'histoire, No. 232 (2008), 59-72.

Michael Wala, "The Education of a Spy Master: Allen W. Dulles at the Council on Foreign Relations", in: Journal for Intelligence, Propaganda and Security Studies 2(2008), 23-32.

Michael Wala, Secret Intelligence in the Twentieth Century, Hg. zus. mit Heike Bungert und Jan Heitmann, London: Cass 2003.

Michael Wala, "Die Abteilung 'T 3' und die Beziehungen der Reichswehr zur US Army, 1922-1933", in: Reinhard R. Doerries (Hg.): Diplomaten und Agenten. Nachrichtendienste in der Geschichte der deutsch-amerikanischen Beziehungen, Heidelberg: C. Winter 2001, 53-84.