Übersichtstabelle: Kantaten Gottfried Heinrich Stoelzels

Aufgenommen wurden nur die Kantaten, zu denen bereits Informationen online verfügbar sind. Die Tabelle wird ständig ergänzt. Durch einen Mausklick auf den blau unterlegten Pfeil in der Spalte "Titel" gelangt man zu den Detailinformationen über die entsprechende Kantate.

 

 

 

 

Titel

de tempore

Sondershäuser Signatur

Dictum

Choral

Ach, daß die Hülffe aus Zion über Israel käme 1. Weihnachtstag Mus A 15:41 Psalm 14,7 Text: 1. Strophe des Chorals Wir Christenleut, Caspar Füger (1530–1592); Melodie: GB. Dresden 1593

Ach daß ich Waßer genug hätte

10. Sonntag nach Trinitatis

Mus A 15:275

Jeremia 9,1

 

Ach, daß ich hören solte

Osterdienstag

Mus A 15:150

 

Psalm 85,9

 

Alle Gute Gabe

10. Sonntag nach Trinitatis

 

Mus A 15:271

 

Jakobus 1,17

 

Aller Augen warten auf dich Herr

Laetare

Mus A 15:122

Psalm 145, 15–16

Text: 2. Strophe des Chorals Nun laßt uns Gott dem Herren, L. Helmhold

Alles was ihr thut mit Worten oder Wercken

Neujahr

Mus A 15:62 

Kolosser 3,17

Text: 4. Strophe des Chorals Laßt uns alle fröhlich sein, ??; Melodie: Gesangbuch, Ander Teil, Dresden 1632

Alles was ihr wollt, was euch die Leute thun

4. Sonntag nach Epiphanias

Mus A 15:84

 

 

Also gehets wer ihm Schätze sammlet

1. Sonntag nach Trinitatis

Mus A 15:222

 

Lukas 12,21

 

Aus Gnaden seÿd ihr seelig worden

Sonntag nach Neujahr

Mus A 14:1

 

Epheser 2,8

 

Befiehl dem Herrn deine Wege und hoffe auf ihn

12. Sonntag nach Trinitatis

Mus A 15:287

Psalm 37,5

Text: 3. Strophe des Chorals Werde munter, mein Gemüte, Johann Rist; Melodie: Wie nach einer Wasserquelle, Genf 1551

Begebet eüre Leiber zum Opffer 1. Sonntag nach Epiphanias Mus A 15:70    

Beßre dich Jerusalem

10. Sonntag nach Trinitatis

Mus A 15:272

 

Jeremia 6,8

 

Bist du der da kommen soll

3. Advent

Mus A 15:25

 

Matthäus 11,3

Ach bleib mit deiner Treüe

Bittet so werdet ihr nehmen

Rogate

Mus A 15:179

 

Johannes 16,24

 

Bleibe bey uns denn es will Abend werden

Ostermontag

Mus A 15:148

Lukas 24,29

Text: 2. Strophe des Chorals Nun ruhen alle Wälder, Paul Gerhardt 1648; Melodie: Heinrich Isaac um 1490

Christus ist durch sein Eigen Blut

Judica

Mus A 15:124

 

Hebräer 9,12

 

Danckest du also dem Herren deinen Gott

Oculi

Mus A 15:117

 

5. Mose 32,6

 

Daran ist erschienen die Liebe Gottes gegen uns

Pfingstmontag

Mus A 15:205

1. Johannes 4,9

 

Das Ende eines Dinges ist beßer denn sein Anfang

Sonntag nach Weihnachten

Mus A 15:59

Prediger 7,8

Text: 1. Strophe des Chorals Machs mit mir Gott, nach deiner Güt, I. H. Schein 1628; Melodie: Weißenfels 1714

Das Fleisch gelüstet wieder den Geist

14. Sonntag nach Trinitatis

Mus A 15:294

 

Galater 5,17

 

Das Gesetz ist durch Mosen gegeben

Laetare

Mus A 15:120

 

Johannes 1,17

 

Das Gesetz ist unser ZuchtMeister gewesen

18. Sonntag nach Trinitatis

Mus A 15:310

Galater 3,24

Text: 5. Strophe des Chorals Es ist das Heil uns kommen her, Paul Speratus (1484-1551); Melodie: Wittenberg 1535

Das ist sein Geboth

13. Sonntag nach Trinitatis

Mus A 15:292

1. Johannes 3,23

Text: 3. Strophe des Chorals Nun bitten wir den Heiligen Geist, Martin Luther 1524; Melodie: Wolder 1598

Das Volck so im finstern Wandelt

1. Weihnachtstag

Mus A 15:36

Jesaja 9,2

In diesem Lichte kanst du sehen

 

Das weiß ich fürwahr wer Gott dienet wird nach der Auferstehung getröstet

Exaudi

Mus A 15:193

 

Text: 5. & 6. Strophe des Chorals Erhalt uns, Herr, bei deinem Wort, Martin Luther

Dazu ist erschienen der Sohn Gottes

Oculi

Mus A 15:118

1. Johannes 3,8

Text: 3. Strophe des Chorals Ein’ feste Burg ist unser Gott, Martin Luther

Dein Schade ist Verzweifelt böse 3. Sonntag nach Epiphanias Mus A 15:79  Jeremia 30,12 Text: 5. Strophe des Chorals Erbarm dich mein, o Herre Gott, Erhard Hegenwalt; Melodie: Johann Walter 1524

Dein Wort ist meines Fußes Leüchte

Invocavit

Mus A 15:109

 

Psalm 119,105

 

Dem Gerechten muß das Licht immer wieder aufgehen

3. Advent

Mus A 15:28 

Psalm 97,11

Text: 8. Strophe des Chorals Nun laßt uns Gott dem Herren, L. Helmhold (1532-1598); Melodie: Wach auf, mein Herz, und singe

Denen aus Zion, wird ein Erlöser Kommen

 

2. Weihnachtstag

Mus. A 15:43

 

Jesaja 59,20

Melodie: O Gott du frommer Gott

Der Buchstabe tödet

12. Sonntag nach Trinitatis

Mus A 15:283

 

2. Korinther 3,6

 

Der Herr hat seinen Engeln befohlen

Michaelis

Mus A 15:350

Psalm 91,11

Text: 6. Strophe des Chorals Der lieben Sonne Licht und Pracht, Christian Scriver 1684; Melodie: A. Englert 1723

Der Herr ist in seinem Heiligen Tempel 1. Sonntag nach Epiphanias Mus A 15:71  Habakuk 2,20 Text: 11. & 12. Strophe des Chorals Der Herr, der aller Enden, Paul Gerhardt

Der Herr ist in seinem heiligen Tempel

17. Sonntag nach Trinitatis

Mus A 15:306

Habakuk 2,20

Text: 4. Strophe des Chorals Dies sind die heilgen Zehn Gebot, Martin Luther 1524; Melodie: In Gottes Namen fahren wir Enchirid. Erfurt 1524

Der Herr ist in seinem heiligen Tempel

Mariae Reinigung

Mus A 15:92

 

 

Der Herr ist mein Hirte

Misericordias Domini

Mus A 15:165

Psalm 23, 1–2

Text: 3. Strophe des Chorals Ich komm jetzt als ein armer Gast, J. Sieber

Der Herr ist nahe

 

4. Advent

Mus A 15:30

 

 

Der Herr läßets den Aufrichtigen gelingen

5. Sonntag nach Trinitatis

Mus A 15:243

 

Sprüche 2,7

 

Der Herr wird ans Licht bringen

 

3. Advent

Mus A 15:24

1. Korinther 4,5

Hilff, daß mit reinen Hertzen,

Der Herr wird zu uns kommen wie ein Regen

Ostermontag

Mus A 15:145

 

Hosea 6,3

 

Der Mensch ist in seinem Leben wie Graß

24. Sonntag nach Trinitatis

Mus A 15:334

 

 

Die mit Thränen säen

Jubilate

Mus A 15:167

 

1. Korinther 4,7

 

Dienet einander

2. Sonntag nach Epiphanias Mus A 15:74  1. Petrus 4,10 Text: 3. Strophe des Chorals Nun bitten wir den Heiligen Geist, Martin Luther 1524; Melodie: u.a. Wolder 1598

Die rechte des Herrn ist erhöhet

Herrn ist erhöhet

Ostersonntag

Mus A 15:139

 

Psalm 118,16

 

Die Sonne geht heraus wie ein Bräutigam aus seiner Kammer

Ostermontag

Mus A 15:144

 

Psalm 19,6

 

Die Stunde ist da aufzustehen vom Schlaf

1. Advent

Mus A 15:14

Römer 13,11

Werde Licht du Statt der Heyden

Dieser Jesus welcher Vor eüch aufgenommen ist

Himmelfahrt

Mus A 15:184

 

Apostelgeschichte 1,11

P. 908. v. 6.

Dieser nimmt die Sünder an

3. Sonntag nach Trinitatis

Mus A 15:232

 

Lukas 15,2

 

Du hast den guten Wein bißher behalten 2. Sonntag nach Epiphanias Mus A 15:75  Johannes 2,10  

Du hast Gewalt beydes über Leben und Todt

16. Sonntag nach Trinitatis

Mus A 15:303

nach 1. Samuel 2,6

Text: 3. Strophe des Chorals Auf meinen lieben Gott, G. Weingärtner? Lübeck vor 1603; Melodie: Johann Hermann Schein 1627

Du Tochter Zion freue dich sehr

1. Advent

Mus A 15:16

Sacharja 9,9

Text und Melodie: 7. Strophe des Chorals Wie schön leuchtet der Morgenstern, Philipp Nicolai 1599

Ehre sey Gott in der Höhe

1. Weihnachtstag

Mus A 15:40 

Lukas 2,14

Text: 6. Strophe des Chorals Vom Himmel hoch da komm ich her, Martin Luther; Melodie: Valentin Schumann & Martin Luther 1539

Ein jeglicher prüfe sein selbst Werck

4. Advent

Mus. A 15:34

Galater 6,4

Text: 9. Strophe des Chorals Wer weiß, wie nahe mir mein Ende, Ämilie Juliane 1686; Melodie: Wer nur den lieben Gott läßt walten Georg Neumark

Ein jeglicher sey gesinnet

Palmarum

Mus A 15:132

 

Philipper 2,5

 

Ein Mensch siehet was Vor Augen ist

6. Sonntag nach Trinitatis

Mus A 15:250

 

1. Samuel 16,7

 

Er hat alles wohl gemacht

12. Sonntag nach Trinitatis

Mus A 15:284

 

Markus 7,37

 

Erwecke dich Herr 4. Sonntag nach Epiphanias Mus A 15:83  Psalm 44,24 Text: 7. Strophe des Chorals Erhalt uns deine Lehre, Andreas Gryphius 1676; Melodie: Herzlich tut mich verlangen, Hans Leo Haßler

Es heilet sie weder Kraut noch Pflaster

3. Sonntag nach Epiphanias

Mus A 15:80

 

Text: 12. Strophe des Chorals Treuer Gott, ich muß dir klagen, Johann Heermann; Melodie: Wie nach einer Wasserquelle, Genf 1551

Es ist aber der Glaube eine gewiße Zuversicht

Quasimodogeniti

Mus A 15:159

Hebräer 11,1

Text: 4. Strophe des Chorals Ich dank dir, lieber Herre, Johann Kolros 1535; Melodie: In der Prax. piet. 1662

Es ist aber geschrieben

2. Advent

Mus A 15:18

1. Korinther 10,11

Ey nun Herre Jesu

 

Es ist aber nahe kommen das Ende aller Dinge

25. Sonntag nach Trinitatis

Mus A 15:336

 

 

Es ist alles eüer 18. Sonntag nach Trinitatis Mus. A 15:307 1. Korinther 3, 21  

Es ist keine Creatur für ihm unsichtbar

9. Sonntag nach Trinitatis

Mus A 15:270

Hebräer 4,13

Text: Zeilen 5-7 entsprechen den Zeilen 5-7 der 1. Strophe des Chorals Gott ist mein Heil, mein Hülf und Trost; Melodie: Gott ist mein Heil, mein Hülf und Trost Bartholomäus Gesius 1605

Es ist keine Obrigkeit ohne von Gott

23. Sonntag nach Trinitatis

Mus A 15:328

 

 

Es ist Nahe kommen

2. Advent

Mus A 15:19

1. Petrus 4,7

Wachet daß ihr eüch bereitet

 

Es sey denn, daß jemand wiedergebohren werde

Trinitatis

Mus A 15:217

Johannes 3,5

Text: Zeilen 5–9 der 5. Strophe des Chorals Christ, unser Herr, zum Jordan kam, Martin Luther 1541/3; Melodie: Wittenberg 1524

Euch ist heute der Heyland gebohren

1. Weihnachtstag

Mus A 15:37

 

 

Lukas 2,11

 

Freuet euch aber, daß eure Nahmen im Himmel geschrieben sind

Johannis

Mus A 15:328

Lukas 10,20

Text: 5. Strophe des Chorals Valet will ich dir geben, Valerius Herberger (1562–1627); Melodie: M. Teschner

Fürchtet Gott und gebt ihm die Ehre

26. Sonntag nach Trinitatis

Mus A 15:338

 

 

Gedencket an den

Judica

Mus A 15:126

Hebräer 12,3

Gott ist die Liebe

Pfingstmontag

Mus A15:202

 

1. Johannes 4,8

 

Hab ich dir nicht gesagt so du glauben würdest

21. Sonntag nach Trinitatis

Mus A 15:320

Johannes 11,40

Text: 10. Strophe des Chorals O Gottes Sohn, Herr Jesu Christ, David Denicke

Habe deine Lust an dem Herrn

7. Sonntag nach Trinitatis

Mus A 15:259

Psalm 37,4

Text:10. Strophe des Chorals Warum betrübst du dich, mein Herz, Hans Sachs(?) Nürnberg 1561; Melodie: Handsch. Monoetius. Crailsheim 1565

Haltet eüch nicht selbst für klug 3. Sonntag nach Epiphanias Mus A 15:78 Römer 12,17 Text: 3. Strophe des Chorals Ich ruf zu dir, Herr Jesu Christ, Johann Agricola 1529; Melodie: Joseph Klug 1535

Herr du weissest alle Dinge

 

3. Weihnachtstag

Mus A 15:49

Johannes 21,17

Melodie: Wer weiß wie nahe mir mein Ende

Herr gehe nicht ins Gericht mit deinem Knechte

22. Sonntag nach Trinitatis

Mus A 15:323

Psalm 143,2

Text: 4. Strophe des Chorals Unsre müden Augenlider, J. Franck; Melodie: Wie nach einer Wasserquelle, Genf 1551

Herr weiße mir deinen Weg

Trinitatis

Mus A 15:214

 

Psalm 27,11

 

Herr wie sind deine Wercke so groß

Trinitatis

Mus A 15:213

Psalm 92,6

 

Herr, hier ist gut seyn

5. Sonntag nach Epiphanias

Mus A 15:95

 

 

Hoffen wir allein in diesem Leben auf Christum

11. Sonntag nach Trinitatis

Mus A 15:277

 

1. Korinther 15,19

 

Hosianna dem Sohne David

 

1. Advent

Mus A 15:15

Matthäus 21,9

Hosianna! nah und fern

 

Ich bekenne dir meine Sünde

11. Sonntag nach Trinitatis

Mus A 15:278

 

Psalm 32,5

 

Ich bin ein verirret und verlohren Schaf

3. Sonntag nach Trinitatis

Mus A 15:235

Psalm 119,176

Text: 2. Strophe des Chorals Jesu, der du meine Seele, Johann Rist

Ich ermahne Euch durch die herzliche Barmherzigkeit Gottes

1. Sonntag nach Epiphanias

Mus A 15:72

Römer 12,1

Text: 6. & 7. Strophe des Chorals Wach auf mein Herz und singe, Paul Gerhardt; Melodie: Nun laßt uns Gott dem Herren, Johann Crüger 1649

Ich habe dich ein klein Augenblick verlaßen

Jubilate

Mus A 15:170

Jesaja 54,7

Text: 5. Strophe des Chorals Was Gott tut, das ist wohlgetan, S. Rodigast; Melodie: Gesangbuch Nürnberg, S. 1205 1690

Ich habe einen guten Kampf gekämpfet

Septuagesimae

Mus A 15:98

 

 

Ich lasse dich nicht du segnest mich denn

Reminiscere

Mus A 15:113

 

1. Mose 32,26

 

Ich sehe den Himmel offen 2. Weihnachtstag Mus A 15:47 Apostelgeschichte 7,55 Text: 1. Strophe des Chorals Herr Gott nun schleuß den Himmel auf, Tobias Kiel (1584–1627); Melodie: Witt 1715

Ich war todt

Ostersonntag

Mus A 15:142

Offenbarung 1,18

Ich weiß, mein Gott, daß du das Herz prüfest

11. Sonntag nach Trinitatis

Mus A 15:281

1. Chronik 29,17

Text: 5. Strophe des Chorals Aus tiefer Not schrei’ ich zu dir, Martin Luther; Melodie: Straßburg 1525

Ich will auffstehen und in der Stadt umgehen 1. Sonntag nach Epiphanias Mus A 15:73  [Hohelied 3,2 Text: Letzte 3 Zeilen der 1. Strophe des Chorals Jesu, meine Freude, Johann Franck (1618–1677); Melodie: Johann Crüger 1653
Ich will mich mit dir Verloben 2. Sonntag nach Epiphanias Mus A 15:77 Hosea 2,19-20 Text und Melodie: 5. Strophe des Chorals Wie schön leuchtet der Morgenstern, Philipp Nicolai 1599

Ich will selbst meine Schafe weiden

Pfingstdienstag

Mus A 15:208

 

Hesekiel 34,15

 

Ihr lieben, glaubet nicht einem jeglichen Geiste

8. Sonntag nach Trinitatis

Mus A 15:265

1. Johannes 4,1

Text: 13. Strophe des Chorals Vor deinen Thron tret ich hiermit, B. v. Hodenberg (I. Gesenius)

Ihr seyd alle Gottes Kinder durch den Glauben

Neujahr

Mus A 15:60

Galater 3,26

Auf diesen Glauben will ich leben

Ihr solt nicht wehnen, daß ich kommen bin

2.Weihnachtstag

Mus. A 15:46

Matthäus 10,34

Text: 8. Strophe des Chorals Nun ruhen alle Wälder, Paul Gerhardt 1648; Melodie: O Welt ich muß dich laßen Heinrich Isaac 1490

Im Schweiß deines Angesichts solst du dein Brodt eßen

5. Sonntag nach Trinitatis

Mus A 15:244

 

1. Mose 3,19

 

Kan man auch Trauben lesen Von den Dornen

8. Sonntag nach Trinitatis

Mus A 15:262

 

Matthäus 7,16

 

Kündlich groß ist das gottseelige Geheimniß

3.Weihnachtstag

Mus. A 15:52

1. Timotheus 3,16

Text: 2. Teil der 2.. Strophe des Chorals Der Tag ist uns so freudenreich, Martin Luther

Laß mich gehen denn die Morgenröthe bricht an

Reminiscere

Mus A 15:114

1. Mose 32,26

Text:1. Strophe des Chorals Meinen Jesum laß ich nicht, Ch. Rehmann

Laßet uns nicht lieben

2. Sonntag nach Trinitatis

Mus A 15:225

 

1. Johannes 3,18

 

Lehre mich thun nach deinen Wohlgefallen

Pfingstdienstag

Mus A 15:211

Psalm 143,10

Text: 1. Strophe des Chorals Der Herr ist mein getreuer Hirt, Wolfgang Meuslin?; Melodie: Wittenberg 152

Lobe den Herrn meine Seele

19. Sonntag nach Trinitatis

Mus A 15:312

Psalm 103,2–3

Text: 7. Strophe des Chorals Ich armer Mensch, ich armer Sünder, Christoph Tietze (1641–1703)

Lobe den Herrn meine Seele und was in mir ist seinen heiligen Nahmen

Mariae Heimsuchung

Mus A 15:347

 

 

Lobe den Herrn, meine Seele

Mariae Heimsuchung

Mus A 15:344 

Psalm 146,1

 

Mein Freünd ist mein

Quasimodogeniti

Mus A 15:156

 

Hohelied 7,10

 

Mein Freund ist mir ein Püschel Myrrhen

Quinquagesimae

Mus A 15:106

Hohelied 1,13

Text: 1. Strophe des Chorals So gehst du nun mein Jesu hin, K. F. Nachtenhöfer; Melodie: Christoph Wagner (?), Gesangbuch Darmstadt 1699, Nr. 88

Mein Kind wilstu Gottes Diener seyn

 

Invocavit

Mus A 15:108

 

 

Nun aber bleibt Glaube Hoffnung Liebe diese drey

 

Quinquagesimae

Mus A 15:104

1. Korinther 13,13

Laß mich laß mich hin gelangen

Nun komme ich zu dir und rede solches in der Welt

Cantate

Mus A 15:176

Johannes 17,13

Text: 10. Strophe des Chorals Herzlich tut mich verlangen, Ch. Knoll; Melodie: Incerti autoris., Cant. Gotha III., S. 92 1648

Öffne mir die Augen 18. Sonntag nach Trinitatis Mus. A 15:308 Psalm 119,18 Text: Vers 9 und 10 von Wo soll ich fliehen hin, Johann Heermann

Rede Herr denn dein Knecht höret

Pfingstmontag

Mus A 15:201

 

1. Samuel 3,9

 

Ruffe mich an in der Noth

14. Sonntag nach Trinitatis

Mus A 15:297

Psalm 50,15

 

Saget Danck alle Zeit

 

Neujahr

Mus A 15:61

Epheser 5,20

Nun Großer Gott heb an zu seegnen

Saget der Tochter Zion

Palmarum

Mus A 15:133

 

 

 

Schmecket und sehet wie freündlich der Herr ist

2. Sonntag nach Trinitatis

Mus A 15:226

 

Psalm 34,9

 

Seelig seyd ihr Armen denn das Reich Gottes ist euer

1. Sonntag nach Trinitatis

Mus A 15:223

Lukas 6,20; 24

Text: 2. Strophe des Chorals Welt ade! Ich bin dein müde, I. G. Albinus; Melodie: I. Rosenmüller, 1649

Seelig sind die Friedfertigen 3. Sonntag nach Epiphanias Mus A 15:81  Matthäus 5,9 Text: 8. Strophe des Chorals Kommt, laßt euch den Herren lehren (bzw. Kommt, und laßt euch Jesum lehren), David Denicke 1648; Melodie: Wie nach einer Wasserquelle, Genf 1551

Seelig sind die reines Hertzens sind

Reminiscere

Mus A 15:112

 

 

Sehet wir gehen hinauf gen Jerusalem

 

Quinquagesimae

Mus A 15:105

Lukas 18,31

Da will ich immer Wohnen

Seyd niemand nichts schuldig 4. Sonntag nach Epiphanias Mus A 15:82  Römer 13,8 Text: 6. Strophe des Chorals Kommt, laßt euch den Herren lehren, David Denicke 1648; Melodie: Wie nach einer Wasserquelle, Genf 1551

Seyd Thäter des Worts

Rogate

Mus A 15:178

 

Jakobus 1,22

 

Siehe da eine Hütte Gottes bey den Menschen

Pfingstsonntag

Mus A 15:196

 

Offenbarung 21, 3

12. Strophe des Chorals Schmückt das Fest mit grünen Mayen, Benjamin Schmolck

Siehe wir preißen seelig

Misericordias Domini

Mus A 15:161

Jacobus 5,11

 

Siehe, ich komme, im Buch ist von mir geschrieben

Palmarum

Mus A 15:134

Psalm 40,8–9

Text: 7. & 8. Strophe des Chorals Herzliebster Jesu, was hast du verbrochen, Johann Heermann; Melodie: Johann Crüger 1640

Siehe, ich sehe den Himmel offen

2. Weihnachtstag

Mus. A 15:42

Apostelgeschichte 7,55

Melodie: Ich steh an deiner Krippen hier / Nun freut euch lieben Christen gmein

So jemand spricht ich liebe Gott

1. Sonntag nach Trinitatis

Mus A 15:221

 

1. Johannes 4,20

 

So laßet uns nun fürchten

20. Sonntag nach Trinitatis

Mus A 15:316

Hebräer 4,1

 

So man mit dem Munde bekennet

 

4. Advent

Mus A 15:31

Römer 10,10

Dein Wort laß mich bekennen

 

So nun diß alles zergehen soll

2. Advent

Mus. A 15:22

2. Petrus 3,11

Text: 6. Strophe des Chorals Es ist gewißlich an der Zeit, Bartholomäus Ringwaldt; Melodie: Aus Geistliche Lieder, Wittenberg 1535

Stehe auf Nordwind

Pfingstsonntag

Mus A 15:195

 

Hohelied 4,16

 

Thue Rechnung Von deinem Haußhalten

9. Sonntag nach Trinitatis

Mus A 15:268

Lukas 16,2

 

Träume sind nichts

Sonntag nach Neujahr

Mus. A 15:65

 

Text: 7. Strophe des Chorals Der lieben Sonne Licht und Pracht, Christian Sciver 1684; Melodie: Gesangbuch Freylingh. 1704, Nr. 614

Träume sind nichts und machen doch schwere Gedancken

Sonntag nach Neujahr

Mus. A 15:65

 

Text: 7. Strophe des Chorals Der lieben Sonne Licht und Pracht, Christian Sciver 1684; Melodie: Gesangbuch Freylingh. 1704, Nr. 614

Und der Herr, nachdem Er mit ihnen geredet hatte

Himmelfahrt

Mus A 15:187

Markus 16,19

Text: 8. (oder 11.) Strophe des Chorals O Jesu Christ, mein’s Lebens Licht, Martin Behm

Uns ist bange

Exaudi

Mus A 15:190

 

2. Korinther 4,8

 

Unser Glaube ist der Sieg

Quasimodogeniti

Mus A 15:155

 

1. Johannes 5,4

 

Verachtest du den Reichthum seiner Güte

2. Sonntag nach Trinitatis

Mus A 15:229

Römer 2,4

 

Vergebet euch untereinander

6. Sonntag nach Trinitatis

Mus A 15:253

Kolosser 3,13

Text: 4. Strophe des Chorals O Gott, du frommer Gott, Johann Heermann; Melodie: Neuvermehrtes Gesangbuch, Meniningen 1693

Vertraue Gott und bleibe in deinem Beruff

5. Sonntag nach Trinitatis

Mus A 15:247

 

Text: 7. Strophe des Chorals Aus meines Herzens Grunde, Georg Niege 1586; Melodie: Gesangbuch Eisleben 1598

Wandelt, wie sich's gebühret

2. Sonntag nach Epiphanias

Mus A 15:76

Epheser 4,1

Text: Zeilen 5–9 der 1. Strophe des Chorals Ich ruf zu dir, Herr Jesu Christ, Johann Agricola; Melodie: Joseph Klug 1535

Warlich warlich ich sage eüch

Judica

Mus A 15:125

 

Johannes 8,51

 

Warlich warlich, ich sage euch

Rogate

Mus A 15:182

Johannes 16,23

Text: 8. Strophe des Chorals Werde munter, mein Gemüte, Johann Rist (1607-1667); Melodie: Johann Schop 1642

Was hat das Licht für Gemeinschafft mit der Finsterniß

Oculi

Mus A 15:116

 

 

 

2. Korinther 6,14

Gieb H[err] Jesu Krafft und Stärcke

Wenn dein Wort offenbahr wird

3. Weihnachtstag

Mus A 15:48

Psalm 119,30

Melodie: Durch Adams Fall ist ganz verderbt

Wer Christi Geist nicht hat ist nicht sein

Pfingstdienstag

Mus A 15:207

 

Römer 8,9

 

Wer gewaschen ist darf nicht denn die Füße waschen

Gründonnerstag

Mus A 15:137

Johannes 13,10

 

Wer sich läst Düncken er stehe

9. Sonntag nach Trinitatis

Mus A 15:267

 

1. Korinther 10,12

 

Wer Sünde thut, der ist der Sünden Knecht

7. Sonntag nach Trinitatis

Mus A 15:255

 

Johannes 8,34

 

Wer wolte dich nicht fest an Brust und Hertze schließen

 

Sonntag nach Weihnachten

Mus A 15:55

 

Laßet uns mit Jesu ziehen,

 

Wie lieblich sind auf den Bergen die Füße der Boten

Mariae Verkündigung

Mus A 15:130

Jesaja 52,7

Text: (4. oder) 6. Strophe des Chorals Schwing dich auf zu deinem Gott, Paul Gerhardt; Melodie: Jesu Leiden, Pein und Tod, Vulpius 1609

Wie solten wir in der Sünde leben wollen

6. Sonntag nach Trinitatis

Mus A 15:249

 

Römer 6,2

 

Wieder stehet dem Teüfel

3. Sonntag nach Trinitatis

Mus A 15:231

 

Jakobus 4,7

 

Wir haben ein festes prophetisches Wort

Epiphanias

Mus. A 15:68

2. Petrus 1,19

Text: 6. Strophe des Chorals Freu dich sehr, o meine Seele, Christoph Demantius 1620; Melodie: Wie nach einer Wasserquelle, Genf 1551

Wir haben nicht einen Hohen Priester

Invocavit

Mus A 15:110 

Hebräer 4, 15

Text: 4. Strophe des Chorals Was mein Gott will, gescheh, Albrecht von Brandenburg.; Melodie: Joachim Magdeb., Tischgesänge 1572

Wir halten daß der Mensch gerecht werde

13. Sonntag nach Trinitatis

Mus A 15:289

 

Römer 3,28

 

Wir rühmen uns der Trübsalen

Sexagesimae

Mus A 15:103

 

 

Wirf dein Anliegen auf den Herren

Laetare

Mus A 15:121

 

Psalm 55,23

 

Wirff dein Anliegen auf den Herrn der wird dich versorgen

15. Sonntag nach Trinitatis

Mus A 15:301

Psalm 55,23

Text und Melodie: 2. Strophe des Chorals Wer nur den lieben Gott läßt walten, Geord Neumark (1621-1681)

Wo eüer Schatz ist

Himmelfahrt

Mus A 15:185

 

Matthäus 6,21

 

Wo hat sich dein Freünd hin gewandt

Cantate

Mus A 15:173

 

Hohelied 6,1

 

Wo zween oder drey versammelt sind in meinem Nahmen

Osterdienstag

Mus A 15:153

Matthäus 18,20

Text: 6. Strophe des Chorals Jesu, meine Freude, Johann Franck (1618-1677); Melodie: Johann Crüger 1653

Woher nehmen wir Brodt

7. Sonntag nach Trinitatis

Mus A 15:256

 

Markus 8,4

 

Wohlthun ist wie ein geseegneter Garten

4. Sonntag nach Trinitatis

Mus A 15:241

 

Text: 6. Strophe des Chorals Kommt, laßt euch den Herren lehren, David Denicke 1648; Melodie:. Wie nach einer Wasserquelle, Genf 1551

Wohlzuthun und mitzutheilen Vergeßet nicht

Exaudi

Mus A 15:189

 

Hebräer 13,16

 

Wo ist der neü gebohrne König der Jüden Epiphanias Mus A 15:67 Matthäus 2,2  

Wunder Mutter Wunder Kind

 

Sonntag nach Weihnachten

Mus A 15:54

 

Das Jesulein soll doch mein Trost,

 

 

 

 

 

Seitenanfang

 

 

Erstellt und betreut von  Birgit Abels  

Diese Seiten sind für den Internet Explorer (4.0 oder höher) und den Netscape Navigator (4.7 oder höher) optimiert. Nutzer älterer oder anderer Browser-Versionen  müssen leider  unter Umständen das eine oder andere Defizit in Kauf nehmen.

 

Site Meter

 

© 20032006 Alle Rechte vorbehalten

Letzte Änderung:08.07.04 14:23