Blüte U. Krämer I. Kubigsteltig M. Bernal M. Piotrowski D. Schünemann Fakultät

Kombi-A-Modul "Molekulare Biologie und BiotecHnologie von Pflanzen und Mikroorganismen"

 
Im Rahmen des A-Moduls, 1. Semesterdrittel (Organisation: PD Dr. Markus Piotrowski) "Molekulare Biologie und Biotechnologie von Pflanzen und Mikroorganismen" gestaltet der Lehrstuhl für Molekulargenetik und Physiologie der Pflanzen eine Projektwoche.
Ziel ist die Einführung in das molekularbiologische und biochemische Arbeiten bei Höheren Pflanzen. Als Modellorganismus wird die Pflanze Arabidopsis thaliana verwendet.
Bearbeitet werden Anzuchtverfahren und Transformationsmethoden bei Arabidopsis, es wird eine T-DNA Insertionsmutante identifiziert (DNA-Isolierung, PCR). Reportergenpflanzen werden eingesetzt, um Promotoraktivitäten zu messen und Lokalisationsstudien durchzuführen. Weiterhin gibt es eine Einführung in die computergestützte Datenbankanalyse.

A-Module finden im Sommersemester nicht statt.
 

Infobox für das Wintersemester 2017/18 - 1. Semesterdrittel

Vorlesungs-Nr.: 190 027
(Seite 50 im Modulhandbuch WiSe 17/18)
Titel: Molekulare Biologie und Biotechnologie von Pflanzen und Mikroorganismen
Studiengänge: B.Sc., B.A.
Anmeldung: erfolgt zentral
Vorbesprechung
Di, 10.10.2017, 13.00 - 14.30 Uhr, Hörsaal ND 3/99
Dauer des Blocks: 4 Wochen ganztägig
1. Woche 16.10. - 20.10.2017, jeweils ab 8.15 Uhr
LS Biochemie der Pflanzen (Prof. Dr. M. Rögner)
2. Woche 23.10. - 27.10.2017, jeweils ab 8.15 Uhr
LS Molekulargenetik und Physiologie der Pflanzen (Prof.Dr. U. Krämer)
3. Woche 30.10. - 03.11.2017, jeweils ab 8.15 Uhr
LS Biologie der Mikroorganismen (Prof. Dr. F. Narberhaus)
4. Woche 06.11. - 10.11.2017, jeweils ab 8.15 Uhr
LS Allgemeine und Molekulare Botanik (Prof. Dr. U. Kück)
Vorlesungen: Di - Do, 08.15 - 10.00 Uhr, ND 3/99
Seminar: jeweils Freitags, 8.15 - 11.00 Uhr, ND 2/99
Klausur: Freitag, 17.11.2017, 9 - 11 Uhr, NDEF 06/398
Name der Dozenten: Krämer, Piotrowski, Bernal, Pietzenuk, Schulten
und Dozenten der anderen Lehrstühle
Teilnehmerzahl:  20
Credit Points: 10
Die CP werden vergeben, wenn korrekte Protokolle eingereicht, ein Seminarvortrag (20 Minuten) erfolgreich gehalten und in der Abschlussklausur (2 Stunden) mindestens 50% der max. Punktzahl erreicht wurde.

 
 

A-Modul "Molekularbiologie der Pflanzen"

Im A-Modul "Molekularbiologie der Pflanzen", 2. Semesterdrittel, werden aktuelle Inhalte pflanzenphysiologischer Forschung zusammen mit einer breiten Palette an modernen Arbeitsmethoden der Pflanzenphysiologie vermittelt. Die vier Kurswochen bieten zusammen mit der begleitenden Vorlesung "Molekularbiologie der Pflanzen" und dem A-Modul Seminar einen vertiefenden Einblick in verschiedene Gebiete dieses vielschichtigen und für die Pflanzenwissenschaften zentralen Faches. Zugleich sind die Versuche so ausgewählt, dass sie verschiedene Ebenen pflanzlicher Leistungen und experimentelle Herangehensweisen zu deren Bearbeitung beleuchten.
Als Versuchsthemen sind vorgesehen:

  1. Interaktionen im Chloroplasten
    Ebene: Interaktion und Lokalisation von Proteinen
    Protein-Protein-Interaktionen im Chloroplasten, untersucht mit Hilfe des „Yeast-two-Hybrid“ Systems, Lokalisation chloroplastidärer Proteine mit Hilfe von GFP-Fusionsproteinen.
  2. Grundlagen der Bioinformatik mittels Transcriptomanalyse
    Ebene: Einführung in bioinformatisches Arbeiten mittels RNA-Sequenzierungsdaten
    Einführung und Grundlagen der Bioinformatik, Einführung in das Programmieren mit “R”, qualitative und quantitative Prozessierung und Auswertung von RNA-Sequenzierungsdaten, bioinformatische Datenanalyse, Einordnen bioinformatischer Daten in den biologischen Kontext
  3. Molekularbiologie Höherer Pflanzen
    Ebene: Gene und Genregulation
    Grundlagen der Molekularbiologie (Vektoren, Wirte, cDNAs, Sequenzuntersuchungen). Proteinchemische und enzymologische Analyse eines klonierten pflanzlichen Enzyms. Bakterielle Überexpression des pflanzlichen Proteins. Analyse der Genexpression in transgenen Pflanzen. Arabidopsis thaliana als Modell der molekularen Pflanzenphysiologie.
  4. Metall-Homöostase in Pflanzen
    Ebene: Identifizierung und Charakterisierung von T-DNA-Mutanten: Beziehung zwischen Genotyp und Phänotyp
    Genregulation (RNA- und cDNA-Präparation, Reverse Transkriptase-Polymerase-Kettenreaktion), Präparation von genomischer DNA, PCR, Mendelsche Regeln, Aufnahme von Metallen in Pflanzenzellen, enzymatische Analyse, natürliche Variation.

Aktuelle Angaben zum Block finden sich jeweils auch am "Schwarzen Brett" des Lehrstuhls für Molekulargenetik und Physiologie der Pflanzen, ND3 Nord.
 

Infobox für das Wintersemester 2017/18 - 2. Semesterdrittel

Vorlesungs-Nr.: 190 085
(Seite 58 im Modulhandbuch WiSe 17/18)
Titel: A-Modul "Molekularbiologie der Pflanzen"
Studiengänge: M.Sc, B.Sc., M.Ed.
Anmeldung: erfolgt zentral
Vorbesprechung Di, 10.10.17, 11.00 - 12.30 Uhr, ND 03/99
Zur Vorbesprechung bitte die Grundmodulbescheinigung oder die vorläufige Bescheinigung und den Schein für die "Pflanzenphysiologischen Übungen" mitbringen.
Dauer des Blocks: 4 Wochen ganztägig
Beginn: Mo, 20.11.2017, 8.15 Uhr (ND 3/34)
Ende: Fr, 15.12.2017
Klausur: Datum wird ergänzt, 8.15 - 10.15 Uhr (NDEF 06/398)
Vorlesungen: Di, Mi, Do, 22.11 - 15.12.
8.30 - 9.30 Uhr (ND 3/34)
Seminare: Freitags ab 8.30 Uhr in ND 3/34: 24.11, 1.12, 8.12., 15.12; Seminarplan, Literatur und Seminarbetreuer s. Aushang am Schwarzen Brett des Lehrstuhls bzw. Vorbesprechung
Name der Dozenten: Krämer, Schünemann, Piotrowski, Bernal, Dünschede, Pietzenuk, Sinclair
Programm Woche 1: 20. - 24.11.2017
"Interaktionen im Chloroplasten"
(Prof. Dr. D. Schünemann, Dr. B. Dünschede)
Woche 2: 27.11. - 1.12. 2017
"Grundlagen der Bioinformatik"
(Dr. B. Pietzenuk)
Woche 3: 4. - 8.12.2017
"Molekularbiologie Höherer Pflanzen"
(PD. Dr. M. Piotrowski)
Woche 4: 11. - 15.12.2017
"Metall-Homöostase in Pflanzen"
(Dr. M. Bernal, Dr. S. Sinclair)
Teilnehmerzahl:  16
Voraussetzung: Abschluss B.Sc., B.A., Grundmodulprüfung, Pflanzenphysiologische Übungen, Chemie-, Physikpraktikum
Credit Points 10
Die CP werden vergeben, wenn ein korrektes Protokoll eingereicht wurde, ein Seminarvortrag (15 Min.) erfolgreich gehalten und die Abschlussklausur (2 Std.) mit mind. 50% bestanden wurde. Keine Benotung des Moduls.

 

 

Überblick

  • Laborfoto

MOODLE (BIO IV)

  • Moodle Kurs »Molekularbiologie der Pflanzen" (190085-WiSe17/18)«
    Kursmaterial wie die Vorlesungsfolien liegen hier bereit. Das Passwort erfahren Sie von den Dozenten in der Vorlesung.
    Zu Moodle
  • Hinweise zur Anmeldung
    Sie melden sich auf der Login-Seite mit Ihrem RUB-Benutzernamen und Passwort an.
    Wenn Sie zum ersten Mal Moodle besuchen, werden Sie aufgefordert Ihr Profil zu vervollständigen. Anschließend müssen Sie einer Zustimmungs-erklärung zustimmen. Danach loggen Sie sich wieder aus und wieder ein, um das typische Moodle-Startfenster zu erhalten.
    Oben links auf der Moodle-Start-Seite tippen Sie unter Kurssuche die Kursnummer »190085« ein. Der Kurs wird dann direkt darunter gelistet. Der Link führt zu einer Seite, auf der das Passwort eingegeben werden muss.
    Wenn Sie sich einmal angemeldet haben, erscheint der Kurs zukünftig auf Ihrer Moodle Startseite.