Kontakt

Helga Rudack
Dezernat für Personal- und Organisationsentwicklung
E-Mail: helga.rudack@rub.de
Tel.: 0234 / 32 - 2 37 26

Bewerbung

Ihre schriftliche Bewerbung, samt Motivationsschreiben und Lebenslauf senden Sie bitte bis zum 15.10.2018 per Mail an Helga Rudack

Weiterführende Informationen

Weiterführende Informationen zum Programm erhalten Sie bei unseren Ansprechpartnerinnen:

Mit potential ins Postdoc – Publikationen und Forschungsanträge erfolgreich gestalten

Peer-Mentoring-Programm für Promotionsstudentinnen der Medizinischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum

Erfolgreiche Forschungsanträge und eigenständige Publikationen sind die Basis für eine erfolgreiche Wissenschaftskarriere nach der Promotion. Im Programm werden Kenntnisse über das Schreiben von Publikationen und Anträgen vermittelt, Antragsmöglichkeiten aufgezeigt und der Schreibprozess aktiv begleitet.

Zielgruppe

Medizinische und naturwissenschaftliche Promotionsstudentinnen der Einrichtungen und Universitätskliniken der Medizinischen Fakultät der RUB, die sich mindestens im ersten Jahr der Promotion befinden und ihr Berufsziel in Wissenschaft und Forschung sehen.

Inhalt

Das Programm besteht aus drei Modulen:

  • Modul A
    Peer Mentoring – Kollegiale Beratung in Kleingruppen zu den individuellen Zielen, Hilfestellung durch erfahrene Wissenschaftler/innen höherer Karrierestufen
  • Modul B
    methodische Workshops zu Schreiben, Förderung, Stipendien, strategische Nutzung usw.
  • Modul C
    Retreat – zweitägiges aktives Schreiben am eigenen Antrag oder Publikation, begleitet durch die Koordinatorinnen und weitere erfahrene Wissenschaftlerinnen

Bewerbung und Auswahlverfahren

Die Aufnahme in das Programm erfolgt nach schriftlicher Bewerbung über ein Motivationsschreiben und Lebenslauf, sowie durch ein persönliches Auswahlgespräch. Die Zahl der Teilnehmerinnen ist auf zehn beschränkt.

Laufzeit

Die Programmdauer beträgt ein Jahr und beginnt im November 2018.