Klinische Ethikberatung

Beratung

Viele Krankenhäuser und andere Einrichtungen unseres Gesundheitswesens stehen vor großen Veränderungsprozessen und Herausforderungen. Neben den drängenden finanziellen Problemen besteht für viele Institutionen die Hauptaufgabe darin, gemeinsame Werte und eine neue Orientierung für die Zukunft zu erarbeiten. Dieses kann in der Praxis durch verbesserte Kommunikationsstrukturen, Leitbild-Entwicklung oder Einrichtung von Ethik-Foren und Klinischen Ethikkomitees erreicht werden.

In diesem Bereich berät Prof. Vollmann seit mehreren Jahren Krankenhäuser und andere Einrichtungen des Gesundheitswesens bei der Einrichtung von Klinischen Ethikkomitees oder vergleichbaren Ethikberatungssystemen. Dies kann nach individueller Vereinbarung durch Vorträge, Workshops, Kick-off-Veranstaltungen und Fortbildungsreihen in den einzelnen Institutionen geschehen.

Weiterhin bietet Prof. Vollmann und sein Team für Krankenhäuser, Arztpraxen, Einrichtungen der Alten- und Behindertenhilfe der Region ethische Einzelfallberatung (Ethikberatung) an. Termine können , auch kurzfristig, über das Sekretariat von Prof. Vollmann (0234/32-23394 ethik.geschichte.medizin@ruhr-uni-bochum.de  vereinbart werden.

Weitere Informationen finden sie unter: