Dr. Frederik Schaff


Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Sprechstunde: nach Vereinbarung

frederik.schaff(at)rub(.)de

Ruhr-Universität Bochum
Universitätsstr. 150
44801 Bochum
Gebäude GD, Raum 03/317


Forschung

Forschungsgebiete

- Agent-based Computational Economics
- Environmental Economics
- Ecolabelling & Consumer Choice
- Behavioural Economics
- Analysis of Agent-based Models

Verschiedenes

Mitgliedschaften

Ausbildung

09/2009 - 08/2016
Promotion an der FernUniversität in Hagen, Thema: Pure Agent-based Computational Economics of Time, Knowledge and Procedural Rationality with an Application to Environmental Economics. [Link zur Arbeit]

10/2004 - 03/2009
Studium der Volkswirtschaftslehre: Universität Trier, Deutschland
Abschluss: Diplom-Volkswirt
Schwerpunkt: Services, Administration & Management
Wahlpflichtfach: Stadt-, Regional- und Umweltökonomie
Zusätzliches Wahlfach: Wirtschaftsenglisch
Diplomarbeitsthema: “Familie und Gender-Pay-Gap: Der Einfluss von Kindern auf die Humankapitalinvestitionen von Frauen”

01/2009-03/2009
Studium an der London School of Economics, Großbritannien (Erasmus Programm im Rahmen des MEST)

Wissenschaftliche Tätigkeiten

seit 07/2018
zu 100% Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Makroökonomie, bei Prof. Dr. Michael Roos, Ruhr-Universität Bochum, Deutschland. Im Rahmen des Projekts: "Resources in Society" (ReSoc) in Kooperation mit dem Deutschen Bergbaumuseum in Bochum

06/2017-06/2018
zu 60% Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Makroökonomie, bei Prof. Dr. Michael Roos, Ruhr-Universität Bochum, Deutschland. Im Rahmen des Projekts: "Resources in Society" (ReSoc) in Kooperation mit dem Deutschen Bergbaumuseum in Bochum

zu 40% Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Wirtschaftstheorie, bei Prof. Dr. Alfred Endres, FernUniversität in Hagen, Deutschland


09/2009-05/2017
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Wirtschaftstheorie, bei Prof. Dr. Alfred Endres, FernUniversität in Hagen, Deutschland



Kontaktaufnahme


Wir möchten Ihnen einen guten Service bieten und beantworten Ihre Fragen gern. Jedoch sind viele Anrufe und Emails vermeidbar, da die gestellten Fragen bereits auf unserer Homepage beantwortet werden. Die erneute Beantwortung solcher Fragen ist sehr zeitraubend und nimmt viel Kapazität in Anspruch.

Bitte nutzen Sie daher zunächst das Informationsangebot der Homepage oder in Moodle, bevor Sie Mitarbeiter wegen einer Frage kontaktieren.

Fragen zu Lehrveranstaltungen sollten im allgemeinen in den Diskussionsforen der jeweiligen Moodle-Kurse gestellt werden und werden auch dort beantwortet.

Bitte beachten Sie vor der Kontaktaufnahme unsere FAQs.