Startseite / Mini Moots

 

Mini Moots im internationalen Recht


mit integriertem Rhetorik- und Präsentationstraining


Dienstgebäude des Internationalen Gerichtshofs in Den Haag

Im Sommersemester 2016 veranstaltet der Lehrstuhl Prof. Dr. Puttler erneut einen Mini-Moot-Court Kurs. Der Kurs bietet ein integriertes Rhetorik- und Präsentationstraining sowie eine Einführung in das anwaltliche Argumentieren (Interest Based Legal Reasoning).

 

Auftaktveranstaltung am
Mittwoch, 20.4.2016, ab 18 Uhr s.t. im
Gerichtslabor (GC 03/49)

 

An wen richtet sich die Veranstaltung?

Die Veranstaltung richtet sich an alle Studierenden der Juristischen Fakultät ab dem 3. Semester, die ihre rhetorischen und argumentativen Fähigkeiten verbessern möchten. Dadurch werden wertvolle Qualifikationen für die Staatsexamina und für die spätere berufliche Tätigkeit erworben.

 

Mini Moots im Überblick

 

Werbeflyer

 

 

Dozenten

Als Dozenten konnten wieder Herr RA Dr. Michael Neupert, Kümmerlein (Essen), und Herr Wiss. Mitarbeiter Sebastian Wuschka, LL.M. (Geneva MIDS), Luther (Hamburg), gewonnen werden. Am Rhetoriktraining sind außerdem Studierende von Campus for Company beteiligt, der studentischen Unternehmensberatung an der Fakultät für Psychologie.

 

Terminplan

 

Der folgende Terminplan wird bis zu Semesterbeginn kontinuierlich mit Terminen gefüllt, sobald diese feststehen.

 

Termin Thema Dauer
20.4., 18 Uhr s.t. Auftaktveranstaltung
Es sind nur noch sehr wenige Plätze verfügbar. Interessenten melden sich bitte unter sebastian.wuschka@rub.de an.
2 Std.
27.4., 18 Uhr s.t. Kurzeinführung in das IGH-Prozessrecht 2 Std.
29. und 30.4. Rhetoriktraining durch Campus for Company ganztägig an beiden Tagen
13.5., 10 Uhr s.t. IBLR Termin 1 2 Std.
10.6., 10 Uhr s.t. IBLR Termin 2 2 Std.
18. und 19.6. IBLR-Kompaktseminar   ganztägig an beiden Tagen
TBD Exkursion nach Den Haag          2,5 Tage (voraussichtlich im Juni)
TBD Plädoyers ganztägig an einem Tag im Juli

Stand: 19.04.2016

 

Kurssprache

Die Veranstaltung wird auf Deutsch durchgeführt. Zum Verständnis der IGH-Entscheidungen sind allerdings Englischkenntnisse erforderlich.

 

Impressionen


Hier finden Sie einen Bericht zu den Mini Moots 2015, zu den Mini Moots 2016, sowie einige Impressionen vom Blockseminar "Interest Based Legal Reasoning" am 29. und 30.5.2014 an der Juristischen Fakultät sowie der Exkursion nach Den Haag vom 30.6. bis 2.7.2014.

Blockseminar "Interest Based Legal Reasoning" Blockseminar "Interest Based Legal Reasoning" Blockseminar "Interest Based Legal Reasoning"

 

Gruppenbild IGH IGH

 

 

Kontakt

Sebastian Wuschka
Dr. Michael Neupert
Isabella Risini

Sebastian Wuschka, LL.M. (Geneva MIDS)

Lehrbeauftragter der Juristischen Fakultät

E-Mail: Sebastian.Wuschka@rub.de

RA Dr. Michael Neupert (Kümmerlein, Essen)

Lehrbeauftragter der Juristischen Fakultät

E-Mail: Michael.Neupert@kuemmerlein.de

Isabella Risini, LL.M. (Chicago-Kent)

Tel.: 0234 / 32 - 22823
E-Mail: Isabella.Risini@rub.de
Raum GC 8 / 148

Mit freundlicher Unterstützung von

 

Kümmerlein Rechtsanwälte und Notare

 

Campus for Company

 

 

 

 

            © 2016 | Impressum | Kontakt