Startseite / Lehrstuhl / Curriculum vitae

 

Prof. Dr. Adelheid Puttler

LL.M. (University of Chicago),
diplômée de l’E.N.A.

 

Curriculum vitae

Studium der Rechtswissenschaft einschließlich Referendarzeit im Rahmen der einstufigen Juristenausbildung an der Universität Augsburg mit einem Stipendium nach dem Bayerischen Begabtenförderungsgesetz; 1981 erste und 1983 zweite juristische Staatsprüfung.


Anschließend wissenschaftliche Assistentin (Akad. Rätin a.Z.) am Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Völkerrecht, Europarecht und Internationales Wirtschaftsrecht der Universität Augsburg; 1985/86 Graduiertenstudium an der University of Chicago Law School, Chicago, USA (Abschluss: Master of Laws) mit einem Stipendium des DAAD und der University of Chicago; 1988 Promotion (ausgezeichnet mit dem Universitätspreis der Universität Augsburg).


1988–2000 Beamtin im Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie, zuletzt als Oberregierungsrätin; 1989/90 Elève im „cycle international“ der Ecole Nationale d‘Administration, Paris, Frankreich (Abschluss: Diplôme International d‘Administration Publique) mit einem Stipendium des DAAD; 1991–1994 Abordnung an das Bundesverfassungsgericht als wissenschaftliche Mitarbeiterin; 1994–1998 Beurlaubung zur Anfertigung einer Habilitationsschrift mit einem Stipendium der DFG; 1999 Habilitation an der Friedrich-Schiller-Universität Jena.


Nach Professurvertretungen an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg und der Universität Bielefeld zum Sommersemester 2000 Ernennung zur Professorin für Öffentliches Recht, Bildungsrecht, Recht der europäischen und internationalen Beziehungen an der Universität Bielefeld; seit Sommersemester 2001 Inhaberin des Lehrstuhls für Öffentliches Recht, insbesondere Europarecht, Völkerrecht und Internationales Wirtschaftsrecht an der Ruhr-Universität Bochum; seit 2011 dort Leiterin des Deutsch-französischen Bachelorstudiengangs im nationalen und europäischen Wirtschaftsrecht; Leiterin des Schwerpunktbereichs 4 (Internationale und europäische Rechtsbeziehungen); 2010-2012 Dekanin und 2012-2014 Prodekanin der Juristischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum.


Gastprofessuren: 2003 und 2004 an der Universität von Brasilia, Brasilien (Universidade de Brasília – UnB); 2007 und 2008 im Summer Law Program, Saint Louis University Law School, St. Louis, Missouri, USA.


Weitere Ämter und Funktionen: Seit 2001 Regionalvorstand der Deutsch-Amerikanischen Juristen-Vereinigung e.V. (DAJV); seit 2002 Mitglied im Direktorium des Instituts für Friedenssicherungsrecht und Humanitäres Völkerrecht der Ruhr-Universität Bochum; 2004-2012 Gutachterin und Mitglied im Auswahlausschuss der Alexander von Humboldt-Stiftung; 2007-2013 Gutachterin und Auswahlausschussmitglied des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD).


2011 Auszeichnung mit der Medaille für besondere Verdienste um Bayern in einem Vereinten Europa.

 

Mitgliedschaften: Anciens Elèves de l’E.N.A.; Deutsch-Amerikanische Juristenvereinigung; Deutsche Gesellschaft für Internationales Recht; Deutscher Hochschulverband; Deutsche Sektion der Internationalen Juristen-Kommission; Gesellschaft der Freunde der Ruhr-Universität Bochum; International Law Association; Societas Iuris Publici Europaei (S.I.P.E.); Verein zur Förderung der Rechtswissenschaft e.V., Bochum; Vereinigung der Deutschen Staatsrechtslehrer.

 

 

 

 

            © 2015 | Impressum | Kontakt