RUB » Startseite » Beratung & Bereiche 

BAföG

 

Bescheinigung nach § 47 BaföG für Studierende im B.A.-Studiengang

Dass die bei geordnetem Verlauf der Ausbildung bis zum Ende des 4. Fachsemesters üblichen Leistungen vorliegen, kann bescheinigt
werden,

PO 2016, wenn:

•   insgesamt mindestens 36 CP erworben wurden,

•   die beiden Proseminare des gewählten Schwerpunkts erfolgreich absolviert wurden,

•   der Nachweis des Graecums und einer griechischen Lektüreübung vorliegt.

PO 2012, wenn:

•   insgesamt mindestens 27 CP erworben wurden, davon wenigstens 8 CP aus Modul II und III,

•   der Nachweis des Graecums und einer griechischen Lektüreübung vorliegt.

Unterschriftsberechtigt neben den Professoren sind Arnold Bärtschi (z. Zt. beurlaubt), Theodor Lindken (GB 2/148, Tel.: 32-25133) und Niklas Gutt (GB 2/157, Tel.: 32-23892).