Projekte
RUB »  Fakultät für Katholische Theologie » Gleichstellung in der Fakultät für katholische Theologie

Treffen im Café Rothko

Erfolgreiche Gleichstellungsarbeit an der Fakultät lebt vom kontinuierlichen Austausch mit allen betreffenden Statusgruppen und besonders von transparenten Projekten und Maß-nahmen. Zu diesem Zweck findet ab Oktober 2012 jeden ersten Mittwoch im Monat ein lockeres Treffen statt, dass allen am Thema ‚Gleichstellung und Chancengleichheit‘ Interessierten die Möglichkeit bietet, aktuelle Anliegen, Themen und Entwicklungen gemeinsam zu diskutieren und strategische Ausrichtungen und Planungen zu besprechen bzw. zu koordinieren. Flankierend wird das Gleichstellungs-Team der Fakultät neueste Anliegen und Projekte vorstellen und diese gemeinsam mit den Anwesenden reflektieren und evaluieren. Alle Studierenden, Vertreterinnen und Vertreter des Mittelbaus sowie der Professorenschaft der Fakultät sind herzlich eingeladen!

Trainee-Day 2013

Wissenschaftlicher Nachwuchs ist in der deutschen Hochschullandschaft mit vielen unterschiedlich gelagerten Anforderungen inhaltlicher, methodischer und struktureller Art kon-frontiert, die besonders zu Beginn einer wissenschaftlichen Laufbahn überfordern können. Vor diesem Hintergrund ist für Anfang 2013 – ggf. in Kooperation mit der Stabselle für Interne Fortbildung und Beratung – ein Trainee-Day für Master/Magister-Studierende, Doktorandinnen und Doktoranden sowie Habilitandinnen und Habilitanden der Katholischen Theologie geplant. Im Vordergrund sollen dabei je spezifische Informations- und Fortbildungsangebote sowie die Vermittlung und Aneignung elementarer soft skills für Forschung, Lehre und Studium stehen. Ideen und Gestaltungswünsche sind aus allen Statusgruppen jederzeit herzlich willkommen, z.B. per Email!

"Theologinnen on tour"

»Theologie treiben« geschieht nicht hinter verschlossenen Türen, sondern ist per se auf intra- und interdisziplinären Austausch sowie Diskursivität angelegt. Um Doktorandinnen und Habilitandinnen unserer Fakultät einen produktiven wissenschaftlichen Austausch außerhalb der RUB zu erleichtern, können aus den dezentralen Gleichstellungsmitteln Reisekostenzuschüsse für Tagungen, Fortbildungen usw. beantragt werden. Nähere Informationen zum Begutachtungsverfahren sowie das Antragsformular finden Sie hier zum Download.

Theologinnen on Tour - Antragsformular
  Das Antragsformular muss mit den in der Datei genannten Unterlagen unterschrieben an die Gleichstellungsbeauftragten geschickt werden. (30.7 kB)