Rückblick 18. Akademische Jahresfeier

Am 10. November 2017 fand die 18. Akademische Jahresfeier im Audimax statt.

Rektor Prof. Dr. Axel Schölmerich begrüßte mit den vier anderen Mitgliedern des Rektorats, Dr. Christina Reinhardt, Prof. Dr. Kornelia Freitag, Prof. Dr. Uta Hohn und Prof. Dr. Andreas Ostendorf die Gäste und gemeinsam blickt man zurück auf die Erfolge der RUB im akademischen Jahr 2016/2017.

Die Akademische Jahresfeier 2017 war geprägt von Ehrungen in den verschiedensten Bereichen.
Der Vositzende des Hochschulrats, Jürgen Schlegel wurde gewürdigt und aus seinem Amt verabschiedet. In seiner Ansprache ließ Schlegel sein wissenschaftspolitisches Wirken Revue passieren.

Prof. Dr. Roland A. Fischer erhielt die Ehrepromotion der Fakultät für Philosophie und Erziehungswissenschaft. Prof. Dr. Corinna Mieth und Prof. Dr. Helmut Pulte überreichten die Ehrendoktorurkunde.

Den alle zwei Jahre vergebenen Lore-Agnes-Preis für herausragende Maßnahmen zur Gleichstellungsarbeit erhielt das Women Professors Forum. Kanzlerin Dr. Christina Reinhardt überreichte den Preis und anstatt Blumen ein Laserschwert.

Die wichtigste Ehrung und auch Anlass der Jahresfeier sind aber in jedem Jahr die Preise an Studierende für die besten Absolventinnen und Absolventen aller Fakultäten, die am Ende der Feier auf der Bühne begrüßt wurden.
Die beste interdisziplinäre Dissertation erhält außerdem den GdF Preis, der in diesem Jahr an Dr. Annika Engelbert verliehen wurde.

Musikalisch umrahmt wurde das Programm durch das Trio Nerses.