PRÜFUNGSANMELDUNG

B.A. WPOA

GRUNDSÄTZLICHEs*

  • Seien Sie mit der Prüfungsordnung Ihres Faches vertraut!
  • Informieren Sie sich über die Anmeldefristen und Prüfungstermine. Diese gelten für die Anmeldung zur mündlichen Abschlussprüfung, nicht jedoch für die Anmeldung zur Abschlussarbeit, für die es keine besonderen Fristen gibt. Beachten Sie, dass die Anmeldefristen oftmals in die vorlesungsfreie Zeit/Forschungszeit fallen, in der nicht immer alle Mitarbeiter am Lehrstuhl anzutreffen sind.
  • Ordnen Sie Ihre Leistungsnachweise in CampusOffice den Modulen und Ihrem Studiengang zu und überprüfen Sie, ob Sie die Anmeldevoraussetzungen (s.u.) erfüllen. Dabei können Sie diese Checkliste zu Hilfe nehmen.
  • Planen Sie für den Anmeldungsprozess ausreichend Zeit ein, da Sie mehrere Unterschriften benötigen und ggf. mehrere Sprechstunden wahrnehmen müssen!

PrÜfungsreihenfolge

Die Reihenfolge, in der Sie Ihre mündliche und schriftliche Prüfung ablegen, ist frei wählbar, d.h., Ihre erste Prüfung kann sowohl die mündliche Prüfung als auch die Abschlussarbeit sein. Je nachdem, ob es sich bei einer Prüfung um die erste oder die zweite Prüfung handelt, gelten unterschiedliche Anmeldevoraussetzungen.

Anmeldung zur ersten Prüfung
  • Sie müssen mindestens 130 CP in den Modulen des Curriculums des Studiengangs WPOA erreicht haben und zwei der folgenden Module erfolgreich absolviert haben: APO, LPO, GrundPol, PolSys, VePoWi, IntBez.
  • Füllen Sie den Antrag auf Zulassung zur BA-Prüfung aus und tragen Sie die darin geforderten Nachweise zusammen.
  • Den im Zulassungsantrag unter Punkt c) geforderten Nachweis über die Studienleistungen können Sie auf zweierlei Weise erbringen.
    • Bevorzugt: Sie haben mindestens zwei der erforderlichen Module und darüber hinaus Module im Umfang von 130 CP in CampusOffice Ihrem Studiengang zugeordnet und diese ggf. bestätigen lassen, sodass sie in der Kategorie "Leistungsnachweise – dem Studiengang zugeordnet" angezeigt werden (siehe Bild). Drucken Sie eine Übersicht Ihrer Nachweise aus und bringen Sie sie mit zum Prüfungsamt.
    • In Ausnahmefällen: Sie haben Leistungsnachweise von min. 130 CP angesammelt, haben aber einige der zugehörigen Module noch nicht abgeschlossen und können die Nachweise daher in CampusOffice nicht Ihrem Studiengang zuordnen. In diesem Fall können Sie sich einen Nachweis über die erbrachten Kredipunkte vom Fachberater ausstellen lassen und dem Prüfungsamt vorlegen. Beachten Sie aber, dass Veranstaltungen der Fakultät für Sozialwissenschaften stets nur als absolviertes Modul angerechnet werden können!
vspl

Anmeldung zur letzten Prüfung
  • Sie müssen mindestens 158 CP in Veranstaltungen des Curriculums des Studiengangs WPOA erreicht und alle in der Prüfungsordnung vorgesehenen Module erfolgreich abgeschlossen haben.
  • Den Nachweis über Ihre Studienleistungen erbringen Sie dadurch, dass Sie in CampusOffice alle Module des Curriculums abschließen, dem Studiengang zuordnen und ggf. die Zuordnung von einem Fachberater bestätigen lassen.

Art der PrÜfung

Nicht nur bezüglich der Prüfungsreihenfolge, sondern auch abhängig von der Art der Prüfung sind unterschiedliche Vorbereitungen zu treffen und Voraussetzungen zu erfüllen.

Die mündliche B.A.-Prüfung
  1. Besuchen Sie die Sprechstunde eines wissenschaftlichen Mitarbeiters des Lehrstuhls, um
    1. Ihre Vorschläge für Prüfungsthemen zu besprechen und
    2. Ihren Wunsch nach einem bestimmten Prüfungsbeisitzer zu äußern.
  2. Vereinbaren Sie mit Ihrem Prüfer (i.d.R. Prof. Gottwald) die Prüfungsthemen und einen Prüfungstermin. Bringen Sie das von Ihnen ausgefüllte Formular Meldung zur Fachprüfung im Rahmen der 1 Fach B.A.-Prüfung mit und lassen Sie es unterschreiben.
  3. Melden Sie sich mit den vollständigen Unterlagen (siehe Antrag auf Zulassung zur B.A.-Prüfung) innerhalb der Fristen und Öffnungszeiten im Prüfungsamt (AKAFÖ 2/31, Frau Nossier) zur mündlichen B.A.-Prüfung an.
  4. Reichen Sie spätestens eine Woche vor Ihrer Prüfung das Formular mit den Prüfungsthemen und der von Ihnen zur Vorbereitung verwendeten Literatur per Email an politik-ostasiens@rub.de ein. Führen Sie zu jedem Thema eine oder mehrere kurze Thesen an, die in der Prüfung ggf. als Diskussionsgrundlage dienen können. Ihre Literaturauswahl soll an repräsentativer Fachliteratur pro Thema mindestens fünf Monografien oder bis zu zehn Aufsätze aus Fachzeitschriften und Fachbüchern enthalten.
Die Abschlussarbeit
  1. Vereinbaren Sie mit einem der wissenschafltichen Mitarbeiter, wer das Zweitgutachten für Ihre Arbeit übernimmt und besprechen Sie Ihr Vorhaben mit ihm/ihr.
  2. Besprechen und vereinbaren Sie mit Ihrem Prüfer (i.d.R. Prof. Gottwald) das Thema der Arbeit und lassen Sie das Formular Meldung zur B.A.-Arbeit im Rahmen der 1-Fach B.A.-Prüfung ausfüllen und unterschreiben.
  3. Melden Sie sich mit den vollständigen Unterlagen (siehe Antrag auf Zulassung zur BA-Prüfung) innerhalb der Öffnungszeiten im Prüfungsamt (AKAFÖ 2/31, Frau Nossier) für die B.A.-Arbeit an.

*) Alle Angaben ohne Gewähr! Es gilt die Prüfungsordnung.

M.A. POA

GRUNDSÄTZLICHEs*

  • Seien Sie mit der Prüfungsordnung Ihres Faches vertraut!
  • Informieren Sie sich über die Anmeldefristen und Prüfungstermine. Diese gelten für die Anmeldung zu allen mündlichen Prüfungen und Klausuren, nicht jedoch für die Anmeldung zur Abschlussarbeit, für die es keine besonderen Fristen gibt. Beachten Sie, dass die Anmeldefristen oftmals in die vorlesungsfreie Zeit/Forschungszeit fallen, in der nicht immer alle Mitarbeiter am Lehrstuhl anzutreffen sind.
  • Ordnen Sie Ihre Leistungsnachweise in CampusOffice und überprüfen Sie, ob Sie die Anmeldevoraussetzungen (s.u.) erfüllen. Dabei können Sie diese Checkliste zu Hilfe nehmen.
  • Planen Sie für den Anmeldungsprozess ausreichend Zeit ein, da Sie mehrere Unterschriften benötigen und ggf. mehrere Sprechstunden wahrnehmen müssen!

PrÜfungsreihenfolge

Die Reihenfolge, in der Sie die mündliche Prüfung, die Klausur und die Abschlussarbeit absolvieren, ist frei wählbar, d.h., Ihre erste Prüfung kann eine beliebige der drei Prüfungen sein. Je nachdem, ob es sich bei einer Prüfung um die erste oder die letzte Prüfung handelt, gelten unterschiedliche Anmeldevoraussetzungen.

Anmeldung zur ersten Prüfung
  • Sie müssen mindestens 60 CP in Modulen des Curriculums des M.A. Politik Ostasiens erreicht haben.
  • Füllen Sie den Antrag auf Zulassung zur M.A.-Prüfung aus und tragen Sie die darin geforderten Nachweise zusammen.
  • Den im Zulassungsantrag unter Punkt c) geforderten Nachweis über die Studienleistungen können Sie auf zweierlei Weise erbringen.
    • Im Regelfall: Sie haben Module im Umfang von min. 60 CP in CampusOffice Ihrem Studiengang zugeordnet und diese ggf. bestätigen lassen, sodass sie in der Kategorie "Leistungsnachweise – dem Studiengang zugeordnet" angezeigt werden (siehe Bild). Drucken Sie eine Übersicht Ihrer Nachweise aus und bringen Sie sie mit zum Prüfungsamt.
    • In Ausnahmefällen: Sie haben Leistungsnachweise von min. 60 CP angesammelt, haben aber einige der zugehörigen Module noch nicht abgeschlossen und können die Nachweise daher in Campus Office/VSPL nicht Ihrem Studiengang zuordnen. In diesem Fall können Sie sich einen Nachweis über die erbrachten Kredipunkte vom Fachberater ausstellen lassen und dem Prüfungsamt vorlegen. Beachten Sie aber, dass Veranstaltungen der Fakultät für Sozialwissenschaften stets nur als absolviertes Modul angerechnet werden können!

Ansicht vspl

Anmeldung zur letzten Prüfung
  • Sie müssen mindestens 90 CP in Veranstaltungen des Curriculums des Studiengangs M.A. Politik Ostasiens erreicht und alle in der Prüfungsordnung vorgegebenen Module erfolgreich abgeschlossen haben.
  • Den Nachweis über Ihre Studienleistungen erbringen Sie dadurch, dass Sie in CampusOffice alle Module des Curriculums abschließen, dem Studiengang zuordnen und ggf. die Zuordnung von einem Fachberater bestätigen lassen.

Art der PrÜfung

Nicht nur bezüglich der Prüfungsreihenfolge, sondern auch abhängig von der Art der Prüfung sind unterschiedliche Vorbereitungen zu treffen und Voraussetzungen zu erfüllen.

Mündliche Prüfung und Klausur
  1. Besuchen Sie die Sprechstunde eines wissenschaftlichen Mitarbeiters des Lehrstuhls, um
    1. Ihre Prüfungsthemen zu besprechen und
    2. Ihren Wunsch für einen bestimmten Beisitzer für die mündlcihe Prüfung zu äußern.
  2. Vereinbaren Sie mit Ihrem Prüfer (i.d.R. Prof. Gottwald) die endgültigen Prüfungsthemen und einen Prüfungstermin. Bringen Sie dazu das von Ihnen ausgefüllte Formular Meldung zur Fachprüfung im Rahmen der 1 Fach M.A.-Prüfung mit und lassen Sie es utnerschrieben.
  3. Melden Sie sich mit den vollständigen Unterlagen (siehe Antrag auf Zulassung zur M.A.-Prüfung) innerhalb der Fristen und Öffnungszeiten im Prüfungsamt (AKAFÖ 2/31, Frau Nossier) an.
  4. Reichen Sie spätestens eine Woche vor der jeweiligen Prüfung das Formular mit den Prüfungsthemen und der von Ihnen zur Vorbereitung verwendeten Literatur per Email an politik-ostasiens@rub.de ein. Führen Sie zu jedem Thema einige knappe Thesen an. Ihre Literaturauswahl soll an repräsentativer Fachliteratur pro Thema mindestens fünf Monografien oder bis zu zehn Aufsätze aus Fachzeitschriften und Fachbüchern enthalten. Für die Klausur reichen zwei Themenvorschläge aus.
Die Abschlussarbeit
  1. Vereinbaren Sie mit einem der wissenschafltichen Mitarbeiter, wer das Zweitgutachten für Ihre Arbeit übernimmt und besprechen Sie Ihr Vorhaben mit ihm/ihr.
  2. Besprechen und vereinbaren Sie mit Ihrem Prüfer das Thema der Arbeit und lassen Sie das Formular Meldung zur M.A.-Arbeit im Rahmen der 1 Fach M.A.-Prüfung ausfüllen und unterschreiben.
  3. Melden Sie sich mit den vollständigen Unterlagen (siehe Antrag auf Zulassung zur M.A.-Prüfung) innerhalb der Öffnungszeiten im Prüfungsamt (AKAFÖ 2/31, Frau Nossier) zur M.A.-Arbeit an.

*) Alle Angaben ohne Gewähr!