RUB » Projekt inSTUDIES » Über uns » Maßnahmenfelder 

Ansprechpartnerin

Dr. Andrea Koch-Thiele
Tel +49 (0) 234 / 32 -28067
Fax +49 (0)234 / 32-14051

InSTUDIES Projektbüro
Universitätsstr. 90, Haus 1, 1. OG
44789 Bochum

Haltestelle: Wasserstraße
(Campus-Linie U35)

Angeklickt

Massnahmenfelder

Im Projekt inSTUDIES werden Maßnahmen entwickelt, die an unterschiedlichen Phasen des Studiums wirken. Studierende mit unterschiedlichen Lernvorraussetzungen werden vor und während des Studiums unterstützt sowie Übergänge von Studium in den Beruf (mit)gestatelt. Durch eine umfassende, bedarfsgerechte Betreuung möchte inSTUDIES überfachliche Kompetenzen der Studierenden fördern sowie ein verbessertes Selbstmanagement und eine höhere Studienzufriedenheit bewirken, um so zu einem erfolgreichen Studium beizutragen.

 

Integrierte Studienberatung

Die Studienberatung entwickelt sich zu einer Karriereberatung, die bereits vor Studienaufnahme beginnt. Sie orientiert sich an den Studienphasen und wird durch neue webbasierte Angebote ergänzt. Weiterlesen.

 

Ins Studium

Fach- und zielgruppenadäquate Angebote verbessern den Studieneinstieg. Spezielle propädeutische Formate vermitteln notwendige Vorkenntnisse und angemessene Arbeits- und Lernstrategien. Weiterlesen.

 

Ins Fach

In vier Projektlinien fördern neue Lehrangebote a) die intensive Teilhabe an Forschung, b) die Erkundung fremder Kulturen, c) interdisziplinäres Lernen sowie d) initiatives und eigenverantwortliches Handeln . Weiterlesen.

In die Praxis

Durch berufsfeldbezogene Lehr- und Praktikumsangebote wird der Praxisbezug schon während des Studiums gestärkt, um sinnvolle Übergänge in die Berufspraxis gestalten zu können. Weiterlesen.

In die Fläche

Als Katalysatoren für den Transfer der erprobten Lehr- und Beratungsformate in die Fakultäten werden Wettbewerbe ebenso eingesetzt wie bedarfsgerechte Fortbildungen für verschiedene Zielgruppen. Weiterlesen...