RUB » Projekt InSTUDIES » Tagung» Aktionstag 2017

Ideen fürs Studium gibt es viele.
Entwickel' deine Eigene!
Dokumentation des studentischen Aktionstages im Mai 2017

Am 3. Mai 2017 präsentierten sich die Initiativprojekte beim studentischen Aktionstag im UFO. Beim Gallery Walk gaben die geladenen Gäste den Projekten Feedback. In dem World Café zur Ideenfindung und Projektentwicklung wurden intensiv Erfahrungen ausgetauscht und Perspektiven entwickelt.



Programm

  • Eröffnung und Begrüßung durch Prof. Dr. Joachim Wirth (wissenschaftlicher Projektleiter) un Dr. Andrea Koch-Thiele (Koordination und Leitung Maßnahmenfeld "Initiativ handeln") Präsentation


Unsere Gäste


Ricarda Hille,
Dachverband Studierendeninitiativen (DSi), Leuphana Universität Lüneburg

 


Jacob Loring,
Verband deutscher Studierendeninitiativen (VDSI)

 


Jörg Miller,
Projekt "Uniaktiv", Universität Duisburg-Essen

 


Christian Jenicek,
Geschäftsführer von 9N Consulting und Lehrbeauftragter der RUB

 


Dr. Kirsten Schmidt,
Koordinatorin des Alfried Krupp-Schülerlabors der RUB, Bereich Geisteswissenschaften

 



Gallery Walk mit Projektvorstellung und Feedback


Themenfeld: Erfolgreich organisiert

Maßnahmenfeld Initiativ handeln & Ideenwettbewerb | Projektposter | Projektmanagement und Ideenwettbewerb

Themenfeld: Blick nach Außen

Opel und Bochum | Projektposter | Feedback

Gesundheitsforschung | Projektposter | Feedback

Themenfeld: Experiment Schule

Geschichte im Spielfilm | Projektposter | Feedback

Marine Ökosysteme | Projektposter | Feedback

Themenfeld: Lehre Medial

Social Media for Students | Projektposter | Feedback

Visualize | Projektposter | Feedback

Themenfeld: Lust auf Wissenschaft

Expeditionen und Wissenschaft | Projektposter | Feedback

GeoLoge | Projektposter | Feedback

Studentische Forschungswerkstatt | Projektposter | Feedback

 

Erklärung der Feedbacksymbole:






 

World Café

In dem World Cafe zur Ideenfindung und Projektentwicklung diskutierten die Teilnehmenden zusammen mit allen Gästen in Tischgruppen folgende Aspekte:

  • die studentische Perspektive im Blick: Chancen für Studierende
  • die Hochschulperspektive im Blick: Chancen und Herausforderungen für die RUB
  • die Zukunft im Blick: Ideen und Wünsche für weitere Projektarbeit

In dem regen Austausch entstanden interessante Ergebnisse, mit denen inSTUDIESplus die studentische Projektarbeit weiterentwickelt.

 

Der Aktionstag in den Medien

Kontakt

Projektteam initiativ handeln
Dr. Andrea Koch-Thiele, Tanja Mlynczak & Nadine Kwelik
E-Mail: instudies-initiativ@rub.de
Tel +49 (0) 234 / 32 -28067/-28309

inSTUDIESplus Projektbüro
Universitätsstr. 105, 1. OG
44789 Bochum

Haltestelle: Oskar-Hoffman-Str.
(Campus-Linie U35)

Angeklickt

Wettbewerb 2017

Impressionen vom Aktionstag