RUB » Projekt inSTUDIES » Projektlinien » für Studierende

Ansprechpartnerin

Birgit Frey
Tel: 0234 / 32 - 28392

inSTUDIES Projektbüro
Universitätsstr. 90, Haus 1, 1.OG
44789 Bochum

Haltestelle: Wasserstraße
Campus-Linie U35)

Angeklickt

Projektlinien für Studierende

Um Studierenden eine intensive und forschungsnahe Auseinandersetzung mit Erkenntnisprozessen des Fachs zu ermöglichen, werden neue lernzentrierte Formate entwickelt und erprobt, die die Eigenverantwortung der Studierenden sowie deren selbstverständliche Teilhabe am wissenschaftlichen Diskurs in den gewählten Studienfächern ins Zentrum stellen und dabei die persönliche Profilbildung unterstützen. Diese können auf disziplinspezifische, interdisziplinäre oder übergreifende wissenschaftliche und gesellschaftlich relevante Fragen ausgerichtet sein.

Ins Fach - interdisziplinär studieren

Die interdisziplinären Summer Schools sind ein neues Format im Optionalbereich. Spannende Themen, methodische Vielfalt und ein interdisziplinärer Fokus zeichnen die neue Veranstaltungsreihe aus, bei der man sprichwörtlich über seinen eigenen Tellerrand schauen muss. Zielgruppe sind Studierende aller Fachrichtungen mit einem hohen Intresse an interdisziplinärer Projektarbeit.

Laufende Lehrprojekte
Abgeschlossene Lehrprojekte

Ins Fach - international studieren

Diese Angebote bieten Studierenden die Möglichkeit, kulturelle, fachliche und nationale Grenzen zu über- schreiten. Die Module umfassen semesterbegleitende literatur- und kulturwissenschaftliche Seminare, landeskundlich und interdisziplinär orientierte Themenblöcke in der vorlesungsfreien Zeit sowie ein- bis zweiwöchige Studienreisen in die jeweilige Zielregion.

Laufende Lehrprojekte
Lehrprojekte in der Entwicklung
Abgeschlossene Lehrprojekte

Ins Fach - intensiv studieren

Fachaffine Vertiefungsprojekte ermöglichen den Studierenden das Forschen in Ihrem Fach. In Kleingruppen und individuell betreut durch Lehrende werden spannende For-schungsfragen entwickelt und eigen-ständig methodisch umgesetzt. Die Fragestellung kann interdisziplinär sein - das methodische Vorgehen ist fachaffin. So bekommen die Studierenden in den Sozialwissenschaften einen vertieften Einblick in Interviewtechniken und damit in die qualitative Forschung, Studierende der Geschichte erschließen sich Quellen und Archivbestände und in den Naturwissenschaften experimentieren und forschen die Studierenden im Labor.

Ins Fach - initiativ studieren

inSTUDIES unterstützt engagierte Studierende, eigene Lehrveranstaltungen zu entwickeln und um-
zusetzen. Diese werden im Optionalbereich angeboten.

In die Praxis

inSTUDIES unterstützt Studierende, die nach dem Bachelor in den Beruf starten, mit Kommunikations-trainings und praktikums-begleitenden Angeboten.

Laufende (Lehr-) Projekte
Abgeschlossene Lehrprojekte