Kontakt

Melina Wachtling M.A.
Koordination | Coordination

inSTUDIES-Projektbüro
Universitätsstr. 105, 1/0035

Tel +49 (0) 234 / 32-28439
Fax +49 (0) 234 / 32-14051

Angeklickt

Informationsmaterial


Was bedeutet PALS?
PALS steht für Peer-Assisted
Learning Scheme. Das englische Wort „pal“ bedeutet außerdem „Freund/in“ oder „Kumpel“.

Buddy-Programm Natural.PALS
für Studierende der Naturwissenschaften

Das Buddy-Programm Natural.PALS vermittelt fachspezifische Studienpartnerschaften zwischen lokalen und internationalen Studierenden in den Naturwissenschaften an der Ruhr-Universität Bochum. Lokale RUB-Studierende unterstützen dabei internationale Studienanfänger/innen an ihrer Fakultät als Peer-Tutor/innen beim Studieneinstieg.

Das Programm ist zum Wintersemester 2017/18 zunächst als Modellprojekt an der Fakultät für Biologie und Biotechnologie (BSc / MSc Biologie) angelaufen. Ab Wintersemester 2018/19 beteiligen sich außerdem die Fakultät für Chemie und Biochemie (MSc Chemie) und die Fakultät für Geowissenschaften (BSc Geographie).

Teilnehmen können lokale Studierende der genannten Studiengänge im Bachelor ab dem 3. Semester und im Master ab dem 1. Semester sowie internationale Studierende im ersten Studienjahr. Anmeldeschluss für das Wintersemester 2018/19 ist der 15. September 2018.

Zukünftige Peer-Tutor/innen erhalten eine vorbereitende Schulung und nehmen an einem interkulturellen Training teil. Das Buddy-Programm ist für Studierende der Biologie und Chemie für das Studium anrechenbar; alternativ steht eine Variante mit Teilnahme-Zertifikat zur Wahl.

Detaillierte Informationen und das Anmeldeformular finden Sie hier: internatural.blogs.rub.de

Internationalization at Home

Das Buddy-Programm Natural.PALS ist ein Angebot im Teilprojekt 3.1 Internationalization at Home, Maßnahmenfeld 3 international studieren, in dem fachspezifische Angebote zur Förderung des Kontakts und Austauschs zwischen lokalen und internationalen RUB-Studierenden in den Naturwissenschaften konzipiert und umgesetzt werden.

Ein weiteres Angebot des Teilprojekts ist das Sprachtandem-Programm Tandem.MINT in Kooperation mit dem Projekt ELLI und dem Zentrum für Fremdsprachenausbildung (ZFA). Weitere Infos: internatural.blogs.rub.de.