Prof. Dr. Vinzenz Hediger

 

Biographie

Vinzenz Hediger, geb. 1969, Gymnasium in Aarau, Studium der Philosophie, Filmwissenschaft und Amerikanistik in Zürich. 1993-2000 Arbeit als Medienjournalist und Filmkritiker, u.a. für größere Schweizer Tageszeitungen. 1994-2000 diverse längere Forschungsaufenthalte in den USA. 1999-2004 Postdoktorand am Seminar für Filmwissenschaft der Universität Zürich.

2002-2004 Leitung eines SNF-Forschungsprojekts zum nicht-fiktionalen Film in der Schweiz vor 1964. Gastprofessuren und -dozenturen in Berlin, Brünn und Mailand. Seit April 2004 C4-Professor für Theorie und Geschichte bilddokumentarischer Formen an der Ruhr-Universität Bochum.

 

Weitere


Informationen

Forschungs-


schwerpunkte

  • Tierfilme und Tiere im Film (Buchprojekt)
  • Geschichte des Massenstarts von Kinofilmen
  • Mitarbeit in der Arbeitsgruppe Kognitive Dramaturgie, Christan-Albrechts-Universität Kiel