Berufswerkstatt Geschichtskultur

Archiv, Museum, Gedenkstätte, Schule - Das Lehrangebot aus dem Modul IV


Die Berufswerkstatt wurde erstmals im Wintersemester 2007/08 erprobt. Die Pilotierungsphase ist mit dem Beginn des Wintersemesters 08/09 abgeschlossen. Sie wird weitgehend aus Studierendenbeiträgen finanziert.

Ihre Angebote richten sich an:

  • alle B.A.-Studierenden mit der Berufsperspektive Lehramt.
  • alle B.A.-Studierenden, die sich im Berufsfeld der pädagogischen
    Geschichtsvermittlung erproben wollen.

Durch die Berufswerkstatt werden außeruniversitäre Institutionen der Geschichtskultur in die unversitäre Ausbildung einbezogen, um die Studierenden in ein möglichst großes Spektrum geschichtsdidaktischer Berufstätigkeit einzuführen.

Die aktuellen Lehrveranstaltungen finden Sie hier.


SoSe 2016

Theorie und Didaktik der Geschichte

Archiv

Museum

Gedenkstätten

  • ...

Weitere Themen



WiSe 2015/2016

Theorie und Didaktik der Geschichte

Archiv

Museum

Gedenkstätten

Weitere Themen