Klausmeier

Contact

Ruhr-Universität Bochum
Fakultät für Geschichtswissenschaft
Room GA 5/57
44780 Bochum

Phone.: +49 (0)234 / 32-23791
Fax: +49 (0)234 / 32-14240
Email

 

Jörgen Wolf


Curriculum Vitae


  • Since 08/2013: delegation to the Ruhr University Bochum, participation in the conception and coordination of the internship semester (Praxissemester)

  • 2006-2013: teacher at Rahel-Varnhagen-Kolleg in Hagen

  • 2006: teacher at Schiller-Gymnasium in Bochum

  • 2004-2006: teacher training at Friedrich-Albert-Lange-Schule in Solingen (second state examination)

  • Study of History, Social Sciences and Law

Research project

How does history teacher education affect?
On the morphology and transformation of history-didactic education planning knowledge of prospective history teachers in the first and second phases of history teacher education.


Publications

  • Wolf, Jörgen/Seiffert, Joana/Seifert, Andreas/Rothland, Martin & Brauch, Nicola (2018): Das geschichtsdidaktische Planungswissen von angehenden Geschichtslehrer/innen. Entwicklung und Pilotierung eines Testinstruments zur Messung des fachdidaktischen Planungswissens von Lehramtsstudierenden im Fach Geschichte, erscheint in: GWU 69 (2018), H. 7/8, S. 373-392.

  • Wolf, Jörgen/Seiffert, Joanna/Seifer, Andreas/Rothland, Martin & Brauch, Nicola (2017): Unterrichtsplanung im Fach Geschichte - Modellierung und Erfassung geschichtsdidaktischen Planungswissens von Lehramtsstudierenden. In: Stephan Wernke & Klaus Zierer (Hrsg.): Die Unterrichtsplanung: Ein in Vergessenheit geratener Kompetenzbereich? Status Quo und Perspektiven aus Sicht der empirischen Forschung, Bad Heilbrunn: Klinkhardt, S. 62-76.

  • Rothland, Martin/König, Johannes/Wolf, Jörgen: Berufswahl Geschichtslehrer/-lehrerin? Vergleichende Analysen zur Bedeutung fachbezogener Varianz der Berufswahlmotivation als Gegenstand fachdidaktischer Forschung. In: GWU 66 (2015), H. 9/10, pp. 497 – 514.


Preview

  • In cooperation with Nicola Brauch und Joana Seiffert: "Problemanzeige Fachspezifik? Geschichtsdidaktische Konzepte und ihre Anwendung im Planungshandeln von angehenden Geschichtslehrkräften". Conference Presentation "Macht der Geschichtslehrer den Unterschied? Konzepte und Kontroversen auf dem Prüfstand" of the working group "Empirische Geschichtsunterrichtsforschung" of the conference of History Didactics, am 25.09.2018 in Münster.


Review

  • "Die Ermittlung des geschichtsdidaktischen Planungswissens von angehenden GeschichtslehrerInnen - Ziele, Instrumente, erste Ergebnisse", Colloquium presentation at the Chair in History Didactics, 10.01.2018

  • In cooperation with Nicola Brauch 'Das Projekt SOSCIE – Theoretischer Hintergrund, Test-Entwicklung und empirische Befunde', Colloquium presentation, 'Geschichte und Öffentlichkeit' an at the University of Bielefeld (Jörg van Norden), 08.11.2017

  • In cooperation with Nicola Brauch, Martin Rothland and Andreas Seifert:
    "Geschichtsunterricht planen können. Ein Testinstrument zur Messung fachdidaktischen Planungswissens von Studierenden des Faches Geschichte (SOSCIE)".
    Research symposium presentation "Die Unterrichtsplanung - ein in Vergessenheit geratener Kompetenzbereich?", München, 25.04.2016.

  • "Vom Wissen zum Können. Das Problem der Erfassung von Unterrichts- und Planungsfähigkeiten aus der Perspektive der Wissensverwendungs- und der Kognitionsforschung".
    Colloquium presentation at the Chair in History Didactics, 27.01.2016

  • "Der Theorie verpflichtet? Wie entwickeln Studierende Narrationsaufgaben und wie werten sie diese aus?"
    Colloquium presentation at the Chair in History Didactics, 09.12.2015

  • "Schülernarrationen ermöglichen und auswerten"
    Colloquium presentation at the Chair in History Didactics, 19.11.2014.

  • "Wie wirkt Geschichtslehrerbildung in der universitären Phase?
    Modellierung und Erfassung fachdidaktischer Lehrerkompetenzen im Kontext des Praxissemesters"

    Colloquium presentation at the Chair in History Didactics, 14.05.2014.