Bisherige Lehrveranstaltungen

... Schnellauswahl bis SoSe 2013 - ab WiSe 2013/2014

zurück

SoSe 2013

Lehrveranstaltungen an der Ruhr-Universität Bochum (Vertretung der W 2 Professur für Geschichtsdidaktik)

  • Vorlesung Theorie und Didaktik der Geschichtswissenschaft
  • Vertiefungsseminar Lernerfolgsüberprüfungen im Geschichtsunterricht
  • Vertiefungsseminar Lernaufgaben im Geschichtsunterricht der Sekundarstufe I
  • Einführungsseminar Grundlagen der Geschichtsdidaktik

nach oben

WiSe 2012/2013

Lehrveranstaltungen an der Ruhr-Universität Bochum (Vertretung der W 2 Professur für Geschichtsdidaktik)

  • Einführungsseminar Geschichte denken – lehren - lernen
  • Vertiefungsseminar Aufgabenkonzeption und Leistungsmessung
  • Vertiefungsseminar Geschichtsdidaktische Re-Lecture fachwissenschaftlicher Diskurse zum Thema Holocaust
  • Übung Schulgeschichtsbücher als Bestandteil von Geschichtskultur

Lehrveranstaltungen an der Albert-Ludwigs Universität Freiburg i. Br.

  • Proseminar Mittelalter „Typisch Historiker?!“ – Charakteristika historischer Epistemologie an Beispielen der spätmittelalterlichen Artus-Rezeption
  • Proseminar Frühe Neuzeit Englands Rolle in Globalisierungsprozessen der Frühen Neuzeit 1600-1800 (außerdeutsche Geschichte)
  • Übung Grundlagen der Kompetenzdidaktik: Theoriegeleitete Auswahlprozesse von Inhalten – Texten und Aufgaben am Beispiel Geschichtsunterricht
  • Übung Aufgabenentwicklung für den Geschichtsunterricht am Beispiel des Anne Frank Tagebuches.
  • Kolloquium Forschungsdiskurse und neue Ansätze in und für Fachdidaktik und Lehrerbildung (gemeinsam mit der PH Freiburg und dem Seminar für Lehrerbildung)

nach oben

WiSe 2011/2012

  • Proseminar Mittelalter Motive in der englischen Romanliteratur des Spätmittelalters und ihr mentalitätsgeschichtlicher Quellenwert
  • Proseminar Frühe Neuzeit Englands Rolle in Globalisierungsprozessen der Frühen Neuzeit 1600-1800
  • Übung Grundlagen der Kompetenzdidaktik: Theoriegeleitete Auswahlprozesse von Inhalten – Texten und Aufgaben am Beispiel Geschichtsunterricht.
  • Übung Aufgabenentwicklung für den Geschichtsunterricht am Beispiel des Anne Frank Tagebuches.
  • Kolloquium Forschungsdiskurse und neue Ansätze in und für Fachdidaktik und Lehrerbildung
    (gemeinsam mit der PH Freiburg und dem Seminar für Lehrerbildung)

nach oben

SoSe 2011

  • Proseminar Mittelalter Historiographiegeschichte Englands im Spätmittelalter
  • Proseminar Frühe Neuzeit England und die Atlantische Welt um 1600
  • Übung Der Historische Roman im bilingualen Geschichts­unterricht am Beispiel „Pirates“ von Celia Rees
  • Übung Grundlagen der Geschichtsdidaktik am Beispiel des Themas „Holocaust“
  • Kolloquium Forschungsdiskurse und neue Ansätze in und für Fachdidaktik und Lehrerbildung
    (gemeinsam mit der PH Freiburg und dem Seminar für Lehrerbildung)

nach oben

WiSe 2010/2011

  • Proseminar Mittelalter Die atlantische Welt 1400-1600.
  • Proseminar Frühe Neuzeit Die atlantische Welt 1600-1800.
  • Übung Grundlagen der Geschichtsdidaktik. Schwerpunkt Materialentwicklung für den kompetenzorientierten GU am Beispiel der NS-Besatzungspolitik in den Niederlanden. (Kooperation Universität Amsterdam: Lehrerbildungsinstitut ILO und Deutschlandinstitut DIA)
  • Übung Populärhistorische Erzählungen im Geschichtsunterricht am Beispiel der Wikinger (Kooperationsseminar mit Andreas Bihrer, Hauptseminar „Wikinger“)
  • Tutorenwerkstatt Grundlagen der Geschichtsdidaktik an der Hochschule

nach oben

SoSe 2010

  • Proseminar Mittelalter Welche Helden braucht das Land? Die Artussage als Spiegel englischer Identität und Mentalität im Mittelalter.
  • Proseminar Frühe Neuzeit Die „General History of the Pyrates” (1724) als Quelle zur englischen Gesellschafts- und Mentalitätsgeschichte des 18. Jahrhunderts
  • Übung Grundlagen der Geschichtsdidaktik
  • ÜbungPopulärhistorische Piratenerzählungen der Frühen Neuzeit  im kompetenzorientierten Geschichtsunterricht Kooperationsprojekt mit Dr. Jan Kruse (Soziologisches Seminar Freiburg) Exkursion nach Amsterdam: Workshop zur Materialentwicklung in Zusammenarbeit mit dem Lehrerbildungsinstut der Universität Amsterdam und dem Deutschlandinstitut Amsterdam (25. bis 28. Mai)
  • Tutorenwerkstatt Grundlagen der Geschichtsdidaktik an der Hochschule

nach oben

WiSe 2009/2010

  • Proseminar Mittelalter  „Vornehm geht die Welt zugrunde.“ Ritter und Adel im Spätmittelalter (englische Geschichte)
  • Proseminar Frühe Neuzeit Popular History und das Mittelalter (deutsche und außerhalb deutsche Geschichte)
  • Übung Grundlagen der Geschichtsdidaktik
  • Übung Tolkiens „Herr der Ringe“ im Mittelalterunterricht Kooperationsprojekt mit Dr. Jan Kruse (Soziologisches Seminar Freiburg)
  • Tutorenwerkstatt Grundlagen der Geschichtsdidaktik an der Hochschule

nach oben

SoSe 2009

Lehrveranstaltungen an der Pädagogischen Hochschule Freiburg (Vertretung der W 3 Professur für Geschichte und ihre Didaktik Schwerpunkt Frühe Neuzeit)

  • Seminar Kolonialgeschichte Englands im 17.  und 18. Jahrhundert
  • Seminar Der Historische Roman im kompetenzorientierten Geschichtsunterricht der Sekundarstufe I am Beispiel von C. Rees (2007), Piraten und für die Grundschule am Beispiel von O. Ruzicka/J. Klimes (2008), Der Schatz des Captain Kidd
  • Seminar Motivation und Interesse für historisches Lernen im Projektunterricht am Beispiel historischer Mythen und Erzählungen.
  • Übung Popular History im Film Herstellung von Unterrichtsmaterialien für kompetenzorientierte Lehr/Lernarrangements zum Thema Absolutismus am Beispiel von Sofia Coppola, Marie-Antoinette.
  • Unterrichtsbesuch und Nachbereitung Praktikumsbetreuung für Studierende im Lehramt Grundschule

nach oben

WiSe 2008/2009

Lehrveranstaltungen an der Albert-Ludwigs Universität Freiburg i. Br. (Abordnung als Studienrätin i.H. für Geschichte der Vormoderne und Geschichtsdidaktik)

  • Proseminar Mittelalter  Geschichte der Geschichtsschreibung: Europäische Rezeptionen der Artussage im Mittelalter
  • Proseminar Frühe Neuzeit Staatsbildungsprozesse im Reich am Vorabend der Französischen Revolution
  • Übung Kompetenzbildung im Geschichtsunterricht am Beispiel des Aufgeklärten Absolutismus
  • Übung Fachdidaktik zur Vorbereitung des Praxissemesters
  • Tutorenwerkstatt Grundlagen der Geschichtsdidaktik an der Hochschule
  • Exkursion nach Bayern: Regensburg, Nürnberg, Augsburg 16.-18.9.08 Architektur als Spiegel von Herrschaft vom Mittelalter bis in die Neuzeit
    Gemeinsam mit PD Dr. Jörg Schwarz

nach oben

SoSe 2008

Lehrveranstaltungen an der Albert-Ludwigs Universität Freiburg i. Br. (Abordnung als Studienrätin i.H. für Geschichte der Vormoderne und Geschichtsdidaktik)

  • Proseminar Mittelalter  Herrschaft und Universität im europäischen Spätmittelalter
  • Proseminar Frühe Neuzeit Außenpolitik in Europa zwischen Westfälischem Frieden und Französischer Revolution
  • Übung Der Lehrer: „Alleinunterhalter“ und/oder „Moderator von Lernprozessen“? Didaktische und methodische Modelle am Beispiel mittelalterlicher Herrschafts- und Gesellschaftsformen.
  • Übung Grundlagen der Geschichtsdidaktik
  • Übung „Was heißt Kulturgeschichte des Politischen?“ (Barbara Stollberg-Rilinger) Neue Perspektiven frühneuzeitlicher Herrschaftsgeschichtsschreibung

nach oben

WiSe 2007/2008

Lehrveranstaltungen an der Albert-Ludwigs Universität Freiburg i. Br. (Abordnung als Studienrätin i.H. für Geschichte der Vormoderne und Geschichtsdidaktik)

  • Proseminar Mittelalter Herrschaft und Universität im europäischen Spätmittelalter
  • Proseminar Frühe Neuzeit Außenpolitik in Europa zwischen Westfälischem Frieden und Französischer Revolution
  • Übung Der Lehrer: „Alleinunterhalter“ und/oder „Moderator von Lernprozessen“? Didaktische und methodische Modelle am Beispiel mittelalterlicher Herrschafts- und Gesellschaftsformen.
  • Übung Grundlagen der Geschichtsdidaktik
  • Übung „Was heißt Kulturgeschichte des Politischen?“ (Barbara Stollberg-Rilinger)
    Neue Perspektiven frühneuzeitlicher Herrschaftsgeschichtsschreibung

nach oben