GJZ 2018 in Bochum
Jahrestagung der Gesellschaft Junger Zivilrechtswissenschaftler e.V.

Mitgliederversammlung

Liebe Mitglieder der Gesellschaft Junger Zivilrechtswissenschaftler,
wir laden herzlich zur Mitgliederversammlung am Samstag, den 8. September 2018 um 11:00 Uhr im
Bochumer Fenster, BF EG/03, Massenbergstraße 11, 44787 Bochum.

Tagesordnung (Stand: 09.08.2018)


  1. Bericht des Vorstands
  2. Bericht der Kassenprüfer
  3. Entlastung des Münchener Vorstands (2016)
  4. Entlastung des Innsbrucker Vorstands (2017)
  5. Bestimmung des Tagungsortes 2019 - Vorschlag: Bayreuth
  6. Bewerbung(en) für den Tagungsort 2020 - bislang: Hamburg
  7. Neuwahl des Vorstands
  8. Neuwahl der Kassenprüfer
  9. Anträge
         a. Antrag des Vorstands: Einstellung der Habilitandenliste
         b. Antrag des Vorstands: Satzungsänderung für Gemeinnützigkeit
         c. Mitgliederantrag: Geschlechtergerechte Umbenennung und Satzungsfassung
  10. Verschiedenes

Gemäß § 6 Abs. 4 der Satzung sind Anträge an die Mitgliederversammlung bis spätestens zwei Wochen vor der Versammlung beim Vorstand in Textform (vorzugsweise per Email an frank.rosenkranz(ät)rub.de) einzureichen. Sie werden spätestens eine Woche vor der Versammlung auf der Tagungshomepage veröffentlicht.

Gemäß § 6 Abs. 7 der Satzung kann zur Ausübung des Stimmrechts ein anderes Mitglied schriftlich bevollmächtigt werden. Die Bevollmächtigung ist für jede Mitgliederversammlung gesondert zu erteilen. Ein Mitglied darf jedoch nicht mehr als zehn fremde Stimmen vertreten. Wir regen an, zur Erteilung einer Stimmrechtsvollmacht von dem entsprechenden Formular Gebrauch zu machen.


Antrag zur Einstellung der Habilitandenliste (PDF, Download)
Antrag zur Satzungsänderung für die Gemeinnützigkeit (PDF, Download)
Antrag zur geschlechtergerechten Umbenennung und Satzungsfassung (PDF, Download)
Stimmrechtsvollmacht (PDF, Download)