Frühere Aktivitäten

Hier finden Sie Informationen zu vergangenen Veranstaltungen wie Workshops oder Konferenzen, sowie anderen Aktivitäten der Sektion. Näheres entnehmen Sie bitte den einzelnen Unterpunkten.
Aktuelle Veranstaltungen werden auf der Startseite angekündigt!


Kuzushiji-Workshop

Für Masterstudierende der Japanologie/Ostasienwissenschaften wurde vom 4. bis 6. Juli 2018 ein kuzushiji-Workshop angeboten, der in die Lektüre von handschriftlich verfassten Texten aus der Edo-Zeit (1603-1868) einführte. Der Wirtschaftshistoriker Prof. Ioku Shigehiko (Keiō-Universität) war in diesem Zeitraum bei der Sektion Geschichte Japans zu Gast und leitete den Workshop. Während der dreitägigen Veranstaltung wurden grundlegende Techniken zum Entschlüsseln von kuzushiji erlernt und das für den Umgang mit nicht edierten Schriftquellen nötige quellenkritische Grundlagenwissen vermittelt.

 

______________________________________



Besuch von der Partneruniversität Kyūshū Daigaku

Vortrag Kyūshū Daigaku

Am 16. November 2017 besuchten uns zwei Doktorandinnen von der Partneruniversität Kyūshū Daigaku. Itō Kaori und Tanaka Misato stellten ihre Dissertationsprojekte im Bereich der modernen japanischen Geschichte vor und diskutierten mit den Teilnehmerinnen des Masterseminars. Frau Itō forscht über die japanischen Politiker, die sich zu Beginn des 20. Jahrhunderts in der Inter-Parliamentary Union engagierten. Frau Tanaka befaßt sich mit der Adoption im kolonialzeitlichen Korea.