Anmeldung und - Prüfungsblöcke


Anfang Wintersemester 2017/18

Anfang Sommersemester 2018
Erstanmeldung vom
23.10. - 10.11.2017 (2 Wo)
+ Anmeldung von mündl. Fachprüfungen in der
Nachreichfrist bis 8.12.2017
Erstanmeldung vom
16.04.-27.04.2018 (2 Wo)
+
Anmeldung von mündl. Fachprüfungen in der
Nachreichfrist bis 18.05.2018
Prüfungsblock Ende WiSe 2017/18: 8.01.-9.02.2018...
(Termine bis max. 30.03.2018*)
Prüfungsblock Ende SoSe 2018
25.06.-27.07.2018...
 
(Termine bis max. 30.09.2018
*)

Ende Wintersemester 2017/18

Ende Sommersemester 2018
Info-Veranstaltung vom 10.1.18
Erstanmeldung vom
8.01.-19.01.2018(2 Wo)
+ Anmeldung von mündl. Fachprüfungen in der
Nachreichfrist bis 9.02.2018
Liste der Prüfungen im Block
Erstanmeldung vom
25.06.-6.07.2018 (2 Wo)
+ Anmeldung von mündl. Fachprüfungen in der
Nachreichfrist bis 27.07.2018
Prüfungsblock Anfang SoSe 2018:
16.04.-18.05.2018
Prüfungsblock Anfang WiSe 2018/19: 15.10.-16.11.2018
* für die Einschreibung in ein NC-Fach muss das BA-Zeugnis bis zum 15.03.2018 bzw. 15.09.2018 vorliegen

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein?

Die Anmeldung zu den Fachprüfungen in den beiden Studienfächern und zur Bachelor-Arbeit im Fach Geschichte, Kunstgeschichte und Archäologische Wissenschaften ist an folgende Vorassetzungen geknüpft:
  1. Entsprechend der fachspezifischen Bestimmungen muss die am Ende des zweiten Studienjahres notwendige Anzahl von Kreditpunkten nachgewiesen werden (Formbl. 4). Im Fach Geschichte müssen darüber hinaus 2 Sprachnachweise vorgelegt werden, einer davon in Englisch (Hinweise zur Nacherfassung im CampusOffice).
  2. Im Prüfungsfach muss ein erfolgreich abgeschlossenes Prüfungsrelevantes Modul nachgewiesen werden; im Fach Geschichte das Modul V (oder VI).
  3. Im Optionalbereich müssen 20 Kreditpunkte nachgewiesen werden.
Das zuständige Prüfungsamt für die Anmeldung zu den beiden Fachprüfungen ist immer das Prüfungsamt derjenigen Fakultät, in der die Bachelor-Arbeit geschrieben werden soll.
Bitte informieren Sie sich über die Grundsätzlichen Regelungen zum
Anmelde- und Prüfungsverfahren


Die Anmeldung zur Bachelor-Arbeit kann bei Vorliegen der Voraussetzungen (Studierende müssen angemeldet sein und die Voraussetzungen müssen vorliegen - s.o.) jederzeit zu den Öffnungszeiten des zuständigen Prüfungsamtes erfolgen.

Die Bearbeitungszeit für die Bachelor-Arbeit beträgt 6 Wochen; das Bewertungsverfahren soll 4 Wochen nicht überschreiten.

 

Institute


Kontakte
Prüfungsämter

Ansprechpartner für Formblätter 4 und 6

Anreise und Lageplan


Lageplan