Ruhr-Universität Bochum
Historisches Institut

GA 4/29

Pia Raupp, M.A.
Telefon: 0234 / 32-28193
geschichte-studienberatung[at]rub.de







Profil

Das Historische Institut der Ruhr-Universität Bochum bietet fortgeschrittenen Studierenden im B.A./M.A.-Studiengang die Möglichkeit, jederzeit eine ausführliche und persönliche Studienberatung wahrzunehmen. Ergänzend zu der offenen Sprechstunde können Termine per E-mail vereinbart werden.

Studierende, die sich im Auslandsstudium befinden, haben zudem die Möglichkeit, Telefon- oder Skypesprechstunden wahrzunehmen.

Terminankündigen entnehmen Sie bitte der Rubrik Aktuelles.


Hinweis

Ab dem 17.11.2018 ist die Studienberatung Geschichte bis auf Weiteres nicht besetzt. Bitte wenden Sie sich für die Unterschrift auf Formblatt 4/6 bzw. B/C und das obligatorische Beratungsgespräch für den Master of Arts sowie in dringenden Angelegenheiten an Herrn Hildenhagen.

Allgemeine Hinweise

Kurzfassung: Prüfungsphase, Formblätter und Bestätigungen
  1. Sie druckten den für Sie relevanten Formularsatz aus. Die Formularsätze finden Sie auf der Homepage des Prüfungsamtes der Fakultät Geschichtswissenschaften.
  2. Sie erstellen Ihre Module bei eCampus und ordnen alle Leistungen den entsprechenden Modulen zu (Anleitung).
  3. Sie erstellen die zwei notwendigen Sprachnachweise (Englisch und Latein oder eine weitere moderne Fremdsprache) als Module.
  4. Sie lassen Ihre Module von Frau Stadlmayr-Schroeder bestätigen.
  5. Sie füllen alle notwendigen Formulare (vgl. Punkt 1) aus und lassen sich von der Studienberatung Formblatt 4 bzw. 6/Formular B bzw. C unterschreiben. Hierfür brauchen Sie die ausgedruckte Leistungsübersicht der zuvor bestätigten Module (vgl. Punkt 4) und ggf. Ihr Abiturzeugnis als Original.
  6. Alle ausgefüllten Formulare bringen Sie mit einer aktuellen Studienbescheinigung ins Prüfungsamt.

Übergangssemester

Bitte beachten Sie: Ein sog. Übergangssemester ist im Fach Geschichte nicht möglich. Achten Sie bei Ihrer Planung unbedingt darauf, dass Sie bei einem Wechsel in den Master alle Prüfungsleistungen des Bachelors im vorausgegangenen Semester erfolgreich abgeschlossen haben.  Das Zeugnis wird immer auf das Datum der letzten Prüfungsleistung rückdatiert. Beachten Sie außerdem die Bewerbungsfristen bei zulassungsbeschränkten Masterstudiengängen (etwa dem Master of Education).

Obligatorisches Beratungsgespräch Master of Arts:

Bitte bringen Sie zum Beratungsgespräch Ihr (vorläufiges) Bachelorzeugnis und das Formular zur Bestätigung der Beratung mit.