Ruhr-Universität Bochum
Historisches Institut
GA 4/29
Telefon: 0234 / 32-28193
geschichte-studienberatung[at]rub.de







Profil


Das Historische Institut der Ruhr-Universität Bochum bietet fortgeschrittenen Studierenden im B.A./M.A.-Studiengang die Möglichkeit, jederzeit eine ausführliche und persönliche Studienberatung wahrzunehmen.

Studierende, die sich gerade im Auslandsstudium befinden, haben zudem die Möglichkeit, Telefon- oder Skypesprechstunden wahrzunehmen. Termine können per E-Mail vereinbart werden.


Allgemeine Hinweise


Offene Sprechstunde im Wintersemester 2017/18

Dezember 2017

Mo., 11.12.         13:00 – 15:00 Uhr                          

Di., 12.12.          13:00 – 17:00 Uhr 

Do., 14.12.         09:00 – 12:00 Uhr

Mo., 18.12.         entfällt (Ersatz: 20.12.17)

Di., 19.12.          9:00 – 11:00 Uhr / 13:00 – 17:00 Uhr

Mi., 20.12.          09:00 – 12:00 Uhr13:00 – 15:00 Uhr

Do., 21.12.         entfällt


Januar 2018

            Mo. 13.00-16:00 Uhr

            Di.   09:00-11:00 Uhr / 13:00-15:00 Uhr            

            Do.  09:00-12:00 Uhr






Checkliste - Formblätter 4 und 6 (B.A.):

Bitte fassen Sie im Vorfeld ihre Module bei eCampus zusammen, lassen Sie sie bestätigen und bringen Sie zur Sprechstunde eine ausgedruckte Leistungsübersicht mit.

Falls Sprachkenntnisse aus der Schulzeit nachgewiesen werden, bringen Sie bitte Ihre Schulzeugnisse (5 Halbjahre bzw. 2.5 Jahre in Folge) im Original oder als beglaubigte Kopie zur Sprechstunde mit.

Formblatt 4: Bescheinigung über die Module I-V + 2 Sprachnachweise

Formblatt 6: Bescheinigung über alle Studienleistungen (Module I-VII) im Fach Geschichte


Die Formblätter über die Mindestvoraussetzungen für den Master of Arts unterschreibt die Kustodin Frau Mirjam Reitmayer.



Anmeldetermine des Prüfungsamtes der Fakultät für Geschichtswissenschaft:


http://www.ruhr-uni-bochum.de/geschichtswissenschaft/pamt_ba_bloecke.html



Obligatorisches Beratungsgespräch Master of Arts:

Bitte bringen Sie zum Beratungsgespräch Ihr (vorläufiges) Bachelorzeugnis und das Formular zur Bestätigung der Beratung mit.