Für eine engagierte Lehr- und Lernkultur an der Ruhr-Universität

Beispielbild - Breite 440px

Wer wird sind

Der im Winter 2003 gegründete Verein zur Förderung der Lehre am Historischen Institut der Ruhr-Universität Bochum e.V. ist eine gemeinnützige Initiative von Alumni, Studierenden, Lehrenden und anderen, dem Historischen Institut der Ruhr-Universität verbundenen Personen. Er hat es sich zum Ziel gesetzt, durch die Beschaffung von Lehr- und Studienmaterialien, der Unterstützung zeitlich befristeter Lehrprojekte oder studentischer Initiativen die Qualität und die Vielfalt der Studienmöglichkeiten am Institut finanziell zu fördern.

Was wir tun

Der Verein verwirklicht dieses Ziel sowohl operativ durch eigene Projekte als auch durch die finanzielle Unterstützung Dritter, namentlich von Projekten der Lehrenden und Studierenden des Instituts. Dazu gehören beispielsweise

  • die Unterstützung von Exkursionen und Projektseminaren;
  • von Fachschaftsarbeit, studentischen Initiative und Arbeitskreisen;
  • die Unterstützung der Historischen Bibliothek durch Technik und Literatur.

Erfahren Sie mehr!

Unterstützen Sie uns!

 

Aktuelles

Studentische Tagung zur Alten Geschichte Weiterlesen

Neue Münze für die Münzsammlung angeschafft Weiterlesen

Der Förderverein bei 175 x 1750


Wir machen mit bei dem von der Sparkasse Bochum ausgelobten Wettbewerb 175 x 1750. Damit möchten wir einen Projekttag finanzieren, der den Querenburger Münzschatz wieder mehr in das universitäre und stadtöffentliche Bewusstsein rückt.

Geben Sie uns Ihre Stimme!














Links