Studieninteressierte

Studieninteressierte



Warum Geowissenschaften?


Geowissenschaftler befassen sich hauptsächlich mit der Erde. Dabei wird ein großes Augenmerk auf den Aufbau der Erde und Prozesse, die für Veränderungen verantwortlich sind (z.B. Kontinentaldrift), gelegt. Das spezifische Wissen der einzelnen Fachrichtungen ist für die Betrachtung und Deutung der Prozesse elementar, auch wenn es für einen Fachfremden nicht direkt ersichtlich ist. Der Beruf ist zukunftsorientiert, aufgrund der vielen Fachrichtungen vielfältig, und auch weiterhin sehr gefragt.
Der Studiengang Geowissenschaften an der RUB umfasst ein großes Aufgabenfeld. Hier wird in den ersten sechs Semestern des Bachelorstudiums ein weit gefächerter Einblick in die Geowissenschaften gegeben. Während in den ersten zwei Semestern hauptsächlich naturwissenschaftliche Grundlagen wie Mathematik, Physik und Chemie auf dem Stundenplan stehen, werden in den folgenden Semestern vertiefende Fächer wie Sedimentologie, Hydrogeologie, Geophysik oder z.B. Ingenieurgeologie angeboten. Die naturwissenschaftlichen Fächer sind auf euer Studium zugeschnitten, jedoch wird ein Grundwissen in Mathematik, Physik und Chemie vorausgesetzt. Solltet ihr Schwierigkeiten mit Chemie, Physik und Mathematik haben, müsst ihr zwangsweise sehr viel Arbeit in diese Fächer investieren. Es wird nicht erwartet, z.B. ein Physikprofi zu werden, jedoch dient dieses erworbene Wissen als wichtige Grundlage für das weiterführende Studium. Ab dem 5. Semester können Wahlkurse belegt werden, eine aktuelle Auswahl dieser Kurse wird rechtzeitig bekannt gegeben. Nach dem Bachelor-Abschluss wird empfohlen, sich mit einem Masterstudium weiter zu spezialisieren, um bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu haben. An der RUB stehen euch im Bereich der Geowissenschaften 7 Masterstudiengänge zur Auswahl. Weitere Informationen zu den einzelnen Mastervertiefungsrichtungen erhaltet ihr hier.
 Der Masterstudiengang umfasst noch einmal 4 Semester und wird mit der Masterarbeit abgeschlossen. Fragen zum Studium beantworten wir euch gerne per Mail oder persönlich. Unsere Kontaktdaten findet ihr hier.




Warum an der RUB?

Das Studium an der RUB bietet viele Vorteile:

  • Gutes, familiäres, studienfreundliches Klima innerhalb des Instituts

  • Breit gefächerter Bachelor (es wird in alle Fachbereiche Einblick gewährt)

  • Der Master Angewandte Geologie (Ingenieur- und Hydrogeologie) kann in Deutschland nur an wenigen Universitäten so angeboten werden

  • Dozenten mit internationalem Renommee innerhalb ihres Forschungsbereichs