Optionalbereich im B.A.

Optionalbereich

Lehramtsspezifischer Optionalbereich

Um zum Master of Education zugelassen zu werden, ist für Studierende, die sich ab dem Wintersemester 2011/12 in den B.A. eingeschrieben haben, ein Großteil des Optionalbereichs vorgegeben.


Deutsch für Schülerinnen und Schüler mit Zuwanderungsgeschichte 6 CP
Orientierungspraktikum 5 CP
Berufsfeldpraktikum 5 CP
Bildungswissenschaftliches Basismodul 9 CP
Fachaffiner Wahlpflichtbereich 5 CP
Summe: 30 CP

Bildungswissenschaftliches Basismodul

Hierbei handelt es sich um 4 große Vorlesungen aus dem Bereich der Pädagogik und Bildungswissenschaften. Diese Lehrveranstaltungen finden in der Bachelor-Phase statt. Dieses Modul wird von Institut für Erziehungswissenschaft im Gebiet 4 (interdisziplinäre Studieneinheiten) des Optionalbereichs angeboten.

Orientierungspraktikum

Das Orientierungspraktikum findet ihr im Gebiet 6 (schul- und unterrichtsbezogene Studien) des Optionalbereichs. Weitere Informationen erhaltet ihr auf der Homepage des Praktikumsbüros der Professional School of Education.

Berufsfeldpraktikum

Das Berufsfeldpraktikum gehört zum Gebiet 5 (Praktikum) des Optionalbereichs. Weitere Informationen erhaltet ihr auf der Homepage des Praktikumsbüros der Professional School of Education.

Fachaffiner Wahlpflichtbereich

Hier könnt ihr Module frei aus dem gesamten Angebot des Optionalbereichs wählen und z.B. euer Latinum oder Graecum nachholen.