RUB »Forschung » Wissenschaftlicher Nachwuchs

Ansprechpartner

Prof. Dr.-Ing. Andreas Ostendorf
Prorektor für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs
Telefon: +49 (0)234 32-27045
Fax: +49 (0)234 32-14131
E-Mail: prorektor-forschung@rub.de

 

Angeklickt

Logo: Global Young FacultyLogo MRG

Logo Research School

Verwandte Themen

Junge Foscherinnen

Wissenschaftlicher Nachwuchs

Wir legen seit jeher besonderes Gewicht auf die Förderung junger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler. Schon während der Masterphase arbeiten Studierende in Forschungsprojekten mit.

Künftig wollen wir für hervorragende Studierende mit Interesse an einer wissenschaftlichen Laufbahn den Übergang in die Promotion beschleunigen. Die RUB Research School (RUB-RS) bietet eine strukturierte Promotion mit Zusatzqualifikationen für eine wissenschaftliche Karriere. Künftig soll sie allen Promovierenden offen stehen.

Postdocs stehen an der RUB nicht im Schatten erfahrener Forscher, sondern arbeiten eigenständig und gleichberechtigt. Schon früh hat die Ruhr-Universität auf Juniorprofessuren gesetzt. Mehr als 60 sind eingerichtet, weitere sind geplant.

Nachwuchsforschergruppen ermöglichen es jungen Forscherinnen und Forschern, ihre Ideen im eigenen Team und in größter Eigenständigkeit zu bearbeiten. Innovative Projekte sollen die Forschung junger Wissenschaftler beflügeln, so etwa die Mercator Forschergruppen.

Um Juniorprofessoren, die sich in herausragender Weise bewähren, zu halten, haben wir mit unseren Tenure Track- und Career Track-Programmen die Möglichkeit, ihnen attraktive berufliche Perspektiven zu bieten.