RUB » Familiengerechte Hochschule » Kinderbetreuung » UniKids » Pädagogisches Konzept

Pädagogisches Konzept von UniKids

Kind schaut schlau in die KameraProf. Schölmerich vom Fachbereich Psychologie erarbeitete mit seinem Team das pädagogische Konzept für UniKids. In dieses hoch anspruchsvolle Konzept, das sich stark an der individuellen Entwicklung des einzelnen Kindes orientiert, flossen Forschungsergebnisse aus der frühkindlichen Entwicklungsforschung ein.

Somit versteht sich UniKids nicht ausschließlich als Betreuungseinrichtung, sondern soll den Kindern als Lern-, Erfahrungs- und Bildungsort dienen. Kinder profitieren von einer qualitativ hochwertigen Betreuung, die einen positiven Effekt auf die kognitiv-sprachliche sowie die emotionale Entwicklung hat.

Inhaltlich stehen bei der neuen Kindertagesstätte die frühe, kindgerechte Förderung und die an der Ruhr-Universität gelebte Internationalität im Vordergrund. UniKids strebt eine qualitativ hochwertige und an internationalen Standards orientierte Betreuung an. Das Konzept orientiert sich stark an der individuellen Entwicklung des einzelnen Kindes.

Die kindgerechte, frühkindliche Bildung wird durch zusätzliche Angebote wie z.B. einer bilingualen Betreuung ergänzt. Dazu wird eine Einbindung und Kooperation der bestehenden Ressourcen und Potentiale der Ruhr-Universität angestrebt.

Foto "Kind auf brauner Decke": © Rolf van Melis / www.pixelio.de Externer Hyperlink, Bildnr. 460399