Mathefrauen






Anne Schauenburg

E-Mail: anne.schauenburg (at) rub.de,
Mehr

Theresa Schüler

E-Mail: theresa.schueler (at) rub.de,
Mehr


Flyer-aktionstag   Mehr Informationen findet ihr hier (70.0 kB)

Unsere Aufgaben

"Die dezentrale Gleichstellungsbeauftragte hat die Belange der Frauen, die Mitglieder oder Angehörige der Fakultät sind, wahrzunehmen. Sie wirkt auf die Einbeziehung gleichstellungsrelevanter Aspekte bei der Erfüllung der Aufgaben der Fakultät hin."

  • Wir beraten Beschäftigte und Studierende der Fakultät in allen gleichstellungsrelevanten Fragen.
  • Wir sind Ansprechpartner bei Benachteiligung, Diskriminierung oder sexueller Belästigung innerhalb der Fakultät.
  • Wir können an Sitzungen des Fakultätsrats, der Berufungskommissionen und anderer Gremien der Fakultät mit Antrags- und Rederecht teilnehmen.
  • Wir haben die Möglichkeit zu Berufungsvorschlägen (in Abstimmung mit der zentralen Gleichstellungsbeauftragten) Stellung zu nehmen.
  • Wir wirken mit bei der Erstellung der Zielvereinbarungen der Fakultät und beraten beim dezentralen Controlling zur Umsetzung der Zielvereinbarungen.

Regelmäßige Veranstaltungen

Frauenstammtisch

Der nächste Stammtisch findet am Mittwoch, dem 03.04.2018 statt. Wir treffen uns voraussichtlich ab 17:00 Uhr im Gleichstellungsbüro, IB 3/89, und freuen uns wenn ihr vorbei kommt.
Für Getränke sorgen wir gegen einen kleinen Unkostenbeitrag und je nach Nachfrage wird auch etwas zum Essen bestellt. Wenn möglich schickt bitte vorher eine kurze Mail an Theresa oder Anne, dass ihr kommt, damit wir ungefähr einschätzen können wie viele wir sind.

Der Frauenstammtisch findet ungefähr einmal im Monat statt und wird jeweils hier und per Mail angekündigt.

Frauenlunch

Jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat treffen wir uns zum gemeinsamen Mittagessen in der Mensa. Treffpunkt ist 12:30 Uhr vor der IB Cafeteria. Eine Anmeldung ist nicht nötig, kommt einfach vorbei.

Die nächsten Treffen finden am Mittwoch dem 22. Mai und am Mittwoch dem 12. Juni statt.

Aktuelle Informationen

Für genauere Informationen wendet euch bitte an eine von uns.

Abelpreis geht an Karen Uhlenbeck

Zum ersten Mal geht der seit 2003 vergebene Abelpreis an eine Mathematikerin. Karen Uhlenbeck ist Professorin an der University of Texas at Austin und unterstützt Frauen in der Mathematik unter anderem im Rahmen der "Association for Women in Mathematics" (AWM).

Karriereratgeber - Perspektiven für MINT-Frauen

Im März 2018 ist erstmals ein Karriereratgeber "Perspektiven für MINT-Frauen" erschienen.
Bei Interesse meldet euch einfach bei uns, wir haben auch das neue Exemplar aus 2019 verfügbar.

Das Buch richtet sich an Studentinnen und Absolventinnen aus Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Es liefert einen Überblick über die verschiedenen Berufsfelder, die Absolventinnen dieser Fächergruppen offen stehen. In Branchen- und Erfahrungsberichten stellen Autorinnen aus der Praxis ihre Tätigkeiten vor. Auch Tipps zum erfolgreichen Bewerben, Gehaltsverhandlungen, Netzwerken oder Vereinbarkeit von Beruf und Familie kommen nicht zu kurz.

Faces of Women in Mathematics

Irina Linke und Eugénie Hunsicker haben passend zum internationalen Frauentag aus 146 Videoclips von 243 Mathematikerinnen aus 36 verschiedenen Ländern den "Faces of Women in Mathematics film" produziert, der vom Committee for Women in Mathematics unterstützt wird.

Vergangene Veranstaltungen


  • Frauenstammtisch (22.03.2018)
    Am 22.03.2018 fand das erste Treffen des Frauenstammtisches der Fakultät für Mathematik statt.

  • Wochenende auf Schloss Raesfeld (11.-13. November 2016)

    Am Wochenende vom 11. bis 13. November 2016 fand auf Schloss Raesfeld ein
    ganztägiger Workshop zum Thema "Körpersprache und Selbstwahrnehmung" unter Anleitung einer Wissenschaftscoachin statt.

    Übernachtungen sowie Verpflegung wurden über das Lore-Agnes Programm finanziert.