Archiv

Juni 2017

Frauen-MINT-Award der Deutschen Telekom

Bereits zum vierten Mal lobt die Deutsche Telekom den Frauen-MINT-Award gemeinsam mit den Kooperationspartner audimax und MINT Zukunft schaffen aus. MINT-Absolventinnen aus ganz Europa konnten ihre Abschlussarbeit mit Schwerpunkt zu einem der strategischen Wachstumsfelder einreichen.

Lisa Eckey steht als Gesamtsiegerin fest. Sie überzeugte mit ihrer Masterarbeit: “Smart Contracts Enforced by Blockchain” im Wachstumsfeld “Cyber Security”. Herzlichen Glückwunsch! Die Preisverleihung erfolgt am 1. Juni 2017 bei der Deutschen Telekom in Bonn.


weiterlesen


Lie Groups, Invariant Theory & Complex Geometry

Topicbild

Workshop in honour of Peter Heinzner's 60th birthday

June 1st & 2nd, 2017

Universität Duisburg-Essen

More



April 2017

Deutschlandstipendium 2017/2018

Topicbild

Bewerben Sie sich online vom 24. April bis zum 1. Juni für ein Deutschlandstipendium. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.rub.de/bildungsfonds.



RUBCheck Mathematik

Topicbild

Ist Mathematik an der RUB das Richtige für Sie?

Mit dem RUBCheck können Sie’s herausfinden!


weiterlesen


Girls' day / Boys' day 2017

Topicbild

Beim diesjährigen Girls’ und Boys' Day an der RUB bietet die Fakultät für Mathematik erstmalig Angebote für Schülerinnen und Schüler an.

27.4.2016, ab 10.30 Uhr, Parallele Workshops für Girls und Boys, "Feuer, Wasser, Erde, Luft: Wir entdecken Platonische Körper", Prof. Dr. Christoph Thäle, Jun.-Prof. Dr. Maike Buchin.


weiterlesen


März 2017

Juniorprofessur für Numerik

Topicbild

Prof. Dr. Axel Schölmerich
Jun.-Prof. Dr. Markus Weimar
Prof. Dr. Peter Eichelsbacher

© RUB, Marquard

Jun.-Prof. Dr. Markus Weimar übernimmt ab 1.3.2017 die Juniorprofessur für Numerik. Wir gratulieren sehr herzlich zur Ernennung.



Tag der offenen Tür 2017

Am Donnerstag, 6. April 2017 findet der Tag der offenen Tür der RUB statt. Die Fakultät für Mathematik beteiligt sich mit folgendem Programm:

11:15 Uhr, NA 01/99
Begrüßung und Probevorlesung "Rechenmeister Leonardo da Pisa, über 800 Jahre danach“, Prof. Dr. Peter Eichelsbacher (Dekan)

12:30 Uhr, NA 2/58 Uhr
Informationsgespräch über das Mathematikstudium mit Studierenden der Fakultät für Mathematik

12:30 Uhr, NA 02/74
Studienfachberatung für Studieninteressentinnen und Studieninteressenten, insbesondere auch mit dem Thema „Warum gerade an der RUB Lehramt studieren?“, Dr. Eva Glasmachers und Dr. Mario Lipinski


weiterlesen


Februar 2017

Präzisere Diagnostik mit medizinischen Bildgebungsverfahren

Topicbild

© Fotolia, Eyetronic

Das Team um PD Dr. Nicolai Bissantz und Prof. Dr. Holger Dette hat Forschungsmittel von rund 190.000 Euro für drei Jahre aus dem Programm "Mathematik für Innovationen in Industrie und Dienstleistungen" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung eingeworben.


weiterlesen


Mobiles Kinderzimmer

Topicbild

© RUB, Marquard

Wer sein Kind kurzfristig mit zur Arbeit nehmen muss, hat es in unserer Fakultät ab jetzt leichter. Möglich macht dieses unser neu angeschafftes mobiles Kinderzimmer.

Falls Sie es nutzen möchten, wenden Sie sich bitte an Tanja Schiffmann .


weiterlesen


Januar 2017

GEOMETRIC DYNAMIC DAYS 2017

Topicbild

Friday the 3rd and Saturday the 4th of February, HZO 50

Helmut Hofer, IAS Princeton
"Pseudoholomorphic Curves in Hamiltonian Dynamics and Symplectic Geometry"

Eduard Zehnder, ETH Zürich "The beginnings of symplectic topology at the RUB"



DFG fördert neuen Sonderforschungsbereich

Topicbild

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) richtet zum 1.1.2017 den neuen Sonderforschungsbereich/Transregio 191 „Symplektische Strukturen in Geometrie, Algebra und Dynamik“ ein. Sprecherhochschule ist die Universität zu Köln. Insgesamt werden in diesem SFB mehr als 30 neue Postdoktoranden- und Doktorandenstellen entstehen, davon fast die Hälfte an der RUB.

Aus unserer Fakultät sind folgende Hauptantragssteller beteiligt: Prof. Dr. Alberto Abbondandolo, Jun.-Prof. Dr. Barney Bramham, PD Dr. Stéphanie Cupit-Foutou, Prof. Dr. Peter Heinzner, Prof. Dr. Gerhard Knieper, Dr. Stefan Nemirovski, Prof. Dr. Markus Reineke und Dr. Stefan Suhr.

Pressemitteilung der RUB

Pressemitteilung der Uni Köln

Pressemitteilung der DFG



Dezember 2016

Weihnachtskolloquium 2016

Topicbild


Am Mittwoch, 7. Dezember 2016 findet unser 32. Weihnachtskolloquium statt.

15.15 Uhr, Kaffee und Kuchen im Friedrich Sommer-Raum

16.00 Uhr, HZO 90
Prof. Dr. Peter Heinzner, Dekan der Fakultät für Mathematik

Prof. Dr. Wolfgang Soergel, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
"Algebra der Natur und Natur der Algebra"

Ehrungen und Vergabe der Förderpreise



November 2016

Studierendenpreis 2016

Topicbild

Tilman Möller, Prof. Dr. Gerhard Röhrle

Bei der Akademischen Jahresfeier 2016 wurde Herr Tilman Möller mit dem RUB-Preis für seine Masterarbeit "Induktiv faktorisierte Arrangements und deren Abgeschlossenheit unter Lokalisierung" ausgezeichnet.

Zur Akademischen Jahresfeier



Lore-Agnes-Projekt 2016

Topicbild

Wochenendworkshop für Frauen

Vom 11.11. bis zum 13.11. wird auf Schloss Raesfeld ein Wochenendworkshop für Frauen, die der Fakultät angehören, stattfinden. Erfreulicherweise konnten die zahlreichen Anmeldungen alle berücksichtigt werden.

Das Wochenende beginnt am Freitag Abend mit einem Kamingespräch, zu dem zwei Professorinnen (aus Fachhochschule und Universität) eingeladen sind, um in lockerer Atmosphäre über ihren beruflichen Werdegang zu berichten. Am Samstag findet ganztägig ein Workshop zum Thema "Körpersprache und Selbstwahrnehmung" statt, der von einer erfahrenen Wissenschaftsberaterin geleitet wird. Die Organisatorinnen, Annika Betken und Ria Van Hecke, freuen sich auf ein erfolgreiches und interessantes Wochenende.

Dezentrale Gleichstellungsbeauftragte

Lore-Agnes-Projekte 2016



Oktober 2016

Förderpreis Lehrerausbildung Ruhr 2016

Topicbild

© PSE, Foto: Patricia Janicki
A. Füten (Pressesprecher AGV), J. Martschin (Märkische Schule Wattenscheid), R. Hoffmann (Uni Dui-E), Dr. D. Götze (TU Dortmund), Dr. S. Beumann (RUB), Prof. J. Wirth (Leitungsmitglied PSE)

Zum 5. Mal wurde am 27.10.2016 der Förderpreis Lehrerausbildung von der Professional School of Education (PSE) und den Arbeitgeberverbänden Ruhr/ Westfalen (AGV) verliehen.

Den Preis in der Förderlinie 3: „Wissenschaft trifft Schule im Studiengang Master of Education“ (Promovierendenpreis) erhielt Dr. Sarah Beumann für ihre Dissertation: "Versuch’s doch mal – Eine empirische Untersuchung zur Förderung von Motivation und Interesse durch mathematische Schülerexperimente"

Pressemitteilung

weiterlesen



Antrittsvorlesung

Topicbild


Am Mittwoch, 26.10.2016, 14.15 Uhr, NA 01/99 findet die Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Markus Reineke statt.

"Gromov-Witten-Invarianten und Topologie von Modulräumen"



Einführungs- und Informationsveranstaltungen für Studienanfänger/innen

Die zentrale Erstsemesterbegrüßung für das Wintersemester 2016/17 für alle Studierenden findet am 17.10.2016 um 9.30 Uhr im Audimax statt.

Für Studienanfänger/innen des Faches Mathematik in den Studiengängen B.A., B.Sc. und Erweiterungsstudien 3. Fach findet am Dienstag, 18.10.2016, 10.15 Uhr, im Hörsaal HZO 40, eine verbindliche Informationsveranstaltung statt. Nach einer Begrüßung durch den Dekan der Fakultät und die Studienberater wird u.a. der Übungsbetrieb zu den Anfängervorlesungen vorgestellt.


weiterlesen


September 2016

W3-Professur für Stochastik

Topicbild

Prof. Dr. A. Schölmerich,
Prof. Dr. C. Thäle,
Prof. Dr. P. Heinzner

© RUB, Foto: Marquard

Prof. Dr. Christoph Thäle übernimmt ab 1.10.2016 die W3-Professur für Stochastik an der Fakultät für Mathematik. Wir gratulieren sehr herzlich zur Ernennung.



Prof. Umberto Hryniewicz

Prof. Umberto Hryniewicz from the Federal University of Rio de Janeiro has been recently awarded a Capes-Humboldt Research Fellowship for Experienced Researchers and will spend twelve months at the Faculty of Mathematics of the RUB. His stay in Bochum will be split into two parts, the first of which is scheduled for the period July 2016 - January 2017.

Prof. Hryniewicz is an expert in holomorphic curves techniques in symplectic geometry and collaborates with Prof. Dr. Prof. Abbondandolo and J.-Prof. Bramham on a project about systolic inequalities in Reeb dynamics.



Vorkurse 2016

An der Fakultät für Mathematik werden im September Vorkurse für verschiedene Zielgruppen angeboten.

Für die Vorkurse ist vorab keine Anmeldung notwendig. Bitte kommen Sie einfach zu den entsprechenden ersten Vorlesungen.


weiterlesen


Juli 2016

Lore-Agnes-Projekt 2016

Topicbild

Wochenendworkshop für Frauen

Im Rahmen der Chancengleichheit an der Fakultät für Mathematik haben die dezentralen Gleichstellungsbeauftragen, Annika Betken und Ria Van Hecke, ein Lore-Agnes Projekt zur Durchführung eines Wochenendworkshops für Frauen der Fakultät mit dem Thema "Körperspache und Selbstwahrnehmung" beantragt. Die Gelder wurden am 12. Juli 2016 durch das Rektorat bewilligt. An dem Workshopwochenende soll in einem angenehmen Rahmen der Grundstein für ein Frauennetzwerk an der Fakultät für Mathematik gelegt und zudem weiblichen Fakultätsmitgliedern die Möglichkeit gegeben werden, Körpersprache gezielt einsetzen zu lernen.

Die Einladungen mit genauen Angaben zu Datum, Ort und Inhalt des Workshops werden voraussichtlich Anfang September verschickt.


weiterlesen


Mathematischer Modellbau für Schüler/innen

Topicbild

Am 8.6. waren die Schülerinnen und Schüler einer 8. Klasse der Hildegardis-Schule Bochum an der Ruhr-Universität zu Gast. Im Rahmen des vierstündigen Workshop "Lineare Gleichungen zum Anfassen" wurden mathematische Konzepte durch konkrete technische Modelle anschaulich und begreifbar gemacht.

Mit großer Begeisterung bauten Schülerinnen und Schüler der drei 9. Klassen der Heinrich-von-Kleist-Schule in Bochum-Gerthe Sinus-Computer und Sinus-Plotter aus fischertechnik und bestimmten ihren eigenen Standort mit selbstgebauten Sextanten. Die vierstündigen Workshops zum Thema "Trigonometrie und Navigation" fanden am 30.5., 1.6. und 27.6. in Gerthe statt.

Entwickelt und durchgeführt wurden diese Workshops von apl. Prof. Dr. Thomas Püttmann. Sie werden vom regionalen ZDI-Zentrum IST.Bochum finanziert und unterstützt.



Energieeffiziente Sicherheitsmechanismen für digitale Währungen

Topicbild

© RUB, Foto: Schirdewahn

Um Betrügereien mit digitalen Währungen wie Bitcoin zu verhindern, sind ausgeklügelte Sicherheitsmechanismen am Werk. Noch fressen sie allerdings immense Mengen Strom.

Jun.-Prof. Dr. Sebastian Faust von der Arbeitsgruppe Angewandte Kryptographie interessiert sich für diese digitalen Währungen.

Zum RUBIN-Artikel



Sommercampus 2016 für Oberstufenschüler/innen

Topicbild

Die Fakultät für Mathematik bietet im Sommercampus 2016 folgenden Workshop an:

Mittwoch, 13.7.2016, 10.15–14.00 Uhr
"Chatbots im Turing-Test", Dr. Michael Kallweit, Johanna Neuhaus, Lukas Knichel

Programm und Anmeldung



Sommerfest 2016 der Fakultät für Mathematik

Topicbild



Am 01.07.2016 findet ab 15 Uhr im HZO 40 das diesjährige Sommerfest mit Vorträgen aus der Berufspraxis und Absolventenfeier statt. Im Anschluss wird am Teich vor dem HZO gegrillt. Anmeldungen unter Lehre-Mathe@rub.de werden noch bis zum 17. Juni 2016 angenommen.



Juni 2016

Harte Nuss für den Quantencomputer

Topicbild

© RUB, Foto: Schirdewahn

Ein Quantencomputer ist bislang nur Theorie. Trotzdem können IT-Experten jetzt schon bestimmen, wie leicht er gängige Verschlüsselungen knacken könnte.Mit einem Trick aus der Logik.

Rubin, das Wissenschaftsmagazin der RUB, berichtet, wie das Team um Prof. Dr. Alexander May dabei vorgeht.


weiterlesen


Floer Lectures 2016

Topicbild



Thursday the 23rd and Friday the 24th of June

Ralph Cohen (Stanford University) and Thomas Kragh (Uppsala University)

More



Mai 2016

Interview im ZEIT-Studienführer 2016/17

Topicbild



Illustratorin: Katrin Funcke

Im ZEIT-Studienführer 2016/17 [] erschien im Rahmen eines Artikels zum Thema "Ohne Mathe geht es nicht" ein Interview mit Prof. Dr. Herold Dehling.



Ausstellung "Jüdische Mathematiker in der deutschsprachigen akademischen Kultur"

Topicbild



Die Ausstellung "Jüdische Mathematiker in der deutschsprachigen akademischen Kultur“ wird in der Universitätsbibliothek (Ebene 0) der Ruhr-Universität Bochum vom 1. März 2016 bis November 2016 zu sehen sein.

Eröffnungsfeier: 21. April 2016, 16.00 Uhr, Universitätsbibliothek, Ebene 1

Pressemitteilung der RUB

weiterlesen und zum Flyer



Vierter Best Paper Award für Eike Kiltz

Topicbild

© RUB, Foto: Schirdewahn

Für seine Arbeit zu einem neuartigen Verschlüsselungsverfahren hat Prof. Dr. Eike Kiltz den Best Paper Award auf der Konferenz „IACR Eurocrypt“ erhalten, gemeinsam mit Kollegen aus Karlsruhe und Paris.


weiterlesen


Effizient verschlüsseln für Kleinstgeräte

Topicbild

© RUB, Foto: Schirdewahn

Von unterwegs die Heizung steuern oder per Funk die Tür verschließen – vernetzte Geräte bieten faszinierende Möglichkeiten, müssen aber gegen Hackerangriffe geschützt sein.

zum Rubin-Artikel



Interdisziplinäres Fortschrittskolleg

Das nordrhein-westfälische Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung finanziert mit 2,72 Millionen Euro über viereinhalb Jahre das Promotionsprogramm "Schöne neue Welt: Sicherheit für Menschen im Cyberspace".

Aus der Fakultät für Mathematik sind Prof. Dr. Eike Kiltz und Prof. Dr. Alexander May beteiligt.


weiterlesen


Festkolloquium Prof. Dr. Hubert Flenner

Topicbild

Mittwoch, 25. Mai 2016
14.15 Uhr, NA 01/99, Prof. Dr. Peter Heinzner,
Dekan der Fakultät für Mathematik

14.30-15.30 Uhr, Prof. Dr. Ragnar-Olaf Buchweitz, University of Toronto
"Die McKay Korrespondenz zwischen Algebra und Geometrie"

16.30-17.30 Uhr, Prof. Dr. Bernd Siebert, Universität Hamburg
"Thetafunktionen - alt und neu"


weiterlesen


Wie Mathematik Patienten schützt

Topicbild

© RUB, Foto: Schirdewahn

Prof. Dr. Hans Simon beschäftigt sich zusammen mit den wissenschaftlichen Mitarbeitern Franceso Alda und Filipp Valovich mit der Frage, wie empfindliche Daten statistisch ausgewertet werden können, ohne die Anonymität der beteiligten Personen preiszugeben.

zum Rubin-Artikel



April 2016

DFG-Grant awarded to Professor Röhrle

Topicbild

Inductive freeness and rank generating functions of arrangements of ideal type: two conjectures of Sommers and Tymoczko revisited

The grant provides financial support for a research post for three years. The topic of the research project focuses on the interplay on the one hand of Lie theoretic and combinatorial aspects of root systems and on the other on geometric and algebraic properties of a particular class of real hyperplane arrangements stemming from certain subsets of the set of positive roots of a reduced root system.

more



GIRLS’ DAY / BOYS’ DAY

Topicbild

Am 28.04.2016 findet der Girls’ Day/Boys’ Day an der RUB statt. Aus der Fakultät für Mathematik bieten Annika Betken und Ria Van Hecke zwischen 10.30 und 14.30 Uhr einen Workshop mit dem Titel "Wem gehört der Fisch? - Logikrätsel" an.

Eines der bekanntesten Logikrätsel ist das sogenannte "Einsteinrätsel", als dessen Autor häufig Albert Einstein genannt wird. Es soll mit einer Notiz versehen gewesen sein, dass lediglich 2% der Bevölkerung in der Lage seien, es zu lösen. Unter anderem an diesem Logikrätsel wollen wir uns während des Workshops versuchen.


weiterlesen


März 2016

5x5000 - Gewinner der 17. Runde

Topicbild

Mit ihrem Projekt "Mathematische Trainings – Parcours" zählen Dr. Eva Glasmachers, Dr. Michael Kallweit und Dr. Annett Püttmann (v.l.) zu den Gewinnern der 17. Runde des RUBeL-Wettbewerbs 5x5000 "Fit in die Prüfung - Mit eLearning zum Erfolg".


weiterlesen


W3-Professur für Algebra

Topicbild

Prof. Dr. A. Schölmerich,
Prof. Dr. M. Reineke,
Prof. Dr. P. Heinzner

© RUB, Foto: Marquard

Prof. Dr. Markus Reineke übernimmt ab 1.4.2016 die W3-Professur für Algebra an der Fakultät für Mathematik. Wir gratulieren sehr herzlich zur Ernennung.



Tag der offenen Tür 2016

Am Donnerstag, 17. März 2016 findet der Tag der offenen Tür der RUB statt. Die Fakultät für Mathematik beteiligt sich mit folgendem Programm:

11:15 Uhr, NA 01/99
"Auf der Suche nach dem Unveränderlichen inmitten des Wandels: Beispiele mathematischer Invarianten", Prof. Dr. Hans Simon

12:15 Uhr, NA 2/58 Uhr
Informationsgespräch über das Mathematikstudium mit Studierenden der Fakultät für Mathematik

12:15 Uhr, NA 02/74
Studienfachberatung für Studieninteressentinnen und Studieninteressenten, Dr. Eva Glasmachers und Dr. Mario Lipinski


weiterlesen


12th German Probability and Statistics Days

Topicbild

Mit 500 internationalen Teilnehmern fanden die zwölften „German Probability and Statistics Days“ vom 1. bis 4. März an der RUB statt. Eine Besonderheit der Tagung war die erste "Ising-Vorlesung" überhaupt in Bochum.

Eröffnet wurden die Stochastiktage mit einem Vortrag des österreichischen Fields-Medaillenträgers Martin Hairer von der Universität Warwick (Großbritannien).

(v.l.) Prof. Peter Eichelsbacher (RUB), Fields-Medaillenträger Prof. Martin Hairer (Universität Warwick), Prof. Michael Röckner (Universität Bielefeld), Prof. Axel Schölmerich (Rektor der RUB) und Prof. Herold Dehling (RUB)

© RUB, Foto: Kramer


weiterlesen


12th German Probability and Statistics Days

Topicbild


An der Fakultät für Mathematik finden vom
1.-4. März 2016 die 12. Stochastiktage statt.

Eröffnet werden die Stochastiktage am 1. März um 9.30 Uhr im Audimax unter anderem mit einem Vortrag des österreichischen Fields-Medaillenträgers Martin Hairer von der Universität Warwick (Großbritannien). Alle Interessenten sind herzlich willkommen.

Pressemitteilung der RUB

Weitere Informationen zur Tagung



Februar 2016

Wegweiser der modernen Mathematik

Topicbild

Einer der weltweit bedeutendsten Mathematiker des 20. Jahrhunderts nahm an der internationalen Tagung "Complete Reducibility, Geometric Invariant Theory and Buildings", organisiert von Prof. Dr. Gerhard Röhrle, teil.

Die wissenschaftlichen Arbeiten von Jean-Pierre Serre waren wegweisend für die moderne Mathematik.

(v.l.) Prof. Axel Schölmerich (Rektor der RUB), Fields-Medaillenträger Prof. Jean-Pierre Serre, Prof. Gerhard Röhrle (RUB)

© RUB, Foto: Marquard


weiterlesen


Deutsches Zentrum für Lehrerbildung Mathematik

Topicbild

Die Deutsche Telekom Stiftung fördert das „Deutschen Zentrum für Lehrerbildung Mathematik“ (DZLM) weiterhin – mit 4,5 Millionen Euro bis 2019.

Als Vorstandsmitglied entwickelt Prof. Dr. Katrin Rolka unter anderem Fortbildungsprogramme, die Lehrern dabei helfen, Eltern besser in die mathematische Bildung ihrer Kinder einzubinden.

© RUB, Foto: Marquard


weiterlesen


Technikgeschichte mit fischertechnik

Topicbild

Das gerade erschienene Buch von apl. Prof. Dr. Thomas Püttmann (RUB) und Dirk Fox (Karlsruhe) enthält viele Bezüge zur Mathematik: Es wird eine voll funktionsfähige 4-Spezies-Rechenmaschine aus fischertechnik vorgestellt, die Riemannsche Parallelverschiebung auf gekrümmten Flächen kann mit Hilfe antiker chinesischer Kompasswagen veranschaulicht werden und mit den Differenzial- und Planetengetrieben kann man lineare Gleichungen in die Hand nehmen und dynamisch erfassen.


weiterlesen


Complete Reducibility, Geometric Invariant Theory and Buildings

Topicbild

An international workshop in Bochum February 15 - 19, 2016

The workshop is intended to bring together experts in the field in connection with the notion of G-complete reducibility. We aim to concentrate on recent advances by means of geometric invariant theory, cohomology, and the theory of buildings.

More



Antrittsvorlesung

Topicbild

Am Mittwoch, 3.2.2016, 14.15 Uhr, NA 01/99 findet die Antrittsvorlesung von Herrn Prof. Dr. Gregor Leander statt.

"Lightweight Cryptography"

Alle Interessenten sind bereits um 13.30 Uhr zu Kaffee und Tee in den Friedrich Sommer-Raum eingeladen.


weiterlesen


Januar 2016

Antrittsvorlesung

Topicbild

Am Mittwoch, 13.1.2016, 14.15 Uhr, NA 01/99 findet die Antrittsvorlesung von Herrn Jun.-Prof. Dr. Sebastian Faust statt.

"Cryptography beyond the black-box model"

Alle Interessenten sind bereits um 13.30 Uhr zu Kaffee und Tee in den Friedrich Sommer-Raum eingeladen.


weiterlesen


Graduiertenkolleg eröffnet

Topicbild

Mit einem „Opening Workshop“ feierte das neue Graduiertenkolleg 2131 „Phänomene hoher Dimensionen in der Stochastik“ der Universitätsallianz Ruhr (UA Ruhr) seine Eröffnung.

© RUB, Foto: Daniel Sadrowski


weiterlesen


Dezember 2015

Neue Emmy Noether-Nachwuchsgruppe

Topicbild

Für die Entwicklung neuartiger Verschlüsselungsverfahren richtet die DFG an der Fakultät für Mathematik eine neue Nachwuchsgruppe ein.

Das Team um Juniorprofessor Dr. Sebastian Faust vom Lehrstuhl für Kryptographie erhält zu diesem Zweck rund 500.000 Euro für drei Jahre aus dem Emmy Noether-Programm, mit der Option auf Verlängerung um zwei Jahre und weitere 283.000 Euro Förderung.

© RUB, Foto: Marquard


weiterlesen


Weihnachtskolloquium

am Mittwoch, 2.12.2015 findet unser diesjähriges Weihnachtskolloquium mit folgendem Programm statt.

15.15 Uhr, Kaffee und Kuchen im Friedrich Sommer-Raum

16.00 Uhr, HZO 80
Prof. Dr. Peter Heinzner, Dekan der Fakultät

Prof. Dr. Luca Migliorini, Università di Bologna Topicbild
"Topology of algebraic varieties: a long still-ongoing story"

Ehrungen und Vergabe der Förderpreise



November 2015

Antrittsvorlesung

Topicbild

Am Mittwoch, 25.11.2015, 14.15 Uhr, NA 01/99 findet die Antrittsvorlesung von Frau Prof. Dr. Katrin Rolka statt.

"Was sind und was sollen Vorstellungen über Mathematik?"

Alle Interessenten sind bereits um 13.30 Uhr zu Kaffee und Tee in den Friedrich Sommer-Raum eingeladen.



Oktober 2015

Förderpreis Lehrerausbildung Ruhr 2015

Topicbild

Prof. Dr. Katrin Rolka und Natascha Albersmann wurden mit dem Förderpreis Lehrerausbildung Ruhr, gestiftet von den Arbeitgeberverbänden Ruhr/Westfalen, geehrt.

Sie überzeugten in der Förderlinie "Innovative Lehrkonzepte im Studiengang Master of Education".

© RUB, Foto: Patricia Janicki


weiterlesen


50 Jahre – 50 Vorträge

Topicbild

Unsere Fakultät ist mit folgenden Vorträgen bei der Reihe „50 Jahre – 50 Vorträge“ vertreten.

Alle Vorträge finden im Blue Square statt. Der Eintritt ist frei, es ist keine Anmeldung erforderlich.

Mittwoch, 16. September 2015, 18:00 Uhr
Prof. Dr. Eike Kiltz, "Wie man überzeugt ohne etwas zu verraten"

Montag, 02. November 2015, 18:00
Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Alan Huckleberry, "Die Natur in der reinen Mathematik: Warum sich die Grundlagenforschung auszahlt!"


weiterlesen


DFG fördert neues Graduiertenkolleg

Topicbild

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft beschloss die Förderung des Graduiertenkollegs "Phänomene hoher Dimensionen in der Stochastik – Fluktuationen und Diskontinuität" ab 1.10.2015 (Sprecher: Prof. Dr. Peter Eichelsbacher).

© RUB, Foto: Hanna Döring

Zur Homepage des GRK

Pressemitteilung der DFG

Pressemitteilung der RUB



Einführungs- und Informationsveranstaltungen für Studienanfänger/innen

Die zentrale Erstsemesterbegrüßung für das Wintersemester 2015/16 findet am 19.10. um 9.30 Uhr im Audimax statt.

Für Studienanfänger/innen des Faches Mathematik in den Studiengängen B.A. und B.Sc. findet am 20.10. um 10.15 Uhr im Hörsaal HZO 40 eine verbindliche Informationsveranstaltung statt. Nach einer Begrüßung durch den Dekan der Fakultät wird u.a. der Übungsbetrieb zu den Anfängervorlesungen vorgestellt.


weiterlesen


Juli 2015

Dr. Klaus-Marquardt-Preis

Topicbild

© RUB, Foto Marquard

Beim diesjährigen Semesterkonzert wurde Dr. Gottfried Herold mit dem Dr. Klaus-Marquardt-Preis der Gesellschaft der Freunde der RUB (GdF)ausgezeichnet.

weiterlesen



Sommerfest mit Absolventenehrung und Berufspraxiskolloquium

Topicbild



Am Freitag, 3.7.2015, ab 16:00, HNC 20, findet unser diesjähriges Sommerfest mit Absolventenehrung und Berufspraxiskolloquium statt.

Eingeladen sind alle Mitarbeiter der Fakultät, Studierende, Ehemalige, Absolventinnen und Absolventen...


weiterlesen


Sommercampus 2015

Topicbild


Das Ferienprojekt für Oberstufenschülerinnen und Oberstufenschüler

Die Fakultät für Mathematik beteiligt sich mit folgendem Workshop:
Mittwoch, 1. Juli 2015, NA 04/498, Dr. Michael Kallweit, "Chatbots im Tuning-Test"

Weitere Informationen



Juni 2015

SFB 823 Workshop Bochum

Topicbild

New Developments in Econometrics and Time Series

From Thursday, 11 June 2015 - 09:00
To Friday, 12 June 2015 - 17:00

Blue Square, Lecture room 3rd floor, Kortumstr. 90, 44787 Bochum

Titles and abstracts of the talks can be found here: Program



Erstes großes Alumni-Treffen der RUB 2015

Topicbild


Die Fakultät für Mathematik beteiligt sich am Freitag, 5. Juni 2015 mit folgendem Programm am Alumni-Treffen der RUB:

14.00 Uhr, NA 3/99: Begrüßung durch unseren Dekan,Prof. Dr. Peter Heinzner
14.15 - 15.00 Uhr: 50 Jahre Fakultät für Mathematik, Prof. Dr. Hubert Flenner
15.00 - 15.45 Uhr: Kaffee-Pause
15.45 - 16.30 Uhr: Ein Blick in die Forschung, Prof. Dr. Holger Dette


weiterlesen


Mai 2015

W2-Professur für Symmetrische Kryptographie

Topicbild

Prof. Dr. Dr. h.c. Elmar Weiler
Prof. Dr. Gregor Leander
Prof. Dr. Gerhard Knieper
© RUB, Foto Nelle

Prof. Dr. Gregor Leander übernimmt ab 21.5.2015 die W2-Professur für Symmetrische Kryptographie an der Fakultät für Mathematik. Wir gratulieren sehr herzlich zur Ernennung.


weiterlesen


RUB-Statistiker unterstützen Landesregierung

Topicbild

Wie sich bestimmte Sozialhilfegelder gerechter als bisher auf einzelne Kommunen verteilen lassen, haben Prof. Dr. Holger Dette und PD Dr. Nicolai Bissantz berechnet.

© Fotolia - corbis_fancy


weiterlesen


April 2015

Statistiker optimieren Planung von Medikamentenstudien

Topicbild

Mit neuen statistischen Verfahren wollen Prof. Dr.Holger Dette und Kirsten Schorning medizinische Studien besser planbar machen.

© RUBIN, Foto: Gorczany


weiterlesen


Berufe mit Fokus auf Nachhaltigkeit

Topicbild

Der an unserer Fakultät promovierte Mathematiker Dr. Norman Schumann baut aktuell eine Stellenbörse für Akademiker auf, die ihren Fokus bei der Berufswahl auf Nachhaltigkeit setzen wollen.


weiterlesen


Girls' Day

Der nächste Girls' Day findet am 23.04.2015 statt. Die Fakultät für Mathematik beteiligt sich ab 10.45 Uhr mit dem Workshop "Logikrätsel", Ria Van Hecke, M.Sc.


weiterlesen


März 2015

W2-Professur für Numerik

Topicbild

Prof. Dr. Dr. h.c. Elmar Weiler
Prof. Dr. Christian Kreuzer
Prof. Dr. Peter Heinzner
© RUB, Foto Nelle

Prof. Dr. Christian Kreuzer übernimmt ab 1.4.2015 die W2-Professur für Numerik an der Fakultät für Mathematik. Wir gratulieren sehr herzlich zur Ernennung.


weiterlesen


Juniorprofessor für Kryptographie

Topicbild

Prof. Dr. Dr. h.c. Elmar Weiler
Jun.-Prof. Dr. Sebastian Faust
Prof. Dr. Peter Heinzner
© RUB, Foto Sadrowski

Jun.-Prof. Dr. Sebastian Faust übernimmt ab 1.4.2015 die Juniorprofessur für Kryptographie. Wir gratulieren sehr herzlich zur Ernennung.


weiterlesen


Tag der offenen Tür 2015

Am Donnerstag, den 26. März 2015 findet der Tag der offenen Tür der RUB statt. Die Fakultät für Mathematik beteiligt sich mit folgendem Programm:

11:15 Uhr - 12:00, NA 2/58 Uhr
Gespräche mit dem Fachschaftsrat Mathematik und Studierenden der Mathematik (Mitglieder des Fachschaftsrates werden die Interessenten am Audimax abholen)

12:15 Uhr - 13:00 Uhr, NA 01/99
Schnuppervorlesung "Beweise und Widerlegungen" von Prof. Dr. Alberto Abbondandolo

13:00 Uhr - 14:00 Uhr, NA 01/99 bzw. NA 02/93

Vorstellung der Studiengänge Mathematik durch die Studienfachberatung, anschließender Besuch der mathematischen Modellsammlung


weiterlesen


Februar 2015

Mathematik verstehen mit Konstruktionsbaukästen

Topicbild

Lineare Gleichungssysteme konstruktiv, anschaulich und interaktiv begreifen - wie das geht zeigt apl. Prof. Dr. Thomas Püttmann in der aktuellen Ausgabe der Mitteilungen der Deutschen Mathematikervereinigung 4/2014 (liegt in der Bibliothek aus).

Diese Umsetzung eines von William Thomson skizzierten Analogcomputers und mehr als zwanzig weitere lehrreiche mathematische Konstruktionen werden regelmäßig ausführlich in der fischertechnik-Fachzeitschrift http://www.ftcommunity.de/ftpedia und auf der Projektseite http://www.math-meets-machines.de beschrieben.

Mehr Bilder



Floer-Kolloquium

Am Donnerstag, 26. Februar 2015 spricht Sheila Sandon (University of Strasbourg) über "Bi-invariant metrics on the group of contact transformations".

Der Vortrag findet um 11.15 Uhr in NA 01/99 statt.

Alle Interessenten sind bereits um 10.30 Uhr zu Kaffee/Tee in den Friedrich Sommer-Raum (NA 1/58) eingeladen.


weiterlesen


Nachruf

Topicbild



Am 7. Februar verstarb unsere langjährige Kollegin und Freundin

Sieglinde Fernholz

In tiefer Trauer nehmen wir Abschied von einem Menschen, an den wir gerne zurückdenken werden.

weiterlesen



Festkolloquium Prof. Dr. Rüdiger Verfürth

Topicbild

Mittwoch, 4. Februar 2015, 14.15 Uhr, NA 01/99

14.15 Uhr, Prof. Dr. Peter Heinzner, Dekan der Fakultät für Mathematik

14.30 Uhr, Prof. Dr. Dietmar Kröner, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Theory and numerics for geometrical PDEs

16.30 Uhr, Prof. Dr. Andreas Veeser, Università degli Studi di Milano
A priori error analysis for finite element solutions to the elliptic obstacle problem


weiterlesen


Januar 2015

W3-Professur "Cryptosystems beyond the next generation"

Topicbild

Prof. Dr. Dr. h.c. Elmar Weiler
Prof. Dr. Eike Kiltz
Prof. Dr. Alexander May
© RUB, Foto Schirdewahn

Prof. Dr. Eike Kiltz wurde zum W3-Professor ernannt. Wir gratulieren sehr herzlich.



Workshop des SFB 823

Topicbild

Anlässlich des 60. Geburtstages von Prof. Dr. Herold Dehling findet am 16. und 17. Januar 2015 ein Workshop des SFB 823 über „Short and long memory in probability and statistics“ statt.

Unter anderem geht es um folgende Themen: Grenzwertsätze für stochastische Prozesse, Zeitreihenmodelle, Strukturbrucherkennung, nichtlineare statistische Methoden.

Programm



Dezember 2014

30. Weihnachtskolloquium und Ehrenpromotion

Topicbild

© RUB, Foto Schirdewahn

An der Fakultät für Mathematik fand am Mittwoch, 10. Dezember 2014, das 30. Weihnachtskolloquium statt. In diesem Rahmen wurde die Ehrendoktorwürde an Herrn Prof. Dr. Daniel Barlet, Université de Lorraine, Nancy verliehen.

weiterlesen

Mehr Bilder



November 2014

Kolloquium anlässlich des 60. Geburtstages von Herrn Prof. Dr. Hans Ulrich Simon

Topicbild

Am 5. November 2014 findet an der Ruhr-Universität Bochum ab 14.15 Uhr ein Kolloquium anlässlich des 60. Geburtstages von Herrn Prof. Dr. Hans Ulrich Simon statt.

Alle Interessenten sind herzlich eingeladen.


weiterlesen


Dobbertin Challenge 2014

Topicbild

Die Dob­ber­tin Chal­len­ge for­dert seit 2006 Stu­die­ren­de auf, sich kryp­to­gra­phi­schen Her­aus­for­de­run­gen zu stel­len. Der Dob­ber­tin Preis wird in Er­in­ne­rung an Prof. Hans Dob­ber­tin, dem Grün­dungs­di­rek­tor des Horst Görtz In­sti­tuts für IT-Si­cher­heit (HGI) und In­ha­ber des Lehr­stuhls für Kryp­to­lo­gie und In­for­ma­ti­ons­si­cher­heit der Ruhr-Uni­ver­si­tät Bo­chum von 2001-2006, jährlich ver­ge­ben. Dob­ber­tin er­lang­te in den 90er-Jah­ren als Kryp­to­graph Welt­ruhm durch seine Ar­bei­ten über An­grif­fe auf Hash-Funk­tio­nen. Er zähl­te zu den bes­ten Kryp­to­lo­gen der Welt, und wurde als "Deutsch­lands bes­ter Code­kna­cker" be­zeich­net.

Der Dob­ber­tin Preis ist an alle Interessenten gerichtet!


weiterlesen


Oktober 2014

Gedenkkolloquium Anatoli Vitushkin

Topicbild

v.l.n.r. Anatoli Vitushkin, Frau Pan, Alan Huckleberry, Victor Pan

Im Gedenken an den renommierten russischen Mathematiker Anatoli Vitushkin (1931-2004) findet am Donnerstag, 30.10.14, ein Floer Kolloquium statt.

Zum Auftakt (um 16:00 Uhr in NA 01/99) spricht Alan Huckleberry (RUB) in seinem Vortrag, "Fond memories of collaborations with Moscow math", u.a. über mathematische Persönlichkeiten vom Vitushkin-Seminar und ihre Beziehung zur Bochumer Mathematik.

Sergey Ivashkovich (Lille), Vitushkin-Schüler und Spezialist im Bereich des Zusammenspiels komplexer und symplektischer Geometrie, wird den anschließenden wissenschaftlichen Vortrag "From the Jacobian Problem to Gromov Theory to Levi-flat Hypersurfaces" halten.

Alle Interessenten sind herzlich eingeladen.

weiterlesen



W2-Professur für Didaktik

Topicbild

Prof. Dr. E. Weiler,
Prof. Dr. K. Rolka,
Prof. Dr. P. Heinzner

© RUB, Foto Sadrowski

Prof. Dr. Katrin Rolka übernimmt ab 1.10.2014 die W2-Professur für Didaktik an der Fakultät für Mathematik. Wir gratulieren sehr herzlich zur Ernennung.



Einführungs- und Informationsveranstaltungen für Studienanfänger

Die zentrale Erstsemesterbegrüßung für das Wintersemester 2014/15 findet am 6.10. um 9.30 Uhr im Audimax statt. Die Veranstaltung wird zusätzlich per Videokonferenz ins HNO übertragen.

Für Studienanfönger des Faches Mathematik findet am 7.10. um 10.15 Uhr im Hörsaal HZO 40 eine verbindliche Informationsveranstaltung statt. Nach einer Begrüßung durch den Dekan der Fakultät wird u.a. der Übungsbetrieb zu den Anfängervorlesungen vorgestellt.


weiterlesen


September 2014

50-jähriges Dienstjubiläum

Topicbild

Prof. Dr. E. Weiler
Prof. Dr. D. Braess
Prof. Dr. H. Dehling

Die Fakultät für Mathematik gratuliert Herrn Prof. Dr. Dietrich Braess sehr herzlich zum 50-jährigen Dienstjubiläum.

© RUB, Foto Nelle



Vorkurse an der Fakultät für Mathematik

An der Fakultät für Mathematik werden im September Vorkurse für verschiedene Zielgruppen angeboten. Eine Anmeldung hierfür ist nicht erforderlich. Bei Interesse besuchen Sie bitte die Einführungsveranstaltung des entsprechenden Vorkurses.



Mathe verbessert medizinische Versuche

Topicbild

© Fotolia - Roman Gorielov

Genaue Ergebnisse mit weniger Versuchspersonen erzielen – so könnte man bei Medikamentenstudien viel Geld sparen. Wie man durch statistische Versuchsplanung die Genauigkeit von Experimenten verbessert, wollen Forscher der RUB gemeinsam mit Kollegen aus den USA und Taiwan herausfinden.

Das Projekt „Designing efficient designs under model uncertainty for biological studies“ wird vom National Institute of Health (NIH) der USA mit insgesamt einer Million Euro gefördert. 200.000 Euro davon erhalten RUB-Mathematiker um Prof. Dr. Holger Dette (Lehrstuhl für Stochastik). Das Projekt beginnt im September 2014 und läuft drei Jahre.


weiterlesen


August 2014

Mit Mathematik gegen Hacker

Topicbild

Der Bochumer Professor Eike Kiltz wurde schon mit zwei Stipendien in Millionenhöhe ausgestattet. Seine mathematische Grundlagenforschung soll Kommunikationstechnologie in Zukunft sicherer machen.

Artikel in der WAZ vom 12.8.2014



W2-Professur für Algebra und Geometrie

Topicbild

Prof. Dr. E. Weiler,
Prof. Dr. D. Greb,
Prof. Dr. H. Dehling

© RUB, Foto Schirdewahn

Prof. Dr. Daniel Greb übernimmt ab 1.8.2014 die W2-Professur für Algebra und Geometrie an der Fakultät für Mathematik. Wir gratulieren sehr herzlich zur Ernennung.



Juli 2014

Sommerfest und Berufspraxiskolloquium 2014

Topicbild

Am Freitag, 11.7.2014 findet unser diesjähriges Sommerfest und Berufspraxiskolloquium statt.

Eingeladen sind alle Mitarbeiter der Fakultät, Studierende, Ehemalige, Absolventinnen und Absolventen.

Das Grillen findet an der Ostseite vor dem HZO (Brücke zum HNA) statt.


weiterlesen


Sommercampus Programm vom 07.07. bis 09.07.2014

Beim Sommercampus sind Schüler/innen der Oberstufe eingeladen, die Fakultäten und das Campusleben kennenzulernen. Die Fakultät für Mathematik bietet folgendes Ferienprojekt an:

Chatbots im Turing-Test
Stellen Sie sich vor, Ihr Computer versteht Sie. Sie könnten ihm alle Probleme und Sorgen anvertrauen. Er wäre ein humorvoller Gesprächspartner und wüsste genau, wie er Sie zum Lachen bringt. Er hilft Ihnen bei Ihren Fragen und kennt immer eine Antwort. Er wäre Ihr ganz persönlicher Freund. Wir wollen herausfinden, inwieweit diese Illusion schon heute Realität ist: Sprachsteuerung von Navis, Fragen beantwortende Webseiten und Siri im iPhone. Wir werden uns verschiedene "Chatbots" ansehen, gegeneinander antreten lassen und uns unsere eigene kleine künstliche Intelligenz erschaffen. (Michael Kallweit, Birgit Griese, Malte Darnstädt)


weiterlesen


Juni 2014

Förderung für mathematisch begabte Schülerinnen und Schüler

Topicbild

Am 23. Juni waren zwei Lerngruppen des Albert-Martmöller-Gymnasiums aus Witten zu Besuch an der RUB. Grund dafür war ihre Teilnahme an dem Projekt MiKa!, in dem mathematisch begabte Schülerinnen und Schüler gefördert werden.

Initiiert wurde MiKa! (Mathematisch interessierte Köpfe anregen) von Dr. Maike Schindler (Lehrstuhl Didaktik der Mathematik), dem Schulleiter des Wittener Gymnasiums, Dr. Norbert Kiesow, sowie den beiden Lehrern Jörn Hesse und Eva Ernst.


weiterlesen


BO.Ing - Das Bochumer Ingenieurforum 2014

Die Fakultät für Mathematik bietet beim "BO.Ing - Das Bochumer Ingenieurforum 2014" am 13. Juni 2014 folgenden Workshop an:

"Von Wärmetransport bis Billard. Nichtlineare Dynamik“
Ob beim Aktienmarkt an der Börse, der Wettervorhersage oder der Beziehung zwischen Räuber und Beute in der Biologie - dynamische Systeme finden sich in fast jedem Bereich unseres Lebens. In diesem Workshop werden Euch Studierende der Mathematik und anderer Fachrichtungen der Ruhr-Uni Bochum einen Einblick in die spannende Welt der nichtlinearen Dynamik geben. Hier erfahrt Ihr anhand kleiner Projekte, welche interessanten mathematischen Fragen sich aus (fast) alltäglichen Dingen wie einem Billardspiel ergeben können.

Weitere Informationen und Anmeldeformular



Mai 2014

Festkolloquium anlässlich des 85. Geburtstags von Prof. Dr. Günter Ewald

Topicbild

Mittwoch 21. Mai 2014, NA 01/99

14.15 Uhr, Prof. Dr. Herold Dehling, Dekan der Fakulät für Mathematik

14.20 Uhr, Prof. Dr. Bernard Teissier, Directeur de Recherches émérite CNRS, Paris
On polynomials with coefficients in a ring of power series

16.45 Uhr, Prof. Dr. Elmar Weiler, Rektor der Ruhr-Universität Bochum

17.00 Uhr, Prof. Dr. Peter Kleinschmidt, Universität Passau,
Polytope in Konvexgeometrie, Kunst und Korruption

© RUB, Foto Nelle

weiterlesen



Joint Seminar in Complex Algebraic Geometry and Complex Analysis

Topicbild

16. Mai 2014, 10 - 15 Uhr in NA 2/64

Sprecher:
Alberto Abbondandolo (Bochum)
Judith Brinkschulte (Leipzig)
Julius Ross (Cambridge)

weiterlesen



April 2014

40-jähriges Dienstjubiläum Prof. Dr. Hubert Flenner

Topicbild


Die Fakultät für Mathematik gratuliert Herrn Prof. Dr. Hubert Flenner sehr herzlich zum 40-jährigen Dienstjubiläum am 1.4.2014.

© RUB, Foto Schirdewahn


weiterlesen


Tag der offenen Tür am Donnerstag, 3. April 2014

11.15 Uhr, HZO 60, Probevorlesung „Am Ende des Regenbogens“ (Prof. Dr. Alberto Abbondandolo)
Informationen zum Studium und Berufsaussichten von Mathematikerinnen und Mathematikern, Dr. Eva Glasmachers, Dr. Mario Lipinski

12.15 Uhr, NA 2/58, Informationsgespräch über das Mathematikstudium mit Studierenden der Fakultät für Mathematik

12.15 Uhr, NA 02/93, Besuch der Modellsammlung und Studienfachberatung, Dr. Eva Glasmachers und Dr. Mario Lipinski

12.15 Uhr, NA 2/64, Informationen zum Mathematikstudium mit dem Ziel Lehramt Gymnasium/Gesamtschule, Birgit Griese

Am Nachmittag stehen Studierende der Fakultät für Gespräche zu verschiedenen Themen rund um das Studium der Mathematik zur Verfügung NA 2/58


weiterlesen


März 2014

Girls' Day am 27.03.2014

Beim Girls' Day an der Ruhr-Universität Bochum können Schülerinnen der Klassenstufen 8 bis 10, die das Abitur anstreben, in MINT-Studienfächer hineinschnuppern.

Die Fakultät für Mathematik beteiligt sich mit dem Workshop: Warum kreuzen sich unsere Wege?

Dauer: 10:00 Uhr - 14:00 Uhr / Treffpunkt: 10:00 Uhr im Audimax / Dr. Matthias Kalus, Dr. Annett Püttmann


weiterlesen


Februar 2014

Dicker Fisch für die IT-Sicherheitsforschung

Topicbild


Mit 1,8 Millionen Euro fördert der Europäische Forschungsrat ein Forschungsprojekt an der RUB. Der Kryptologe Prof. Eike Kiltz erhält einen der hoch dotierten "Consolidator Grants" für herausragende Wissenschaftler.


weiterlesen


Preisverleihung beim Semesterkonzert

Topicbild


Frau Dr. Kristina Schubert wurde beim diesjährigen Semesterkonzert für ihre hervorragende Dissertation mit dem Ruth Massenberg-Preis ausgezeichnet.

weiterlesen



Das Mathe-Praxis-Buch
Wie Ingenieure Mathematik anwenden – Projekte für die Bachelor-Phase

Topicbild


Viele Studierende der Ingenieurwissenschaften beklagen, dass sie in Grundlagenvorlesungen zur Mathematik nicht erkennen, wozu sie die Techniken in ihrem Fach benötigen. Das vorliegende Buch zeigt an vier spannenden Anwendungen aus den Bereichen Regelungstechnik, Thermodynamik und Bauphysik, wie Mathematik Antworten auf konkrete Fragen aus dem Ingenieuralltag gibt.

weiterlesen



Workshop: New perspectives in hyperplane and reflection arrangements

Topicbild


on Monday, February 10, 2014

The intention of this workshop is to provide a forum on new developments in the theory of hyperplane and reflection arrangements. The contributions by international leading experts will concentrate on geometric, combinatorial and computational aspects.

More



Mathematisches Kolloquium im WiSe 2013/14

Mittwoch, 13. November 2013, 16.15 Uhr, NA 01/99
PD Dr. Rolf Würtz, Institut für Neuroinformatik der RUB, Clustering und maschinelles Sehen

Mittwoch, 11. Dezember 2013, 14.15 Uhr, HZO 30
Weihnachtskolloquium der Fakultät für Mathematik

Prof. Dr. Barbara Niethammer, Universität Bonn
On Smoluchowski's classical model for aggregation phenomena

Prof. Dr. Matthias Reitzner, Universität Osnabrück
Voronoi trifft Poisson: Zufällige Approximation von Mengen

Mittwoch, 8. Januar 2014, 16.15 Uhr, NA 01/99
Jun. Prof. Dr. Christoph Thäle, Antrittsvorlesung
Im Bann der hohen Dimensionen: Wenn Geometrie auf Zufall trifft

Mittwoch, 15. Januar 2014, 16.15 Uhr, NA 01/99
Jun. Prof. Dr. Sabine Jansen, Antrittsvorlesung
Phasenübergänge für wechselwirkende Teilchen im R^d

Mittwoch, 29. Januar 2014, 16.15 Uhr, NA 01/99
Prof. Dr. Marc Hallin, ECARES, Université Libre de Bruxelles, ORFE, Princeton University
Signal Detection in High Dimension: testing sphericity against spiked alternatives

Mittwoch, 5. Februar 2014, 16.15 Uhr, NA 01/99
Prof. Dr. Paola Pozzi, Universität Duisburg-Essen
On Willmore Flow


weiterlesen


November 2013

Joint Seminar in Complex Algebraic Geometry and Complex Analysis, 22. Nov. 2013

Topicbild



Sprecher:
Sébastien Boucksom (Jussieu)
Egmont Porten (Mid Sweden University)
Sönke Rollenske (Bielefeld)

Organisatoren:
Daniel Greb (Bochum)
Jean Ruppenthal (Wuppertal)

weiterlesen



WORKSHOP "GEOMETRIC DYNAMICS DAYS" , NOVEMBER 8-9, 2013

Topicbild

Gonzalo Contreras (Cimat, Mexico) - Homogenization (of Hamilton-Jacobi equations) in arbitrary manifolds.

Gabriel P. Paternain (University of Cambridge, U.K.) - Geodesic ray transforms and geometric inverse problems.
Spectral rigidity and invariant distributions on Anosov surfaces.


All the lectures will take place in the lecture room NA 5/99, on the 5th floor of the Mathematics Department (Building NA).

More



Oktober 2013

Summer School Nichtlineare Dynamiken

Topicbild

Was versteht man unter einem dynamischen System? Wie spielt ein Mathematiker Billard? - Mit solchen und anderen Fragen beschäftigten sich die mathematisch interessierten Besucherinnen und Besucher des diesjährigen Bochumer Ingenieurforums "Bo.Ing" am 9. und 10. Oktober 2013 im RuhrCongress.


weiterlesen


Medikamentenwirkung mathematisch nachweisen

Topicbild

Klinische Studien, die die Wirkung einer Arznei nachweisen sollen, benötigen mehrere tausend Patienten, um die statistische Sicherheit zu gewährleisten. Studien zu sehr seltenen Erkrankungen mit wenigen Probanden sind bisher nicht auswertbar. Eine Forschergruppe, zu der Mathematiker des Lehrstuhls für Stochastik gehören, will dafür neue statistische Methoden entwickeln. Die EU fördert das Gesamtprojekt IDEAL („Integrated Design an Analysis of small population group trials”) mit drei Millionen Euro.


weiterlesen


Mini-workshop " Point Processes and Random Geometry", October 7 and 8, 2013

Topicbild

The aim of this mini-workshop is to bring together researchers working on point-process-based models for spatial random geometric structures. In recent years, the analysis of such models has become an increasingly important part of probability theory and their theory has advanced significantly. During the 2-days workshop we will discuss some of these recent advances and hope to stimulate future research.


weiterlesen


September 2013

Topicbild

Bei einer neuen Ausschreibung eines Schwerpuntktprogramms der DFG zum Thema "Algorithmic and Experimental Methods in Algebra, Geometry and Number Theory" (SPP1489) war Prof. Dr. G. Röhrle mit einem Antrag zum Thema "Arrangements of complex reflection groups: Geometry and combinatorics" erfolgreich. Im Rahmen des von der DFG geförderten Forschungsprojektes von Herrn Röhrle wird eine Doktorandenstelle an der Fakultät eingerichtet.


weiterlesen


W2-Professur "Cryptosystems beyond the next generation"

Topicbild

Prof. Dr. E. Weiler, Prof. Dr. E. Kiltz, Prof. Dr. H. Dehling

Quelle: Pressestelle der RUB

Prof. Dr. Eike Kiltz übernimmt ab 16.9.2013 die W2-Professur "Cryptosystems beyond the next generation". Wir gratulieren sehr herzlich zur Ernennung.


weiterlesen


Vorkurse an der Fakultät für Mathematik

An der Fakultät für Mathematik werden im September Vorkurse für verschiedene Zielgruppen angeboten. Eine Anmeldung hierfür ist nicht erforderlich. Bei Interesse besuchen Sie bitte die Einführungsveranstaltung des entsprechenden Vorkurses.


weiterlesen


August 2013

Summer School Nichtlineare Dynamiken - 26. bis 30. August

Topicbild

Am 22.7. findet die Vorbesprechung zur interdisziplinären Summer School "Nichtlineare Dynamiken" um 12:00 Uhr in NA 5/24 statt.

Die Summer School soll Studierenden der Mathematik und anderer Fachrichtungen mit sehr guten Mathematikkenntnissen eine Einführung in das weite Feld der nichtlinearen dynamischen Systeme bieten. Neben Vorlesungen und Übungen erarbeiten die Teilnehmer und Teilnehmerinnen selbstständig ein Thema aus der nichtlinearen Dynamik, um dieses in einer Abschlusspräsentation im Rahmen des Schülerlabors vorzustellen.


weiterlesen


Juli 2013

Juniorprofessur für Mathematische Physik

Topicbild

Prof. Dr. E. Weiler,
Jun.Prof. Dr. S. Jansen,
Prof. Dr. G. Knieper
Quelle: Pressestelle der RUB

Juniorprofessorin Dr. Sabine Jansen übernimmt ab 15.6.2013 die Juniorprofessur für Mathematische Physik. Wir gratulieren sehr herzlich zur Ernennung.


weiterlesen


Statistik-SFB läuft weitere vier Jahre

Topicbild

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft fördert den SFB 823 "Statistik nichtlinearer dynamischer Prozesse" für weitere vier Jahre mit rund 8,5 Mio. Euro.


weiterlesen


Vortragsreihe "Mathematik und Anwendungen"

Ziel dieser Vortragsreihe ist der Austausch zwischen Kolleginnen und Kollegen aus den Natur- und Ingenieurwissenschaften, in deren Arbeit die Mathematik eine wichtige Rolle spielt, und unserer Fakultät.

Die Vorträge finden immer mittwochs um 17.00 Uhr statt. Dauer des Vortrages etwa 1 Stunde mit anschließender Diskussion. Vorab gibt es immer Kaffee/Tee im Friedrich-Sommer-Raum in NA 1/58.

Mittwoch, 10.April 2013, 17.00 Uhr, NA 01/99
Jun.-Prof. Dr. Tobias Glasmachers Institut für Neuroinformatik, Der natürliche Gradient in der evolutionären Optimierung

Mittwoch, 17. April 2013, 17.00 Uhr, NA 01/99,
Jun.-Prof. Dr. Christian Kreuzer
(Antrittsvorlesung), Adaptive Finite Elemente

Mittwoch, 15. Mai 2013, 17.00 Uhr, NA 01/99,
Prof. Dr. Martin Mönnigmann
, Fakultät für Maschinenbau, Schnell Vorhersagen und schnell Rückkoppeln - Regelungstechnik erfordert das Lösen von Optimalsteuerungsaufgaben im Mikrosekundentakt

Mittwoch, 5. Juni 2013, 17.00 Uhr, NA 01/99,
Prof. Dr. Ilya Eremin
, Fakultät für Physik, Quantum Electrodynamics on the Surface of a Topological Insulator

Mittwoch, 19. Juni 2013, 17.00 Uhr, NA 01/99,
Jun.-Prof. Dr. Daniel Greb
(Antrittsvorlesung), Singularitäten, symplektische Mannigfaltigkeiten, stabile Garben - Ein Beispiel

Festkolloquium aus Anlass des 75. Geburtstags Prof. Dr. Dietrich Braess, Mittwoch, 26. Juni 2013, 14.15 Uhr, NA 01/99

Prof. Dr. Wolfgang Dahmen, RWTH Aachen, Compressed Sensing - the Art of Shortcuts
Abstract: The usual paradigm for signal processing is to model a signal as a bandlimited function and capture it by means of its temporal or spatial samples. The Shannon-Nyquist theory says that the sampling rate needs to be at least twice the bandwidth. For broadbanded signals like digital images, such high sampling rates may be impossible to implement in circuitry. Compressed Sensing is a new paradigm in signal processing whose aim is to circumvent this dilemma by sampling signals closer to their information rate instead of their bandwidth while retaining high recovery quality. It is therefore of particular interest in those applications where measurements are expensive, harmful, or di cult to acquire. More precisely, rather than model the signal as bandlimited, Compressed Sensing assumes that the signal is sparse in that it can be represented or approximated by a few suitably chosen terms from some basis expansion of the signal. It also enlarges the concept of sample to include the application of more general linear functionals applied to the signal. We give a brief introduction to Compressed Sensing discussing first its information theoretic scope and the underlying mathematical concepts from Banach space geometry. As a central theme, we formulate the notion of instance optimality as a performance benchmark that applies also to non-sparse signals. The subsequent discussion of this performance benchmark touches on the relevant conceptual background relating to concentration of measure phenomena, random matrices, dimension reduction, and sparse recovery. Moreover, instance optimal decoding techniques are sketched.

Prof. Dr. Wolfgang Hackbusch, MPI MES Leipzig, Exponentialsummen und ihre Anwendung in Tensoralgorithmen

Prof. Dr. Ronald H.W. Hoppe, Universität Augsburg, An A Posteriori Error Analysis of Interior Penalty Discontinuous Galerkin Methods Based on Equilibration
Abstract: Interior Penalty Discontinuous Galerkin (IPDG) methods for second order elliptic boundary value problems can be derived from a mixed formulation of the problem involving properly specified numerical flux functions across interior faces of the underlying triangulation of the computational domain. Residual type a posteriori error estimators for IPDG methods have been derived and analyzed by many authors including a convergence analysis of the resulting adaptive scheme. Typically, the effectivity indices deteriorate with increasing polynomial order of the IPDG methods. The situation is different, however, for a posteriori error estimators derived by means of the so-called hypercircle method which is based on the construction of an equilibrated flux by using an extension operator for BDM elements. This construction enables to establish the efficiency of the equilibrated estimator, whereas the reliability can be shown by standard arguments. In contrast to the residual-type estimators, the equilibrated estimators do not contain unknown generic constants. Numerical results are given that illustrate the performance of the suggested approach. The results are based on joint work with Dietrich Braess and Thomas Fraunholz

Mittwoch, 10. Juli 2013, 17.00 Uhr, NA 01/99,
Jun.-Prof. Dr. Maike Buchin
(Antrittsvorlesung), Algorithmen zur Analyse von Bewegungsdaten

Mittwoch, 17. Juli 2013, 17.00 Uhr, NA 01/99,
Jun.-Prof. Dr. Barney Bramham
(Antrittsvorlesung), Area Preserving Disk Maps



Alfred-Krupp-Schülerlabor: Mathematik erleben vom 3.-5. Juli 2013

Vom 3.-5. Juli 2013 begrüßt das Alfred-Krupp Schülerlabor die Wanderausstellung "The Magic Mathworks". "The Magic Mathworks" ist eine "hands-on" Mathematik-Ausstellung für Schülerinnen und Schüler der 5. bis 8. Jahrgangsstufe.

Flyer


weiterlesen


Sommerfest und Berufspraxiskolloquium

Topicbild

Am Freitag, 5.7.2013 findet unser diesjähriges Sommerfest und Berufspraxiskolloquium statt.

Eingeladen sind alle Mitarbeiter der Fakultät, Studierende, Ehemalige, Absolventinnen und Absolventen.



April 2013

Mathematiker gewinnen den e-Learning-Wettbewerb 5x5000

Topicbild

Mario Lipinski und Kevin Jasberg haben mit ihrem Projekt den eLearning-Wettbewerb 5x5000 und damit 5000 EUR Preisgeld gewonnen. Dieses Projekt hilft, dem doppelten Abiturjahrgang ohne Einbußen der Lehrqualität zu begegnen und stellt zudem einen Ausbau des MINT-Profils dieser Fakultät dar.


weiterlesen


NRWision - der TV-Lernsender für NRW

Im Studio-Talk von Journalistik-Studenten der TU Dortmund erzählt Dr. Christopher Wolf wie er Codes knackt, chiffrierte Texte entschlüsselt und sie anschließend wieder in geheime Botschaften verwandelt.

Das gesamte Interview finden Sie hier.



GirLs' Day am 25.04.2013

Die Fakultät für Mathematik bietet folgende Workshops an:

Ist doch logisch, oder?
Aussagenlogik und Beweisführung in der Mathematik

Michael Casper, Sven Schüler

In Bochum arbeitet ein Friseur, der allen Männern und nur den Männern die Haare schneidet, die sich nicht selbst die Haare schneiden. Schneidet der Friseur sich dann selbst die Haare?“ Im Alltagsverständnis verlassen wir uns meistens auf unseren gesunden Menschenverstand, um zu entscheiden, ob eine Aussage richtig oder falsch ist. Das berühmte Beispiel zeigt jedoch, dass es Situationen gibt, in denen Zweifel darüber auftreten können, wann wir einen Gedankengang als logisch oder unlogisch interpretieren. Für die Mathematik stellt ein sicheres Verständnis im Umgang mit Logik, die Grundlage des wissenschaftlichen Arbeitens dar. In diesem Workshop erlernen die Teilnehmerinnen Techniken des korrekten logischen Schließens, durch die sie in der Lage sein werden kleinere mathematische Beweise selbstständig zu erarbeiten. Folglich vermittelt diese Veranstaltung einen Einblick in zentrale mathematische Beweisführungsstrategien, die sowohl in der Schule als auch mit Ausblick auf das spätere Studium wichtige Anknüpfpunkte finden.

Warum kreuzen sich unsere Wege?
Dr. Matthias Kalus, Hannah Bergner

Schaut man auf das Schienennetz der Bahn in Nordrhein-Westfalen, so findet man Bahnhöfe, Brücken, Weichen und viele Kilometer freie Bahnstrecke. Brücken sind aufwendig zu bauen und bei Weichen dürfen Züge nur langsam fahren. Wie kann man ein solches Netzwerk bauen, damit es möglichst wenige solcher Kreuzungspunkte gibt? Völlig vermeiden lassen sie sich meist nicht, aber warum? Und wie sieht das in künstlichen Welten aus? Auf einer Welt in Form einer Scheibe, eines Schlauchs oder einer Brezel? Wir werden einfache Netzwerke konstruieren und analysieren. Dabei begeben wir uns auf die Suche nach einer mathematischen Formel, die hinter all diesen Netzwerken steckt – und verblüffend einfach ist.


weiterlesen


Floer Lectures Spring 2013

Topicbild

Friday, April 19 and Saturday, April 20, 2013

Prof. Dr. Kai Cieliebak (Universität Augsburg),
"Rabinowitz Floer Homology"

Prof. Dr. Alexander F. Ritter (University of Oxford)
"Floer theory for negative line bundles"

More



März 2013

Juniorprofessur für Stochastik

Topicbild

Prof. Dr. E. Weiler,
Jun.Prof. Dr. C. Thaele,
Prof. Dr. G. Knieper
Quelle: Pressestelle der RUB

Juniorprofessor Dr. C. Thaele übernimmt ab 1.4.2013 die Juniorprofessur für Stochastik. Wir gratulieren sehr herzlich zur Ernennung.


weiterlesen


Juniorprofessur für Informatik

Topicbild

Prof. Dr. E. Weiler,
Jun.Prof. Dr. M. Buchin,
Prof. Dr. H. Dehling
Quelle: Pressestelle der RUB

Juniorprofessorin Dr. Maike Buchin übernimmt ab 1.4.2013 die Juniorprofessur für Informatik. Wir gratulieren sehr herzlich zur Ernennung.


weiterlesen


Tag der offenen Tür am 21. März 2013

Die Schülerinnen und Schüler werden von Mitarbeitern unserer Fakultät um 11.00 Uhr im Foyer des Audimax mit einem weithin sichtbaren Schild abgeholt.

11.15, HZO 60, Probevorlesung "Auf der Suche nach dem Unveränderlichen inmitten des Wandels: Beispiele mathematischer Invarianten“", Prof. Dr. Hans Simon
im Anschluss, Informationen zum Studium und Berufsaussichten von Mathematikerinnen und Mathematikern, Dr. Eva Glasmachers, Dr. Mario Lipinski

12.15, NA 2/58, Informationsgespräch über das Mathematikstudium mit Studierenden der Fakultät für Mathematik

12.15, NA 02/93, Besuch der Modellsammlung und Studienberatung, Dr. Eva Glasmachers und Dr. Mario Lipinski

13.15, NA 1/64, "Der Schwerpunkt und das Nebenfach Informatik im Mathematik-Studium“, Dr. Edgar Korthauer

Am Nachmittag stehen Studierende der Fakultät für Gespräche zu verschiedenen Themen rund um das Studium der Mathematik zur Verfügung.


weiterlesen


Februar 2013

Lehre^n Kolleg 2013

Topicbild

Prof. Dr. H. Dehling,
Dr. E. Glasmachers,
Dr. J. Härterich
Quelle: Pressestelle der RUB

Mathe ist für Studieneinsteiger oft eine entscheidende Hürde. Mit besserer Betreuung und mehr Praxisbezug haben RUB-Mathematiker sie entschärft. Mit dem Projekt MathePlus/Praxis wurden sie in das Kolleg 2013 des Bündnisses Lehre^n aufgenommen.

Die Teilnahme am Lehre^n Kolleg für den Transfer von Studienreformprojekten bietet die Möglichkeit, die bei MP^2 entwickelten und erprobten Konzepte anderen Universitäten systematisch vorzustellen sowie diese bei der Übertragung des Projekts zu begleiten und zu beraten.


weiterlesen


Meeting "Hyperplane Arrangements" in February 2013

Topicbild

Thursday, February 21 and
Friday, February 22, 2013

The intention of this meeting is to provide a forum on new developments in the theory of hyperplane arrangements, specifically for reflection arrangements. The contributions by international leading experts will concentrate on geometric, combinatorial and computational aspects.

More



Juniorprofessur für Algebra/Topologie

Topicbild

Prof. Dr. E. Weiler,
Jun.Prof. Dr. D. Greb,
Prof. Dr. H. Dehling
Quelle: Pressestelle der RUB

Juniorprofessur Dr. Daniel Greb übernimmt ab 1.2.2013 die Juniorprofessur für Algebra/Topologie. Sein Forschungsgebiet ist die Komplexe und Algebraische Geometrie. Wir gratulieren sehr herzlich zur Ernennung.


weiterlesen


Januar 2013

Vortragsreihe "Mathematik und Anwendungen"

Ziel dieser Vortragsreihe ist der Austausch zwischen Kolleginnen und Kollegen aus den Natur- und Ingenieurwissenschaften, in deren Arbeit die Mathematik eine wichtige Rolle spielt, und unserer Fakultät.

Die Vorträge finden immer mittwochs um 17.00 Uhr statt. Dauer des Vortrages etwa 1 Stunde mit anschließender Diskussion. Vorab gibt es immer Kaffee/Tee im Friedrich-Sommer-Raum in NA 1/58.

Mittwoch, 14.November 2012, 17.00 Uhr, NA 01/99
Prof. Dr. Rainer Grauer, Singularities and Instantons
Abstract: The question whether a singularity in a three-dimensional incompressible inviscid fluid flow can occur in finite time is adressed. Analytical considerations and numerical simulations suggest high-symmetry flows being promising candidates for a blowup of the Euler equations in finite time [Pelz, 2001]. We present numerical evidence against the formation of a finite-time singularity for the high-symmetry vortex dodecapole initial condition. We use data obtained from high resolution adaptively refined numerical simulations (effective resolution of up to 8192 3 mesh points) using Lagrangian tracer particles to verify the assumptions made by recent theorems by Deng et al. [2005,2006]. This approach connects vortex line geometry (curvature, spreading) and velocity increase with a non-blowup statement. We then ask the question, which role these singular structures play in turbulence statistics. More than 15 years ago, for certain systems like the problem of passive advection and Burgers turbulence the door for attacking this issue was opened by getting access to the probability density function to rare and strong fluctuations by the instanton approach. We address the question whether one can identify instantons in direct numerical simulations of the stochastically driven Burgers equation. For this purpose, we first solve the instanton equations using the Chernykh-Stepanov method [2001]. These results are then compared to direct numerical simulations by introducing a filtering technique to extract prescribed rare events from massive data sets of realizations. Using this approach we can extract the entire time history of the instanton evolution which allows us to identify the different phases predicted by the direct method of Chernykh and Stepanov with remarkable agreement.

Mittwoch, 12. Dezember 2012, 17.00 Uhr, NA 01/99,
Prof. Dr.-Ing. Aydin Sezgin
, The Capacity of Wireless Networks: A Journey from Probability to Linear Algebra

Mittwoch, 19. Dezember 2012, 17.00 Uhr, NA 01/99,
Prof. Dr. Ingo Steinbach
, Mathematical Aspects of Materials Science: In the View of a Materials Scientist
Abstract: Physics it the art to formulate nature in a mathematical framework. Engineering is the art to find solutions without a sound physical foundation. In aterials science today we try to develop a theoretical description of matter which bridge the gap between physical rigour and applicability in engineering. Mathematics can support the evelopment of such scale bridging models. The talk will summarize current approaches of materials modelling under the special viewpoint of the presenter. Open problems and challenges will be addressed on both general and technical levels. The challenges will be illustrated by examples from actual projects at ICAMS.

Mittwoch, 16. Januar 2012, 17.00 Uhr, NA 01/99,
Prof. Dr. Klaus Hackl
, Variationelle Probleme bei der Modellierung von Mikrostrukturen

Mittwoch, 30. Januar 2013, 17.00 Uhr, NA 01/99,
PD Dr. Horst Fichtner
, Anomale Diffusion in der Astrophysik
Abstract: ... oder: Nichtganzzahlige Ableitungen in der Praxis. Die Diffusion von energiereichen geladenen Teilchen in einem turbulenten Plasma ist ein wesentlicher Transportprozess nicht nur in Laborplasmen, sondern auch in astrophysikalischen System, wie z.B. dem interstellaren oder interplanetaren Medium. Es gibt Anlass zu der Vermutung, dass der Teilchentransport nicht immer als Gaußsche Diffusion, sondern mitunter als Sub- oder Superdiffusion charakterisiert werden kann. Der Vortrag ist nicht auf konkrete Anwendungen selbst fokussiert, sondern auf die mathematische Behandlung mit Hilfe von stochastischen und insbesondere von fraktionalen Differentialgleichungen. Es werden die jeweiligen grundlegenden Konzepte, ihr gegenseitiger Bezug und ihre technischen Probleme sowie analytische und numerische Lösungen vorgestellt.



Berufspraxiskolloquium

Dr. Stefan Nörtemann (Deutsche Aktuarvereinigung, COR & FJA)
"Ausbildung und Berufsfeld der Aktuare"

Freitag, 18.01.2013, 16.15 Uhr, NA 01/99

Eingeladen sind alle Studierenden, Mitarbeiter, Dozenten und Interessenten.



Dezember 2012

2. Platz beim IT-Sicherheitspreis

Topicbild

Den 2. Platz erreichten Bochumer Forscher beim Deutschen IT-Sicherheitspreis. Prof. Dr. Eike Kiltz (Fakultät für Mathematik) und Dipl.-Ing. Stefan Heyse (Horst Görtz Institut für IT-Sicherheit der RUB) wurden gemeinsam mit ihren Kollegen Vadim Lyubashevsky (ENS Paris) und Prof. Dr. Krzysztof Pietrzak (IST Austria) für ihre Arbeit „LaPiN – Effiziente Authentifizierung für Low-End-Hardware“ ausgezeichnet und erhielten ein Preisgeld in Höhe von 30.000 Euro.


weiterlesen


Weihnachtskolloquium der Fakultät für Mathematik 2012

Am Mittwoch, dem 5. Dezember 2012 findet das 28. Weihnachtskolloquium der Fakultät für Mathematik im HZO 30 statt.

14.15 Uhr Begrüßung durch den Dekan der Fakultät für Mathematik,
Prof. Dr. Herold Dehling

Antrittsvorlesung Prof. Dr. Angelika Rohde, "Unvollständig beobachtete Matrizen - Mathematische Statistik um das Netflix-Problem"

Vergabe des Förderpreises für Abschlussarbeiten

Ehrung von Absolventen/innen und ausgebildeten Übungsgruppenleitern/innen

16.00 Uhr Kaffee-/Tee-Pause im Friedrich Sommer-Raum, NA 1/58

17.00 Uhr Antrittsvorlesung Prof. Dr. Alberto Abbondandolo, "Squeezing und Non-Squeezing Phänomene in der Hamiltonschen Dynamik"



November 2012

RUB-Bildungsfonds 2012

Topicbild

12 Studierende der Fakultät für Mathematik erhalten eine Förderung in Höhe von 300 Euro monatlich aus dem Bildungsfonds, in dem die RUB das NRW-Stipendienprogramm und das Deutschlandstipendium vereint. Wir gratulieren allen Stipendiatinnen und Stipendiaten zur Auszeichnung und bedanken uns herzlich bei den Förderern.

weiterlesen



Was macht eigentlich ein Topologe?

Topicbild

In der neuesten RUBENS-Ausgabe wird Sebastian Thyssen vorgestellt. Er studierte Physik und Mathematik in Bochum mit „Seitensprung“ nach Brasilien und arbeitet nun seit knapp zwei Jahren am Lehrstuhl Topologie in der Fakultät für Mathematik an seiner Promotion.

weiterlesen



Oktober 2012

Elite Now

Topicbild

Studenten und Beschäftigte der Ruhr-Universität haben einen Kurzfilm gedreht über eine fiktive Hochschule namens Carl Arnold Kortum-University, die „Elite-Anstalt“ werden möchte. Autor und Regisseur (sowie einer der Schauspieler) ist der RUB-Mathematiker Aeneas Rooch. Der Studienkreis Film (SKF) nimmt „Elite now!“ in sein Programm auf und zeigt den Film am 24.10. (18 h) im HZO 20.


weiterlesen


August 2012

Juniorprofessur für Analysis / Geometrie

Topicbild

Prof. Dr. E. Weiler,
Jun.Prof. Dr. B. Bramham,
Prof. Dr. H. Dehling
Quelle: Pressestelle der RUB

Juniorprofessur Dr. Barney Bramham übernimmt ab 1.10.2012 die Juniorprofessur für Analysis/Geoemtrie. Seine Forschungsgebiete sind die symplektische Geometrie und Hamiltonsche Systeme. Wir gratulieren sehr herzlich zur Ernennung.


weiterlesen


W2-Professorin für Mathematische Statistik

Topicbild

Prof. Dr. E. Weiler,
Prof. Dr. A. Rohde,
Prof. Dr. H. Dehling
Quelle: Pressestelle der RUB

Frau Prof. Dr. Angelika Rohde übernimmt zum 1.9.2012 die Professur für Mathematische Statistik. Wir freuen uns sehr über diese Verstärkung unserer Fakultät und gratulieren sehr herzlich zur Ernennung.


weiterlesen


W3-Professur für Analysis

Topicbild

Prof. Dr. E. Weiler,
Prof. Dr. A. Abbondandolo,
Prof. Dr. H. Dehling
Quelle: Pressestelle der RUB

Prof. Dr. Alberto Abbondandolo übernimmt ab 1.9.2012 die W3-Professur für Analysis an der Fakultät für Mathematik. Er wechselt von der Universität Pisa zur Ruhr-Universität Bochum. Sein Forschungsgebiet ist die nonlineare Funktionalanalysis und symplektische Geometrie. Wir gratulieren sehr herzlich zur Ernennung.


weiterlesen


LaTeX -Kurs gewinnt eLearning-Wettbewerb 5x5000

Topicbild

Birgit Griese
Kevin Jasberg

Kevin Jasberg erarbeitete ein Konzept für einen LaTeX-Kurs speziell für MathematikerInnen. Birgit Griese übernahm die Schirmherrschaft.


weiterlesen


Strings and Automorphic Forms in Topology August 13-17 2012, Bochum, Germany

Topicbild

The conference "Strings and Automorphic Forms in Algebraic Topology" took place August 13-17, 2012 at the Ruhr University, Bochum, focussing on interactions between string geometry and homotopy theory.

The principal speakers included many of the most active researchers in this area, covering cutting edge developments in their talks. Young scientists had the opportunity to present their work in a series of short talks in several "bell shows".

The conference was supported by the DFG Graduiertenkolleg 1150 "Homotopy and Cohomology", the DFG Sonderforschungbereich TR12 "Symmetries and Universality in Mesoscopic Systems", the Ruhr-University Research School, the Floer Centre of Geometry, and the US National Science Foundation.

conference picture

conference picture



Juli 2012

MP^2 - Mathe/Plus/Praxis

Wofür braucht man Mathe? Ingenieursstudenten präsentieren ihre Ergebnisse aus MathePraxis. Für Studierende und Interessierte. Donnerstag, den 05.07.2012, 14 - 16 Uhr, Hörsaal HZO 40


weiterlesen


Workshop "Young Women in Topology"


Friday, July 6 to Sunday, July 8, 2012

This is the third meeting of our new series of weekend-long workshops aimed in particular at female Master students, PhD students and Postdocs in topology.


weiterlesen


Workshop "Zukunft selbst verantworten"

für Studentinnen und Doktorandinnen der Mathematik
Montag, 02. Juli 2012, 9 - 17 Uhr und Dienstag, 03. Juli 2012, 9 - 16 Uhr

Der Workshop verlief in angenehmer Atmosphäre. Die Teilnehmerinnen setzten sich innerhalb von zwei Tagen mit ihrer eigenen Lebensplanung in Bezug auf ihre persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten in Wirtschaft und Wissenschaft auseinander. Er wurde insgesammt als positiv bewertet.



April 2012

Schwerpunktprogramm "Darstellungstheorie"

Im Rahmen des Schwerpunktprogramms ,,Darstellungstheorie" hat die DFG Prof. Dr. P. Heinzner eine Sachbeihilfe von 165 400 Euro für 36 Monate bewilligt. In dem Forschungsprojekt werden komplex geometrische Eigenschaften von Hamiltonschen Gruppenoperationen auf Kählerschen Mannigfaltigkeiten untersucht.


weiterlesen


Vortragsreihe der autonomen Fachschaftsinitiative Mathematik

Topicbild




Die autonome Fachschaftsinitiative Mathematik veranstaltet eine Vortragsreihe zu ausgewählten Grundlagen der Mathematik.


weiterlesen


Professorin für Didaktik der Mathematik

Topicbild

Prof. Dr. E. Weiler, Prof. Dr. B. Rösken, Prof. Dr. H.U. Simon
Quelle: Pressestelle der RUB

Frau Prof. Dr. Bettina Rösken wurde zum Beginn des Sommersemesters 2012 auf die Professur für Didaktik der Mathematik berufen. Wir freuen uns sehr über diese Verstärkung unserer Fakultät und gratulieren sehr herzlich zur Ernennung.


weiterlesen


März 2012

C3 (Crypto Crunching Cluster) arbeitet

Seit Anfang März ist C³ - der Crypto Crunching Cluster - in Betrieb. Der Cluster wird zur Lösung von Fragen aus der diskreten Mathematik, insbesondere der Kryptologie verwendet und wird gemeinsam durch die Arbeitsgruppen von Tim Güneysu (Secure Hardware, Fakultät ET/IT) und Christopher Wolf (Langzeitsicherheit, Fakultät für Mathematik) betrieben. Er wurde ermöglicht durch eine großzügige Zuwendung der Mercator Stiftung. Der Cluster verfügt über insgesamt 256 Kerne (AMD Bulldozer), verteilt in nur 4 Rechenknoten. Allen Kernen stehen zusammen 1 TB = 1024 GB Arbeitsspeicher zur Verfügung.

Mercator Stiftung



Januar 2012

Lie Groups - Structure, Actions and Representations

Topicbild

Vom 11.-14. Januar 2012 findet an der Fakultät für Mathematik eine Konferenz zu Ehren von Joseph A. Wolf, University of California, Berkeley, statt.


weiterlesen


Dezember 2011

DFG fördert neues Krypto-Graduiertenkolleg

Das 2012 startende interdisziplinäre Graduiertenkolleg 1817 "Neue Herausforderungen für die Kryptographie in ubiquitären Rechnerwelten" ist ein Gemeinschaftsprojekt bestehend aus Mitgliedern des Horst-Görtz Instituts der Fakultäten E-Technik und Mathematik. Aus der Fakultät Mathematik werden Projekte geleitet von Eike Kiltz, Alexander May (stellvertretender Sprecher), Hans Simon und Christopher Wolf. Erforscht werden dabei kryptographische Grundlagen für IT-Sicherheit beim Einsatz in ubiquitären Anwendungen wie z.B. Cloud Computing, Private Data Mining und RFID.


weiterlesen


DFG genehmigt Krypto-Projekt im Schwerpunktprogramm "Algorithm Engineering"

Das von Prof. Alexander May beantragte Projekt "Solving Hard Problems via a New Representation Technique" im DFG-Schwerpunktprogramm 1307 Algorithm Engineering beschäftigt sich mit neuartigen Algorithmen zum Lösen von kombinatorischen Problemen wie dem Subset Sum Problem, Dekodieren in zufälligen linearen Codes und der Berechnung kürzester Gittervektoren. Eine neu entwickelte Repräsentationstechnik erlaubt dabei, eine Lösung in verschiedenen Repräsentationen darzustellen und eine dieser Repräsentationen effizienter zu berechnen als dies zuvor möglich war.


weiterlesen


Floer Zentrum für Geometrie

Topicbild

An der Fakultät für Mathematik der RUB wurde ein neues Forschungszentrum gegründet. Es trägt den Namen "Floer Zentrum für Geometrie" zu Ehren des Bochumer Mathematikers Andreas Floer.

Am 07.12.2011 fand die festliche Eröffnung statt. Das Kolloquium begann um 14 Uhr im Veranstaltungszentrum (Mensa Gebäude Süd, Ebene 04, Saal 2a), die Hauptvortragenden waren Helmut Hofer (Princeton) und Andrew Ranicki (Edinburgh).


weiterlesen


Doktorandentreffen Statistik

Topicbild

Vom 13.-15. Oktober 2011 fand an der Ruhr-Universität Bochum das siebte Doktorandinnen- und Doktorandentreffen Stochastik statt. Es handelte sich dabei um eine Konferenz von und für Doktoranden der Stochastik in Deutschland, Östereich und der Schweiz.

Fotos vom Doktorandentreffen finden Sie hier.


weiterlesen


Juniorprofessor für Numerische Mathematik

Topicbild

Jun.Prof. Dr. Christian Kreuzer übernimmt ab 1.8.2011 die Juniorprofessur für Numerische Mathematik. Er wechselt von der Universität Duisburg-Essen zur Ruhr-Universität Bochum. Sein Forschungsgebiet ist die Konstruktion und Analyse adaptiver finiter Elemente Methoden für partielle Differentialgleichungen.


weiterlesen


Topicbild

Im Projekt MathePraxis erhalten Anfängerinnen und Anfänger aus technischen Studiengängen die Möglichkeit, bereits in einem frühen Stadium zu sehen, welche Anwendungen Mathematik im Ingenieursalltag findet. MathePraxis ist die zweite Stufe des Projektes "MP^2", das beim bundesweiten Wettbewerb "Nachhaltige Hochschulstrategien für mehr MINT-Absolventen" als Gewinner ausgezeichnet wurde und vom Stifterverband der deutschen Wissenschaft und der Heinz Nixdorf Stiftung gefördert wird. Mehr Infos: www.rub.de/mp2.


weiterlesen


Nationales Lehrerbildungszentrum in Mathematik unter Beteiligung der Ruhr-Universität Bochum

Topicbild

Bettina Rösken, Juniorprofessorin für Didaktik der Mathematik an der Ruhr-Universität Bochum, gehört zu den sechs Antragstellern verschiedener Universitäten, deren Konzept für ein Nationales Zentrum für die Lehrerbildung in Mathematik die Gutachter und die Deutsche Telekom Stiftung überzeugt hat. "Die Bochumer Abteilung des Zentrums wird sich dabei insbesondere um die Entwicklung und Durchführung von Fortbildungen für die Sekundarstufe II kümmern und eine Modellregion für Mathematiklehrerfortbildung und Mathematikunterrichtsentwicklung aufbauen", sagt Bettina Rösken.


weiterlesen


Mathematik-Doktorand verkauft eigene Firma an Google

Topicbild



Das von Thomas Dullien gegründet IT-Sicherheitsunternehmen Zynamics, das als Spin-Off aus der Ruhr-Universität Bochum hervorging, wurde im Frühjahr 2011 von Google aufgekauft.


weiterlesen


Juli 2011

DFG befürwortet Verlängerung des SFB/TR 12

Topicbild

Am 24.5.2011 hat der Senat der Deutschen Forschungsgemeinschaft den Antrag vom SFB/TR 12 auf eine weitere vierjährige Förderungsperiode befürwortet. Die DFG unterstützt die Wissenschaftler ab dem 1. Juli 2011 mit insgesamt rund 10 Millionen Euro.


weiterlesen


Sommerfest der Fakultät für Mathematik 2011

Topicbild


Auch in diesem Jahr fand am

         1. Juli 2011

wieder ein Sommerfest der Fakultät für Mathematik statt.


weiterlesen


Mai 2011

Alan Huckleberry 70 !

Topicbild

Alan Huckleberry's 70th birthday has been celebrated in the framework of an international conference on complex analysis and geometry in Nancy (Journees Complexes Lorraines, May 2-6, 2011) amidst many colleagues, friends and former PhD-students. Though retired from his Bochum chair, he is still very actively pursuing his research projects as well as his administrative tasks as a vice-speaker of a Sonderforschungsbereich bringing together mathematicians and theoretical physicists.


weiterlesen


Kapitalanlagen vor Krisen schützen

Topicbild


Die Wertentwicklung von Kapitalmarktanalagen unterliegt vielen Einflüssen. Problematisch sind besonders plötzliche Extremereignisse wie der Zusammenbruch der Lehman Bank, den viele Anleger empfindlich zu spüren bekommen haben. Zum besseren Schutz schlagen Bochumer und Dortmunder Statistiker eine Handelsstrategie vor, die in schlechten Zeiten wesentlich bessere Ergebnisse erzielt. Dazu entwickelten die Wissenschaftler zwei statistische Testverfahren, die die Wertentwicklung von Kapitalmarktanlagen kontinuierlich auf plötzliche Änderungen im Verhalten testen. Die Ergebnisse der Arbeit wurden von der Vereinigung der technischen Analysten in Deutschland mit dem 3. Platz des VTAD-Award ausgezeichnet.


weiterlesen


April 2011

Girls' Day 2011, 14. April, 10-15.30 Uhr

Topicbild


10 - 10.30: Begrüßung, Audimax
10.30 - 11: Aufteilung der Schülerinnen auf die Fakultäten und Workshops
11 - 13: Infos über Studium und Berufsperspektiven
13 - 15: Veranstaltungen in den Fakultäten
15 - 15.30: Verabschiedung, Audimax

Fotos vom Girl's Day.


weiterlesen


März 2011

Tag der offenen Tür 31. März 2011

Am 31.3.2011 fand der Tag der offenen Tür an der Ruhr-Universität Bochum statt. Hier finden Sie das Programm unserer Fakultät und wichtige Infos zum Mathematikstudium.


weiterlesen


Dezember 2010

Weihnachtskolloquium 2010

Topicbild




Am 1. Dezember 2010 fand das Weihnachtskolloquium der Fakultät für Mathematik statt. In ihren Antrittsvorlesungen sprachen Prof. Dr. Jörg Winkelmann über "Hyperbolizität" und Prof. Dr. Eike Kiltz über "Selbstverteidigung gegen Quantenangreifer".


weiterlesen


Neues Teilprojekt im Rahmen des SFB 823 bewilligt

Die DFG hat im Rahmen des Sonderforschungsbereichs 823 Statistik nichtlinearer dynamischer Prozesse das Teilprojekt C5 zum Thema Statistik komplexer stochastischer Modelle in der Finanzmathematik bewilligt.

Die Projektleiter sind Prof. Dr. Jeanette Wörner (TU Dortmund) sowie Dr. Brice Franke und Prof. Dr. Herold Dehling (beide Lehrstuhl für Wahrscheinlichkeitstheorie und ihre Anwendungen, Fakultät für Mathematik, Ruhr-Universität Bochum).


weiterlesen


November 2010

Mathematiker kommt mit Sofja-Kovalevskaja-Preis an die Fakultät für Mathematik

Topicbild

Unterstützt mit 1,65 Mio. Euro für fünf Jahre kommt der Mathematiker Prof. Dr. Eike Kiltz zurück an die Ruhr-Universität. Als einer von 18 jungen Forschern erhält er am 9. November 2010 in Berlin den Sofja-Kovalevskaja-Preis der Alexander von Humboldt Stiftung. Der Preis ermöglicht es herausragenden Wissenschaftlern aus dem Ausland, an einer Institution ihrer Wahl in Deutschland eigene Forschungsprojekte durchzuführen.

W2-Professur mit Tenure Track

Kiltz wird an der RUB neue kryptographische Verfahren entwickeln und testen, die auch gegen künftige Quantenrechner immun sind. Die RUB hat Eike Kiltz, der hier studiert hat und promoviert wurde, bevor er in die Niederlande ging, eine W2-Professur mit Tenure-Track angeboten.


weiterlesen


Oktober 2010

DFG Schwerpunktprojekt 1489

Bei einer neuen Ausschreibung eines Schwerpuntktprogramms der DFG zum Thema "Algorithmic and Experimental Methods in Algebra, Geometry and Number Theory" (SPP1489) war Prof. Dr. G. Röhrle mit einem Antrag zum Thema "Computational aspects of the Cohomology of Coxeter arrangements: on Conjectures of Lehrer-Solomon and Felder-Veselov" erfolgreich. Im Rahmen des von der DFG geförderten Forschungsprojektes von Herrn Röhrle wird eine Postdoktorandenstelle an der Fakultät eingerichtet.


weiterlesen


Geometrie beschleunigt klinische Studien

Topicbild

Ein neues geometrisches Verfahren für die optimale Versuchsplanung in Medikamentenstudien haben Bochumer Mathematiker entwickelt. Sie überführen das zugrundeliegende und sehr komplexe mathematische Optimierungsproblem in eine geometrische Darstellung, aus der Statistiker dann die beste Versuchsanordnung unmittelbar ablesen können.

Belastungen für Probanden und Versuchstiere minimieren

Forscher der RUB um Prof. Dr. Holger Dette (Stochastik) zeigen damit, dass geometrische Überlegungen helfen können, Belastungen für Patienten und Versuchstiere in der Entwicklung neuer Medikamente und Wirkstoffe zu reduzieren und klinische Studien zu beschleunigen. Über ihre Ergebnisse berichten die Wissenschaftler im renommierten „Journal of the Royal Statistical Society“.


weiterlesen


Juli 2010

Sommerfest der Fakultät für Mathematik 2010

Topicbild

Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr fand am
         2.7.10 ab 15.30 Uhr
das zweite Sommerfest der Fakultät für Mathematik statt.



Juni 2010

Frühlings-Uni

Topicbild

Am 9. und 10. Juni 2010 findet die jährlich stattfindende Frühlings-Uni für Schülerinnen und Schüler von Gymnasien und Gesamtschulen Bochums und der näheren Umgebung statt.


weiterlesen


Mai 2010

MP2 – die Bochumer Formel für ein erfolgreiches Studium in MINT-Fächern

Topicbild

Stifterverband und Heinz Nixdorf Stiftung fördern Projekt mit 260.000 Euro,
Betreuung und Praxisbezug in Mathematik

Das Projekt MP^2 – Mathe/Plus/Praxis an der Ruhr-Universität soll Studienanfängern mit Schwierigkeiten in Mathematik den Start erleichtern. Es gehört zu den Siegern des Wettbewerbs „Nachhaltige Hochschulstrategien für mehr MINT-Absolventen" und wird vom Stifterverband der deutschen Wissenschaft sowie der Heinz Nixdorf Stiftung mit rund 260.000 Euro für zwei Jahre gefördert.


weiterlesen


Humboldt Preisträger in der Mathematik

Topicbild



Prof. Dr. Ragnar-Olaf Buchweitz (Universität Toronto) wurde auf Vorschlag von Prof. Dr. Hubert Flenner und Prof. Dr. Dr. h.c. G.-M. Greuel (Universität Kaiserslautern) mit einem Forschungspreis der Humboldt-Stiftung ausgezeichnet.


weiterlesen


Es braessiert!

Unter diesem Motto erklärt Michael Schreckenberger in der aktuellen Ausgabe von OR News ein nach dem Bochumer Mathematiker Dietrich Braess benanntes Phänomen, das sogenannte Braess-Paradox.


weiterlesen


Februar 2010

Topicbild

– die Bochumer Formel für ein erfolgreiches Studium in den MINT-Fächern. Mit dem Projekt soll unnötiger Studienabbruch im ersten Studienjahr in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik verhindert werden.

Das Projekt ist interdisziplinär und innovativ: Beteiligt sind Mathematiker, Ingenieure und Hochschuldidaktiker. Es wurde beim bundesweiten Wettbewerb "Nachhaltige Hochschulstrategien für mehr MINT-Absolventen" als Gewinner ausgezeichnet und wird vom Stifterverband der deutschen Wissenschaft und der Heinz Nixdorf Stiftung gefördert.


weiterlesen