Nachlesen 2013

Dezember 2013
Alumni gesucht!
Karrierewege in den Ingenieurwissenschaften

RUB-Absolvent/inn/en der Ingenieurwissenschaften geben Einblick in ihre Karriere.

Weiterlesen

Dezember 2013
Bericht zur Infoveranstaltung GoING Abroad

Mitten im Advent an ein Auslandssemester in der Türkei denken? – Na klar!

Fragen rund um das Thema Auslandsaufenthalte im Ingenieurstudium standen kurz vor dem Nikolaustag wieder im Mittelpunkt der GoING Abroad Infoveranstaltung. Die mittlerweile dritte Veranstaltung der Reihe richtete sich– passend zur neuen Wohngemeinschaft in IC – an Studierende der Fakultäten für Bau- und Umweltingenieurwissenschaften sowie Maschinenbau gemeinsam. Der Zeitpunkt war nicht zufällig gewählt: Viele Bewerbungsfristen für Stipendienprogramme wie ERASMUS sowie für außereuropäische Kooperationen enden im Januar/Februar 2014, sodass ein jeder, der mit dem Gedanken an ein Auslandsstudium spielt, die Weihnachtsferien für die Vorbereitung seiner Bewerbung nutzen sollte.


Weiterlesen

November 2013
Die Studieneingangsphase als Weichensteller für das Ingenieurstudium!

Vom Studieneinstieg mit ersten Praxisbezügen über den studienbezogenen Auslandsaufenthalt bis hin zum Berufseinstieg und/oder der Ingenieurpromotion – ein ingenieurwissenschaftliches Studium bietet zahlreiche spannende Übergangsphasen und Studienverläufe, die so vielfältig sind, wie die Studierenden selbst.
Im Workshop wurden impulsartig einige von ELLI für die Studieneingangsphase konzipierte Maßnahmen vorgestellt, die an den Standorten Bochum und Aachen umgesetzt werden. Den Auftakt bildete ein Gedankenexperiment, bei welchem die Teilnehmer/innen sich in vielfältige Perspektiven von Studienanfängern versetzten. Anschließend waren die Teilnehmer eingeladen, unter Berücksichtigung der individuellen Gegebenheiten ihrer Studiengänge und Universitäten, gemeinsam über innovative Formate zu diskutieren, die den Herausforderungen der Übergangsphasen im Ingenieurstudium begegnen. Aus dem gegenseitigen Austausch und Feedback konnten wertvolle Impulse für die Gestaltung innovativer Lehrformate für die Studieneingangs- und Übergangsphasen des Ingenieurstudiums gewonnen werden.


Die Präsentation zum Workshop finden Sie hier

Oktober 2013
Wir bringen Licht ins Dunkel!

Veranstaltungstipp: ALLES ING! Live bringt am 11. Oktober 2013 von 18 Uhr bis Mitternacht Licht ins Dunkel.

Anlässlich der Techniknacht Ruhr erwartet die Gäste ein einzigartiger Einblick in unterschiedliche Forschungsbereiche der drei ingenieurwissenschaftlichen Fakultäten. Eintrittskarten sind im Vorverkauf ab dem 05. September 2013 über www.techniknacht-ruhr.de sowie an der Abendkasse erhältlich. Alle Infos ab sofort unter www.ing.rub.de/live/techniknacht-ruhr und im neuen Werbeclip mit Ing-Studierenden der RUB!

September 2013
Möglichkeiten Entfalten! Fortbildungsangebote für Lehrende und Promovierende

Das Fortbildungsangebot für Lehrende und Promovierende in den Ingenieurwissenschaften ist für das Wintersemester 2013/14 erschienen.

Informationen zu den Veranstaltungsangeboten finden Sie hier

August 2013
A Summer in Germany – Ruhr Fellows 2013

Das Ruhr Fellows Programm, welches erstmals im Sommer 2012 mit der TU Dortmund als Gastgeber stattfand, erstreckte sich in diesem Jahr über die Monate Juni und Juli und beinhaltete neben einem Deutschkurs an der Ruhr-Universität ein akademisch-kulturelles Programm sowie ein Praktikum in einem Industrieunternehmen des Ruhrgebiets.
Um den Ruhr Fellows einen guten Einstieg und ein besseres Kennenlernen der deutschen Kultur zu ermöglichen und gleichzeitig einen internationalen, fachlichen Austausch anzuregen, organisierte das International Office gemeinsam mit ELLI ein Buddy-Programm mit deutschen Studierenden aus den Ingenieur- und Naturwissenschaften.
Im Juni waren die US-amerikanischen Gäste an insgesamt sechs Terminen in den drei Ingenieurwissenschaftlichen Fakultäten zu Gast und waren begeistert:

"Video Ruhr Fellows 2013"

August 2013
Der Hörsaal ruft! Infoveranstaltung für beruflich Qualifizierte

Das Studium ohne Abitur gewinnt zunehmend an Bedeutung. Immer mehr Berufstätige suchen über ihre berufliche Qualifikation den Weg an die Hochschulen und profitieren von verbesserten Zugangsmöglichkeiten zu einem Hochschulstudium. Um ihrer Studienentscheidung eine gute Grundlage zu geben und den Studieneinstieg zu unterstützen, veranstaltete das Kooperationsprojekt zwischen der Gemeinsamen Arbeitsstelle RUB/IGM und dem Projekt „ELLI – Exzellentes Lehren und Lernen in den Ingenieurwissenschaften“ am 09.08.2013 eine fächerübergreifende Infoveranstaltung. Eingeladen waren alle beruflich Qualifizierten, die sich an der Ruhr-Universität Bochum für einen Studienplatz zum Wintersemester 2013/14 beworben haben.

Weiterlesen

Juni 2013
Auf den Segway, fertig, los!

Am 26. Juni 2013 fand mit "Auf den Segway, fertig, los!" die Premiere der Veranstaltungsreihe ALLES ING! Live statt. Am Alten Bochumer Hauptbahnhof bewiesen rund 40 mutige Bochumer ihren Pioniergeist und wagten die Probefahrt auf dem Elektroroller.

Weiterlesen

Juni 2013
Bericht zur Infoveranstaltung GoING Abroad
Infoveranstaltung zu Auslandsaufenthalten für Studierende von MB, SEPM, UTRM

Wie bewerbe ich mich für ein Austauschsemester in Istanbul oder Texas, was ist bei der Wohnungssuche in Spanien zu beachten und wo informiere ich mich über ein Praktikum in Ungarn? Diese Fragen und noch einige mehr beantworteten Studierende der Fakultät für Maschinenbau bei der zweiten GoING Abroad Veranstaltung im Sommersemester 2013 ihren interessierten Kommilitonen.

Weiterlesen

April 2013
Bericht zur Infoveranstaltung GoING Abroad
Infoveranstaltung zu Auslandsaufenthalten für Studierende im Bauingenieurwesen

Ein Semester in Norwegen, Frankreich, Spanien oder Prag studieren, ein fachbezogenes Praktikum in Algerien oder in der Mongolei absolvieren – all das und noch einiges mehr ist für Studierende in den Ingenieurwissenschaften möglich und wird teilweise sogar bezahlt oder mit Stipendien gefördert. Wo genau aber die Auswahl eines den individuellen Interessen und Bedürfnissen entsprechenden Auslandsaufenthaltes beginnt, wie Vorbereitung und Organisation ablaufen, wer bei der Suche nach passenden Stipendien hilft und was letztendlich das Alltagsleben im fremden Land für einen bereit hält – diesen Fragen stehen Studierende oft noch unsicher gegenüber.  

Weiterlesen

April 2013
Vorlesung im Sommersemester: Interdisziplinäre Aspekte im Arbeitsschutz

Technisches Wahlfach für Maschinenbau & UTRM Bachelor.


Weiterlesen

 
März 2013
ALLES ING!
Alles ING! startete im März und erntete nur einen Monat später ein großes Lob des Rektors.

Im März 2013 ging die gemeinsame Initiative „ALLES ING“ der drei ingenieurwissenschaftlichen Fakultäten der RUB
an den Start. Nur einen Monat später erscheint im Campus-Brief des Rektors ein großes Lob für dieses Fachgrenzen
überschreitende Projekt, das die drei Fakultäten der Ingenieurwissenschaften eint.
„ALLES ING“ ist lebendige Vielfalt statt nüchterner Technik. Mit dieser neuen Initiative rücken die Ingenieurwissenschaften der Ruhr-Universität Bochum erstmals ihre über 7.500 Studierenden und alle, die in Forschung und Verwaltung arbeiten, gezielt in den Mittelpunkt.
ALLES ING! ist zu finden unter: http://www.ing.rub.de/
Lesen Sie mehr über ALLES ING! in dieser Presseinformation.
Hier finden Sie den Campus-Brief des Rektors.

Februar 2013
Die studentische Perspektive

Ein übergreifendes Ziel des ELLI-Projektes ist es, die professionelle Handlungskompetenz der Absolventinnen und Absolventen zu stärken.

Die Frage, wie dieses Ziel erreicht werden kann, muss immer wieder neu gestellt werden: Welche Methoden sind sinnvoll? Was hat sich bewährt, wo will man Neues ausprobieren? Zu welchem Zeitpunkt sind welche Methoden passend und für welches Fach sind sie geeignet? Auch vielfältige, organisatorische Rahmenbedingungen wie Teilnehmerzahlen, technische und räumliche Ausstattungen, zeitliche Kapazitäten der Beteiligten etc. sind bei der konkreten Ausgestaltung zu berücksichtigen. Um hier zu tragfähigen Lösungen zu kommen, ist die Einbindung der studentischen Perspektive unverzichtbar.

Vor diesem Hintergrund wurde gemeinsam mit einem Lehrenden der Fakultät für ETIT ein systematischer Austausch mit Masterstudierenden zum Thema Lehren und Lernen angeregt und ein innovatives Lehrformat erprobt. Erste Ergebnisse dieses Reflexions- und Erprobungsprozesses finden Sie hier.

Weiterlesen

Januar 2013
Bericht zum Workshop Offene Hochschule

Interner Workshop zum Thema: "Offene Hochschule: Hochschulzugang für beruflich Qualifizierte an der Ruhr-Universität Bochum"

Das Studium ohne Abitur, der Hochschulzugang für beruflich Qualifizierte, hat in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen. Die Förderung der Durchlässigkeit zwischen beruflicher und akademischer Bildung ist zu einem der zentralsten Themen im bildungspolitischen Diskurs geworden  - nicht zuletzt angestoßen durch die Diskussion um den drohenden Fachkräftemangel und die Reformbemühungen im Kontext des Bologna-Prozesses. Der kontinuierliche Anstieg von Studienanfänger/inne/n ohne Abitur in den letzten Jahren (im Jahr 2007 betrug ihr Anteil 1,09% von allen Studienanfänger/inne/n, im Jahr 2010 2,1%) zeigt zudem: Immer mehr Berufstätige wissen um die verbesserten Zugangsmöglichkeiten zu einem Studium und suchen über ihre berufliche Qualifikation den Weg an die Hochschulen.

Weiterlesen

Januar 2013
Rubens-Bericht

In der Januar-Ausgabe von Rubens erschien ein Artikel über das Projekt ELLI.

"ALLE AN EINEN TISCH"  ELLI vernetzt und setzt Impulse - manchmal auch beim Mittagessen.