Projekt ELLI

ELLI: Exzellentes Lehren und Lernen in den Ingenieurwissenschaften

ELLI ist ein Verbundprojekt der Ruhr-Universität Bochum, der RWTH Aachen University und der Technischen Universität Dortmund. Es wird im Rahmen des gemeinsamen Programms des Bundes und der Länder für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre für die nächsten fünf Jahre mit rund 11 Mio. Euro gefördert.


Weiterlesen...


        

 

       


 

Aktuelles von ELLI

Mai 2015
GoING Abroad Infoveranstaltung

Während des Studiums ins Ausland – Ja, aber wie? Viele Studierende spielen mit dem Gedanken, ein Semester oder eine Praktikumsphase in einem anderen Land zu verbringen. Fragen zu möglichen Zielländern, zu Organisation, Kosten und Anerkennung beantwortet auch im Sommersemester wieder GoING Abroad, speziell für Studierende in den Ingenieurwissenschaften.

Die nächste Infoveranstaltung findet am 20. Mai 2015 statt.

Sommersemester 2015
Ars legendi-Preis
Exzellente Hochschullehre ausloben!

Der Ars legendi-Preis soll die besondere Bedeutung der Hochschullehre für die Ausbildung des akademischen Nachwuchses sichtbar machen. Dieses Jahr ist es zum Thema «Digitales Lehren und Lernen» ausgeschrieben. Vorschlagsberechtigt sind (Studien-)Dekane und Fachschaften , auch Eigenbewerbungen sind möglich. Bewerbungsschluss ist der 10. Juli 2015.

Mehr können Sie hier erfahren.

 

Sommersemester 2015
Neues Angebot des ELLI-Teams:
Unterstützung bei Stipendien-bewerbungen

Neben Bafög, Jobs, Unterstützung durch die Familie und Studienkredite bieten auch Stipendien eine Möglichkeit, Studium oder Promotionsphase zu finanzieren. Die Angebote sind vielfältig und längst nicht nur für Überflieger_innen geeignet. Das ELLI-Team bietet ab sofort eine offene Sprechstunde an, in der Sie grundlegende Informationen zu verschiedenen Förderwerken bekommen und auch konkretes Feedback zu Bewerbungsunterlagen erhalten können. Lesen Sie mehr!