Auslandssemester

Insbesondere für deutsche Studierende des Studiengangs wird ein einsemestriges Studium im Ausland empfohlen.

ERASMUS Kooperation: ECUE - Uniwersytet Wroclawski Uni

Der Studiengang ECUE unterhält eine eigene ERASMUS Kooperation mit der Universität in Wroclaw (Breslau)/ Polen. An der Uniwersytet Wroclawski können pro Semester drei Studierende des Studiengangs ECUE ihr Ausslandssemester verbringen. Als Studienschwerpunkte sind Political Studies, Central and Eastern European Studies vorgesehen und als Ergänzung Politcal Economy möglich. Detailierte Informationen finden Sie hier.

Informationen zur Bewerbung um einen ERASMUS Platz an der Uniwersytet Wroclawski erhalten Sie in der Sprechstunde bei Marcus Reinecke.

Zudem besteht die Möglichkeit, über das ERASMUS-Programm bzw. die bestehenden Partnerschaften der Ruhr-Universität ein Semester im Ausland zu studieren. Bewerbungsschluss um freie Plätze ist in der Regel Ende Januar/Anfang Februar eines Kalenderjahres für das darauf folgende Hochschuljahr (also zum Beispiel im Frühjahr 2017 Bewerbung für das Wintersemester 2017/18 und Sommersemester 2018). Weitere Informationen finden Sie unter:

Bitte bewerben Sie sich bei den Kontaktpersonen des jeweiligen Fachbereichs (eine Übersicht aller Austauschplätze finden Sie hier). Eine rechtzeitige (also schon zu Beginn des Studiums) Kontaktaufnahme mit dem Studiengangbüro ist auf jeden Fall notwendig.

Hinweis:

Plätze in Spanien und Großbritannien werden sehr stark nachgefragt. Hier sind die Chancen generell sehr gering. Wer englischsprachig studieren möchte, sollte sich überlegen als Alternative zum Beispiel Niederlande, Dänemark oder Polen (beispielsweise über die Fakultät für Wirtschaftswissenschaft oder Sozialwissenschaft) in Betracht zu ziehen; hier werden mittlerweile an neuen Universitäten gute englischsprachige Veranstaltungen angeboten.

Für alle Auslandsstudien gilt: Nach vorheriger Absprache mit dem Studiengangbüro können die im Ausland belegten Lehrveranstaltungen für das ECUE-Programm angerechnet werden.