Prof. Dr. Rainer Guski

Wissenschaftlicher Leiter des Forschungsprojekts NORAH (s.u.)
Vorsitzender der deutschsprachigen Sektion der International Society For Ecological Psychology (ISEP)
Ehem. Vorsitzender des Deutschen Arbeitsrings für Lärmbekämpfung (DAL) von 1992 - 2000

 

Kontakt

Rainer Guski

Raum

GAFO 02/379

Telefon:

0234 32 23030

Fax:

0234 32 14308

E-Mail:

Rainer.Guski@ruhr-uni-bochum.de

Sprechzeiten:

n.V.

Forschungsschwerpunkte

  • Beeinträchtigung der Bevölkerung durch Umweltlärm
  • Entstehung von Urteilen über Lärmbelästigung
  • Gesellschaftliche Moderatoren von Umweltwirkungen
  • Auditiv Wahrnehmen
  • Wahrnehmen kinetischer Aspekte von Ereignissen
  • Audiovisuelle phänomenale Kausalität
  • Wahrnehmung von Architekturfotos
  • Wirkungen städtischer Lichtinstallationen
  • Kognitionen über Energieverbrauch in der Bevölkerung
  • Äquidistanz verbaler Antwortskalen

Aktuelle Projekte

Aktuelle Veröffentlichungen

 

Bücher

  • Wahrnehmung. Eine Einführung. 2. Aufl. 2000: Stuttgart: Kohlhammer.
  • Wahrnehmen - ein Lehrbuch. 1996. Stuttgart: Kohlhammer.
  • Lärm. Wirkungen unerwünschter Geräusche. 1987. Bern: Huber.
  • Deutsche Briefe über Ausländer. 1986. Bern: Huber.

Zahlreiche Zeitschriften-Beiträge zu Wahrnehmen, Lärmwirkungen und Umweltpsychologie, darunter:

  • Schreckenberg, D; Eikmann, T; Faulbaum, F; Haufe, E; Herr, C; Klatte, M; Meis, M; Möhler, U; Müller, U; Schmitt, J; Seidler, A; Swart, E; Zeeb, H; zur Nieden, A; Guski, R (2011): NORAH -Study on Noise-Related Annoyance, Cognition and Health: a transportation noise effects monitoring program in Germany. Proceedings of the 10th International Congress on Noise as a Public Health Problem (ICBEN 2011), p. 390-398.
  • Schreckenberg, D; Guski, R; Seidler, A; Klatte, M (2011): Lärmwirkungsstudie Rhein/Main in Auftrag gegeben. Umweltmedizin in Forschung und Praxis, 16 (3), 133-139.
  • Guski, R. (2010): Laien bevorzugen "stürzende Linien" in Architekturfotos. Umweltpsychologie 14 (1), 46-65.
  • Guski, R. (2008): Entwicklung der Lärmwirkungsforschung 2002-2008. UVP-Report 22 (4), 141-151.
  • Guski, R. & Blöbaum, A (2008): Umwelt-Wahrnehmung und Umwelt-Bewertung. In: Lantermann, E.-D. & Linneweber, V. (Hg): Enzyklopädie der Psychologie, Serie IX, Band 1: Grundlagen und Geschichte der Umweltpsychologie, Kap. 10. Göttingen: Hogrefe.
  • Guski, R. & Schuemer, R. (2008): Umweltevaluation. In: Lantermann, E.-D. & Linneweber, V. (Hg): Enzyklopädie der Psychologie, Serie IX, Band 1: Grundlagen und Geschichte der Umweltpsychologie, Kap. 24. Göttingen: Hogrefe.
  • Guski, R. & Schuemer, R. (2007): Fraport-Synopse weiter fraglich. Eine Stellungnahme zum Beitrag von Scheuch, Jansen und Spreng. Lärmbekämpfung, 2 (6), 236-239.
  • Guski, R. (2005): Defining a step change of aircraft noise in residential areas. Inter-Noise 2005 (Rio de Janeiro, BR), Paper 1781.
  • Guski, R. (2004): How to forecast community annoyance in planning noisy facilities? Noise & Health, 6, 59-64.
  • Guski, R. (2004): Spatial congruity in audiovisual synchrony judgments. Proceedings of ICA 2004, Kyoto, JP, Paper W2.X2.3.
  • Guski, R. (2003): How to predict future annoyance in planning? Proceedings of the 8th International Congress on Noise as a Public Health Problem,  Rotterdam, NL, Paper 85_t6a.
  • Guski, R. & Troje, N. (2003): Audio-visual phenomenal causality. Perception & Psychophysics, 65, 789-800.
  • Guski, R. (2003): Neuer Fluglärm gleich alter Fluglärm? Kritische Anmerkungen zu einer Expertenmeinung und ein Vorschlag zur Prognose-Berechnung der erheblichen Belästigung bei wesentlich geänderter Fluglärm-Belastung. Zeitschrift für Lärmbekämpfung, 50, 14-25.
  • Guski, R. (2002): Status, Tendenzen und Desiderate der Lärmwirkungsforschung zu Beginn des 21. Jahrhunderts. Zeitschrift für Lärmbekämpfung, 49, 219-232
  • Wühler, K. & Guski, R. (2002): Warum schützen wir unsere Ohren nicht besser? Ursachen, Gefahren und Maßnahmen zum präventiven Lärmschutz. Zeitschrift für Lärmbekämpfung, 49, 63-69.
  • Guski, R. (2001): Physikalische und nicht-physikalische Faktoren, die zu globalen Lästigkeits-Urteilen beitragen. Fortschritte der Akustik - DAGA 2001 (CD).
  • Malter, B. & Guski, R. (2001): Gestaltung von Gefahrensignalen. Dortmund/Berlin: Schriftenreihe der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin, Fb 935.
  • Guski, R. (2001): About the validity of global noise annoyance judgments. InterNoise 2001, Paper No. 305.
  • Guski, R. (2001):Community response to environmental noise. In: A.Garcia (ed.): Environmental Urban Noise.Southampton: WIT Press, pp. 111-148.
  • Guski, R. (2001): Environmental stress and health. In: N. J. Smelser & P.B. Baltes (eds.): The international encyclopedia of the social and behavioral sciences, Oxford (GB):Elsevier.
  • Guski, R. (2000):Studies in auditive kinetics. In A. Schick, M. Meis & C. Reckhardt (eds.): Contributions to Psychological Acoustics. Results of the 8th Oldenburg Symposium on Psychological Acoustics. Oldenburg: BIS, pp.383-401.
  • Felscher-Suhr, U., Guski, R. & Schuemer, R. (2000): Internationale Standardisierungsbestrebungen zur Erhebung von Lärmbelästigung. Zeitschrift für Lärmbekämpfung,47,68-70.
  • Matthies, E., Höger, R. & Guski, R. (2000). Living on polluted soil. Determinants of stress symptoms. Environment & Behavior, 32, 270-286.
  • Guski, R. (1999). Personal and social variables as co-determinants of noise annoyance.Noise & Health, 3, 45-56.
  • Felscher-Suhr, U., Guski, R., Schuemer, R. & Schulte-Pelkum, J. (1999): Internationale Standardisierungsbestrebungen zur Erhebung von Lärmbelästigung - eine vorbereitende empirische Untersuchung in zehn Ländern. Umweltpsychologie, 3, 34-45.
  • Guski, R., Schuemer, R. & Felscher-Suhr, U. (1999):The concept of noise annoyance: how international experts see it. Journal of Sound and Vibration, 223, 513-527.
  • Guski, R. (1998): Umweltpsychologische Dienstleistungen - ein persönlicher Erfahrungsbericht. Umweltpsychologie, 2, 4-13.
  • Heine, W.-D. & Guski, R. (1998): Street traffic, children, and the extended concept of affordance as a means of shaping the environment. In D. Görlitz, H.J. Harloff, G. Mey & J. Valsiner (Eds.): Children, cities, and psychological theories: Developing relationships, Berlin/New York: DeGruyter, pp. 514-542.
  • Guski, R. (1997): Conceptual, methodological, and dose-response problems related to annoyance and disturbance.Inter-Noise 97, Vol. 2, 1077-1082.
  • Guski, R. (1997): Psychological methods for evaluating sound quality and assessing acoustic information. Acustica - Acta Acustica 83, 765-774.
  • Guski, R. (1996): Activity interference and noise annoyance: Contradictory results and possible interpretations.Inter-Noise 96, Vol. 5, 2357-2362.
  • Guski, R. (1994): Psychische Auswirkungen von Umweltfaktoren. In: H.-E. Wichmann, H.-W. Schlipköter & G. Füllgraff (Hg.): Handbuch der Umweltmedizin, Band 2, Kap. V-12. Landsberg/Lech: Ecomed.
  • Guski, R. (1993): Lärmwirkungen in Wohngebieten. In: J. Schahn & Th. Giesinger (Hg.): Psychologie für den Umweltschutz, pp. 139-143. Weinheim: Psychologie-Verlags-Union.
  • Guski, R. (1993): Psychosomatische Auswirkungen des Umgangs mit Altlasten in einem Wohngebiet. In: K. Aurand, B.P. Hazard & F. Tretter (Hg.): Umweltbelastungen und Ängste, pp. 180-190. Opladen: Westdeutscher Verlag.
  • Guski, R. (1992): Acoustic Tau: An easy analogue to Visual Tau? Ecological Psychology 4, 189-197.
  • Guski, R. & Bosshardt, H.-G. (1992): Gibt es eine "unbeeinflußte" Lästigkeit? Zeitschrift für Lärmbekämpfung 39, 67-74.
  • Guski, R. (1990): Auditory localization: Effects of reflecting surfaces. Perception 19, 819-830.