RUB » Fakultät für Chemie und Biochemie » Lehrstuhl für Didaktik der Chemie » Forschung & Entwicklung - Forscherwelt

Wie ein Forscher sein

Kurzbeschreibung

Im Mittelpunkt des von uns 2010 entwickelten und inzwischen etablierten didaktischen Konzeptes der Forscherwelt "Wie ein Forscher sein" stehen der naturwissenschaftliche Forschungsprozess (inkl. fachlicher und fachmethodischer Kenntnisse) und das Forschungsumfeld. Damit trägt es der Tatsache Rechnung, dass Henkel als Initiator dieser Bildungsinitiative ein Forschungsunternehmen ist.
Das didaktische Konzept wird an den Forschungsfeldern von Henkel umgesetzt und greift die Themen Kleben, Waschen, Kosmetik sowie das übergreifende Thema der Nachhaltigkeit auf. Ein besonderes Markenzeichen des Konzeptes ist die Einbeziehung der Experten aus den Bereichen Forschung und Entwicklung, Produktion sowie Marketing - sowohl bei der Entwicklung der Lerneinheiten als auch in ausgewählten Fällen bei der Durchführung. Das schafft für die Lernenden eine authentische Begegnung mit dem Lerngegenstand. Mit diesem Konzept beschreiten wir im Bereich der außerschulischen Lernorte an Industriestandorten neue Wege.
Die Implementierung erfolgt am Standort Düsseldorf in Form von einwöchigen Ferienkursen für Mitarbeiterkinder (durchgeführt von Mitarbeitern des Lehrstuhls für Didaktik der Chemie) und von halbjährigen Experimentierkursen für Schulklassen (durchgeführt von Dr. Ute Krupp). Darüber hinaus kommt das Konzept international an verschiedenen Standorten, z.B. in Russland, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Indien und Argentinien, zum Tragen.


Team

Christina Toschka
Jonas Blümke, Niklas Klinker, Xenia Kraus, Tobias Menig, Christian Michl, Katharina Schwab, Hanna Wilming, Behsad Vahidi


Kooperationspartner

Dr. Ute Krupp (Leiterin der Forscherwelt, Henkel)


Finanzierung

 

Wichtige Publikationen

Onlinematerialien für die Unterrichtspraxis zu den Themen "Kleben", "Kosmetik" und "Waschen"

Sommer, K., Krupp, U., Toschka, Chr. & Schröder, Th. Ph. (2017). Für Lernprozesse modelliert: Physikalisch-chemische Prüfverfahren der Industrie an den Beispielen Klebefestigkeit, Viskosität und Waschleistung. In: Chemkon 24 (4), S. 227-240.

Schröder, Th. P., Schäfer, A., Schmiedel, P., Kluthke, K. & Sommer, K. (2013): Wie viel Kochsalz ist im Shampoo? Analytik einmal anders. In: Unterricht Chemie 24 (137), S. 24-30.

Sommer, K., Kakoschke, A., Schindler, S., Buchwald, M., Russek, A., Schäfer, A., Steff, H. & Krupp, U. (2012). "Wie ein Forscher sein" - das didaktische Konzept für eine Bildungsinitiative in einem Forschungsunternehmen und dessen Umsetzung. In: Chemkon 19 (3), S.131-136.

 

Seitenanfang